Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
read
Rameder produziert ja nicht selber, sondern vertreibt nur.
Manchmal haben sie gute Preise (Einkaufsvolumen), habe aber auch schon direkt bei Thule billiger gekauft.

Vor allem bei Thule lohnt es sich nicht online zu bestellen.
Wir haben bei mir in der Nähe einen kleinen Thule Shop, der macht mir immer einen besseren Preis als Online.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Luigee
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
read
Okay. Habe mir die Menabo-Seite angeschaut und beantworte mir die Frage gleich selbst. :-)
Also, der Brio XL passt nicht, da er für offene Dachrelings konzipiert ist.
Der Tiger XL greift mit seinen Befestigungskrallen nicht in die vorhandenen Bohrungen in der Dachreling.
Der Pick Up XL dagegen schon.
Letztgenannter wird dann wohl mein neuer Dachträger werden.
Viele Grüße
Martin
Mitsubishi Outlander PHEV 2019 (Plus mit FAP)

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

miresc
  • Beiträge: 1084
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Luigee hat geschrieben: Der Tiger XL greift mit seinen Befestigungskrallen nicht in die vorhandenen Bohrungen in der Dachreling.
Der Pick Up XL dagegen schon.
Letztgenannter wird dann wohl mein neuer Dachträger werden.
Gratulation. Bringe aber bitte viel Geduld für die Erstmontage mit und arbeite die Anleitung Schritt für Schritt ab. (Nur) dann wird es gut.

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
miresc hat geschrieben:
johjoh66 hat geschrieben:
muinasepp hat geschrieben:Hab 515 kg Zuladung (Basis Mj. 2017). ... In meinem Fall waren es 2 EW und 3 Kinder, zusammen ca. 300 kg.
ich meine, Du kannst bei der Kalkulation den Fahrer rausrechnen, da bei der Angabe des Leergewichts ein Durchschnittsfahrer mit 75 kg bereits berücksichtigt ist. Als Zuladung bleibt Dir dann der Abstand zum zul. Gesamtgewicht. Man korrigiere mich bitte, wenn ich mich irren sollte.
LG, Dieter
Ich glaube, du irrst wirklich. In den gedruckten technischen Daten zum PHEV wird, weil Vorschrift, beim Leergewicht der Fahrer mit 75kg, eingerechnet, bei der Angabe der Zuladung aber wieder rausgerechnet. Das Fahrergewicht ist also Teil der genannten Zuladung, also auch der 515 kg beim 2017er Basis.
Also ich weiß nicht. Maßgeblich ist doch das, was in den Fahrzeugpapieren steht. Hab nachgelesen, die gesetzlichen Bestimmungen haben sich tatsächlich 2004 geändert. Zuvor wurde der Tank zu 100% gefüllt im Leergewicht berücksichtigt und kein Fahrer, jetzt der Tank zu 90% gefüllt und ein Fahrer mit 75 kg. Naja.

In meinem Schein (Mj. 2017 Basis mit AHK) steht das Leergewicht (G) mit 1.935 kg, das zulässige Gesamtgewicht (F1. und F.2) mit 2.370 kg und unter 22 ist aufgeführt: F.1/F.2: +80. Und 2370+80-1935=515. Dann darf ich also nach meinem Verständnis 590 kg (515+75) incl. Fahrer zuladen, wenn der Tank zu 90% gefüllt ist. Oder mache ich einen Fehler?
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

miresc
  • Beiträge: 1084
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Die Ziffer 22 bezieht sich m. W. auf den Anhängerbetrieb und besagt, dass bei angekoppeltem hänger auf der Waage 80 kg Stützlast zum zulässigen Gesamtgewicht dazukommen dürfen, nicht aber als Zuladung!
Zuletzt geändert von miresc am Mi 30. Jan 2019, 12:57, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
read
Gesamtgewicht ist Gesamgewicht, also bei dir 2.370 kg.
Wie die zustande kommen ist dem netten Beamten der dich gerade auf die Wagen fahren lässt egal ;)

Das Leergewicht muss ja auch nicht 100% stimmen.
Wer auf Nummer sicher gehen will, einmal leer wiegen und einmal voll beladen (z.B. für die Urlaubsfahrt).
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
@miresc
Ja, da kannst du Recht haben. Ich hab nur die nachfolgenden Ziffern bzgl. der Achslast auf den Anhängerbetrieb bezogen. So gesehen, war ja meine ursprüngliche Rechnung (zufällig) gar nicht so verkehrt, denn wenn ich jetzt die 75 kg vom Fahrer mit einrechne, bin ich halt bei 510 kg statt den 515 kg. Passt auch. ;)

@MBj1703
Eh klar, wenn man es genau wissen will, muss man wiegen.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Hjalmarson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Moinsen,ich bräuchte Euren Rat in Punkto Dachträger bitte: Habe eine Thule Dachbox mit Thule Vierkant-Trägern. Aus den Beiträgen habe ich jetzt herausgelesen, dass ich entweder mir von Thule die "Backen" zusätzlich besorge (gehen die dann an meine Vierkant-Thule-Träger?) oder aber neue Pick Up XL-Träger kaufe (die ja - wohl erst nach viel Gefummel - auf die Dachreling meines PHEV MJ 2019 TOP passen sollten). Hat jemand Erfahrung mit den Pick Up XL Trägern und deren Kompatibilität mit Vierkant-Trägern? Danke vorab. Gruß Hjalmarson

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Gesamtgewicht ist Gesamgewicht, also bei dir 2.370 kg.
Wie die zustande kommen ist dem netten Beamten der dich gerade auf die Wagen fahren lässt egal ;)

Das Leergewicht muss ja auch nicht 100% stimmen.
Wer auf Nummer sicher gehen will, einmal leer wiegen und einmal voll beladen (z.B. für die Urlaubsfahrt).
Ist bei irgendjemand hier schon mal Übergewicht bemerkt worden? Im Polizei-Newsticker kommen eigentlich immer nur die vor, wo das Bodenblech schon auf der Straße schleift und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Polizist 100 kg zuviel sehen kann und einen dann auf die Waage schickt.

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
dtousc hat geschrieben: und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Polizist 100 kg zuviel sehen kann und einen dann auf die Waage schickt.
Naja, darauf geschulte Polizisten kennen ihre Pappenheimer schon, denen ist ja bekannt, welche Fahrzeuge bei der Zuladung problematisch sind und wo es sich lohnt, genau hinzuschauen. In Deutschland ist das Problem bei geringer Überladung, so lange man in keinen Unfall verwickelt ist, zwar realtiv gering weil die Strafen nicht drastisch sind, im Auslang dagegen kann man ganz schnell ganz schön löhnen.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag