Gestohlen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Gestohlen

jpgeo
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 13:16
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
stacoja hat geschrieben: Nun habe ich wieder einen Outlander Phev. Diesesmal einen Top, hoffentlich etwas länger als letztes mal.
Ich werde mich nach der Canbus Wegfahrsperre erkundigen. Wenn ich diesbezüglich weitergekommen bin melde ich mich noch mal.
Ich war heute mit meinem Wagen in der Werkstatt, um die oben beschriebene StarLine STAR-i96 Wegfahrsperre installieren zu lassen. Hatte mich ja vorher auch (schriftlich) erkundigt, ob sie für den aktuellen PHEV geeignet ist. Zwei Stunden nach Abgabe, bekam ich dann den Anruf von der Werkstatt, ich könne meinen Wagen wieder abholen. Die Wegfahrsperre sei doch nicht für den neuen Outlander geeignet.
:evil:
Eine Rücksprache mit StarLine ergab wohl, dass an der Verkabelung viel verändert wurde, und man sich nun nicht sicher sei, wo die Wegfahrsperre am besten zu installieren ist. Man wolle das aber nachbessern.
:wand:
Beste Grüße,
Jörg
Outlander PHEV Plus (FAP), Platinum-Grau
Anzeige

Re: Gestohlen

stacoja
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 22:37
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe mich nun für diese Schlüsseltasche entschieden:
https://www.amazon.de/gp/product/B0751G ... UTF8&psc=1
kann man gut einhändig mit umgehen

can Bus Wegfahrsperren gibt es im Moment für den 2019 Phev nicht. Mein Favorit war die Wfs400, nun wird es eine OBD Firewall.
Mit Einbau ca 200€. Diese Verhindert den Zugriff auf den OBD Port.
Besser als nix

Re: Gestohlen

pelziger37
  • Beiträge: 363
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 11:10
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
https://www.amazon.de/gp/product/B0756B ... UTF8&psc=1
so sieht meine Wegfahrsperre aus ...
sichtbar und sie ruft ..geh zu einem anderen ohne Lenkradkralle und brech erst mal die Tür auf ..
dann wirst du schon sehen ,ob das Auto noch geklaut werden kann..
diese verdeckten Dingens helfen vieleicht ..aber der Schaden ist dann schon da..
und nochmals ..wenn er geklaut werden soll .wird er es auch ..Notfalls per Schlepper
Wahres Wissen beruht auf Erfahrung, alles andere ist nur Information.

(Albert Einstein)


denkt an euren CO2 Fußabdruck
lasst das Flugzeug alleine fliegen

Re: Gestohlen

USER_AVATAR
read
Spart euch doch alle das Geld, es bringt nichts.

Eigentlich gibt es eh nur zwei Diebstahlarten:
1. den Teileverwerter. Zwei drei Leute kommen in der Nacht und bauen alles brauchbare aus. Radio, Navi, Steuergerät, Airbags, teilweise sogar Scheiben
2. den Besteller. Auto ist schon „bestellt“ und wir direkt mit Hänger oder LKW „abgeholt“

Und BTW Lenkradkralle ... Lenkrad abgeschraubt, anderes drauf, keine 5 Minuten
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Gestohlen

stacoja
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 22:37
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
sei doch nicht so verdammt realistisch ;-)

Re: Gestohlen

stgt_hb
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:59
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
stacoja hat geschrieben: sei doch nicht so verdammt realistisch ;-)
:D

Re: Gestohlen

4motion
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 21:12
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Wäre es nicht auch denkbar, eine (noch zu identifizierende) Stromleitung mit einem versteckten, von außen zugänglichen, Schalter totzuschalten, so dass die Keyless Entry Funktion nicht funktioniert?

Re: Gestohlen

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Moin!

Im Thread "Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia" war zu lesen, dass durch Ziehen der Sicherung der Benzinpumpe der Outlander elektrisch bis zu einer tieferen Akku-Restkapazität (irgend was zwischen 13% und 17%) weiterfährt, zu Letzt noch mit gedrosselter Leistung. Das Interessante hierbei ist, dass angeblich das Fahrzeug hierbei keine Fehlermeldung anzeigt. Also durch Einsetzen einer Dummy-Sicherung und reguläres Leerfahren des Akkus hätte man folgenden Effekt: der Dieb kann losfahren, keine Fehlermeldung macht ihn misstrauisch, aber nach etwa 5 km bleibt das Fahrzeug stehen, er käme also nicht weit! Das werde ich bei Gelegenheit mal in der Werkstatt hinterfragen oder selber ausprobieren.

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 21 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Gestohlen

USER_AVATAR
  • PHEV-Muc
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 22:41
  • Wohnort: München-Sendling
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
johjoh66 hat geschrieben: Also durch Einsetzen einer Dummy-Sicherung
Ist für den Normalbetrieb nicht zu empfehlen, da der Outi trotzdem versucht, den Verbrenner anzuwerfen, und der Verbrenner so hohl dreht.
Dies ist der Gesundheit des Outis sicherlich nicht förderlich.
Mitsubishi Outlander PHEV 2018, DBCAMed

Re: Gestohlen

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
PHEV-Muc hat geschrieben:
johjoh66 hat geschrieben: Also durch Einsetzen einer Dummy-Sicherung
Ist für den Normalbetrieb nicht zu empfehlen, da der Outi trotzdem versucht, den Verbrenner anzuwerfen, und der Verbrenner so hohl dreht.
Dies ist der Gesundheit des Outis sicherlich nicht förderlich.
sorry, ich wollte diese Lösung nicht für den Alltag vorschlagen, sondern eher für Gelegenheiten, wo man das Auto z.B. für eine Woche unbeaufsichtigt am Bahnhof stehen lässt.

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 21 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag