LED Scheinwerfer nachrüsten

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Ich wäre äußerst vorsichtig da irgendetwas nachzurüsten.
Die originalen LED-Scheinwerfer sind extrem hell und auch sehr hoch eingestellt. Ein SUV blendet den Gegenverkehr und Vorausfahrenden ohnehin schon mehr, durch die hohe Position der Scheinwerfer.
Nicht zugelassene Leuchtmittel oder geringe Abweichungen in der Ausrichtung, könnten da schwerwiegende Folgen haben.
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk
Anzeige

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Toddy70 hat geschrieben: Ich wäre äußerst vorsichtig da irgendetwas nachzurüsten.
Die originalen LED-Scheinwerfer sind extrem hell und auch sehr hoch eingestellt. Ein SUV blendet den Gegenverkehr und Vorausfahrenden ohnehin schon mehr, durch die hohe Position der Scheinwerfer.
Nicht zugelassene Leuchtmittel oder geringe Abweichungen in der Ausrichtung, könnten da schwerwiegende Folgen haben.
Hoch eingestellt sind die ab Werk nicht. Im Gegenteil, die stehen zu tief. Dafür aber zu weit nach links. Das führt zu dem Blendeffekt. Bitte in der Werkstatt mit einem modernen vollelektronischen Einstellgerät korrekt einstellen lassen. Dann passt das auch. Bei mir links wie rechts zu tief, beide dafür deutlich außerhalb der Norm zu weit nach links.

Nach der Einstellung blendet kaum noch einer auf, die Fahrbahn ist sehr gut und vor allem der rechte Rand exzellent ausgeleuchtet.

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
caprice2006 hat geschrieben:
Toddy70 hat geschrieben: Ich wäre äußerst vorsichtig da irgendetwas nachzurüsten.
Die originalen LED-Scheinwerfer sind extrem hell und auch sehr hoch eingestellt. Ein SUV blendet den Gegenverkehr und Vorausfahrenden ohnehin schon mehr, durch die hohe Position der Scheinwerfer.
Nicht zugelassene Leuchtmittel oder geringe Abweichungen in der Ausrichtung, könnten da schwerwiegende Folgen haben.
Hoch eingestellt sind die ab Werk nicht. Im Gegenteil, die stehen zu tief. Dafür aber zu weit nach links. Das führt zu dem Blendeffekt. Bitte in der Werkstatt mit einem modernen vollelektronischen Einstellgerät korrekt einstellen lassen. Dann passt das auch. Bei mir links wie rechts zu tief, beide dafür deutlich außerhalb der Norm zu weit nach links.

Nach der Einstellung blendet kaum noch einer auf, die Fahrbahn ist sehr gut und vor allem der rechte Rand exzellent ausgeleuchtet.
Zuweit links sind meine nicht, das ist völlig in Ordnung. Die rechte Seite ist bei mir sehr gut ausgeleucht, so wie es auch sein soll.
Mit zu hoch eingestellt meine ich eher die höhe der Anordnung. Stehst Du beispielsweise hinter einem Kleinwagen, wird der automatisch die Scheinwerfer anders wahrnehmen, wie z.B. der Fahrer eines BMW X5.
Beim Gegenverkehr ist das dann natürlich genauso.
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Toddy70 hat geschrieben:
Zuweit links sind meine nicht, das ist völlig in Ordnung. Die rechte Seite ist bei mir sehr gut ausgeleucht, so wie es auch sein soll.
So wie es sein soll... das dachte ich vorher auch. Das Einstellgerät hat mich dann eines besseren belehrt.

Lass es einfach mal prüfen und du wirst überrascht sein. Aber bitte nicht mit so einem altmodischen Gerät für Halogenscheinwerfer.

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Danke Caprice, da werde ich mal schauen, ob es jemand bei mir in der Nähe gibt, der so ein modernes Gerät hat.
Ich bin auch schon öfter angeblendet worden.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Wer stellt denn dann die Scheinwerfer im Werk ein, der Praktikant?
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

DonMarco
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Danke Caprice, da werde ich mal schauen, ob es jemand bei mir in der Nähe gibt, der so ein modernes Gerät hat.
Ich bin auch schon öfter angeblendet worden.
Wenn ein ADAC in der Nähe ist, fahr zu dem. Die machen das kostenlos als Service und machen noch einiges anderes...

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

USER_AVATAR
read
Haben die auch die "richtigen" Messgeräte?
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: LED Scheinwerfer nachrüsten

DonMarco
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Haben die auch die "richtigen" Messgeräte?
Zum Einstellen der Scheinwerfer? Auf jeden Fall!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag