Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
read
Pollifax hat geschrieben:
MBj1703 hat geschrieben:Ich habe mir die "Backen" von Thule gekauft, die Stangen hatte ich noch, allerdings die 4kant.

Würde mich auch interessieren, ob diese ovalen besser sind.
Hallo,

wie klemmen die Thule Backen? In die Löcher auf der Innenseite oder nur aussen?.
Ich wollte mir den ProBar besorgen, durch die Nuten kann man Zubehör befestigen und soll auch belastbarer sein.
Es gibt noch von Zölzer "Stangen" die auf die Thule Füsse passen.

-j
Habe das Thule Rapid System 753.
Geht nicht in die Löcher, ist aber bis 100kg zugelassen.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
muinasepp hat geschrieben:Hab 515 kg Zuladung (Basis Mj. 2017). ... In meinem Fall waren es 2 EW und 3 Kinder, zusammen ca. 300 kg.
ich meine, Du kannst bei der Kalkulation den Fahrer rausrechnen, da bei der Angabe des Leergewichts ein Durchschnittsfahrer mit 75kg bereits berücksichtigt ist. Als Zuladung bleibt Dir dann der Abstand zum zul. Gesamtgewicht. Man korrigiere mich bitte, wenn ich mich irren sollte.

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
miresc hat geschrieben:Der Menabo hat Alu-Ovalrohr mit Nut! Hatte auf den Fahrzeugen zuvor originale Träger von Mitsubishi (Vierkant) und Toyota (Ovalrohr) und kann dem Menabo aus Italien trotz des sehr viel günstigeren Preises keine Qualitätsdefizite attestieren!
klingt gut, Danke! Ggf. muss ich, wenn wir doch noch mal zu Viert in den Urlaub fahren mein Rennrad in eine Dachbox packen. Gibt es für so etwas (Dachboxen) eigentlich gewerbliche Verleiher?

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Pollifax
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 16. Dez 2018, 11:35
  • Wohnort: Hofheim
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
johjoh66 hat geschrieben: Gibt es für so etwas (Dachboxen) eigentlich gewerbliche Verleiher?

LG, Dieter
In Hofheim, ganz in deiner Nähe, gibt es http://www.dachboxen24.de/ Kenne ich nur vom Vorbeifahren, es gibt offenbar eine große Auswahl.

-j

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

miresc
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
johjoh66 hat geschrieben:
muinasepp hat geschrieben:Hab 515 kg Zuladung (Basis Mj. 2017). ... In meinem Fall waren es 2 EW und 3 Kinder, zusammen ca. 300 kg.
ich meine, Du kannst bei der Kalkulation den Fahrer rausrechnen, da bei der Angabe des Leergewichts ein Durchschnittsfahrer mit 75 kg bereits berücksichtigt ist. Als Zuladung bleibt Dir dann der Abstand zum zul. Gesamtgewicht. Man korrigiere mich bitte, wenn ich mich irren sollte.
LG, Dieter
Ich glaube, du irrst wirklich. In den gedruckten technischen Daten zum PHEV wird, weil Vorschrift, beim Leergewicht der Fahrer mit 75kg, eingerechnet, bei der Angabe der Zuladung aber wieder rausgerechnet. Das Fahrergewicht ist also Teil der genannten Zuladung, also auch der 515 kg beim 2017er Basis.

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
miresc hat geschrieben:Ich glaube, du irrst wirklich. In den gedruckten technischen Daten zum PHEV wird, weil Vorschrift, beim Leergewicht der Fahrer mit 75kg, eingerechnet, bei der Angabe der Zuladung aber wieder rausgerechnet. Das Fahrergewicht ist also Teil der genannten Zuladung, also auch der 515 kg beim 2017er Basis.
OK, wieder ein Irrtum weniger :danke:
LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Pollifax hat geschrieben:In Hofheim, ganz in deiner Nähe, gibt es http://www.dachboxen24.de/ Kenne ich nur vom Vorbeifahren, es gibt offenbar eine große Auswahl.
ja wie geil ist das denn ?!?! :danke:

LG, Dieter
P.S.: da hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen müssen!
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Luigee
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
read
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Dachträger von Rameder?
Der sollte ja auch beim 2019er Modell passen!?
Link zu Amazon
Viele Grüße
Martin
Mitsubishi Outlander PHEV 2019 (Plus mit FAP)

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

miresc
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Soweit ich es aufgrund der Abbildung beurteilen kann, handelt es sich dabei um den Menabo Pickup XL, allerdings im neuer (Um?-)Verpackung und zu höherem Preis.

Re: Dachträger Erfahrungen MJ 2019?

Luigee
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
read
Hast du mal einen Link zu einem passenden Menabo-Träger für mich?
Die schnelle Google-Recherche wirft mir unterschiedlichste Links mit unterschiedlichsten Preisen raus.
Soweit ich das sehe, würden an den Outlander sowohl der Pickup XL, als auch der Tiger XL sowie der Brio XL passen.
Die Unterschiede zwischen diesen verschiedenen Modellen sind mir auf den ersten Blick nicht ersichtlich.
Viele Grüße
Martin
Mitsubishi Outlander PHEV 2019 (Plus mit FAP)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag