kurze Vorstellung und Frage

Re: kurze Vorstellung und Frage

USER_AVATAR
read
Das stimmt, die Ledersitze sind kalt, aber mit Vorheizung und Sitzheizung okay.
Sie sind halt leichter zu säubern.

Die Helferlein möchte ich nicht mehr missen.
Bin heute Mittag in die Schweiz gefahren, knapp 300km, zu 98% mit Adaptive Cruise bei 130 km/h (Schweiz 125 eingestellt ;) )
Die Fahrt war so etwas von Relaxed!!
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: kurze Vorstellung und Frage

USER_AVATAR
read
Man kann auch einfach mal den Konfigurator bemühen... sowohl der Plus als auch der Intro haben die 360 Grad Ansicht.

Re: kurze Vorstellung und Frage

USER_AVATAR
read
Anhaltiner hat geschrieben:Ja gut, der Intro hat auch die (wahrscheinlich) schöneren Sitze, wobei ich keine Ahnung habe, wie die im Plus (normal) aussehen.

Auch richtig, dass der Intro die 360-Grad-Geschichte nicht hat. Richtig?
Die "normalen" Sitze sehen super aus.
Teilleder mit Alkantara (künstliche Ausführung).
Hier beim roten Modell zu sehen.

https://www.motormobiles.de/schon-gefah ... er-hybrid/

360 Grad Kamera hat auch der Intro.
Ich habe auch den Plus wegen ACC genommen, auf Langstrecke gibt es nichts besseres!
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: kurze Vorstellung und Frage

Hybrid_Frank
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Hallo Anhaltiner, bin aus dem Nachbarort Samswegen und fahre seit 9 Monaten einen Outi. Können uns getn vor deinem Hänflerbesuch mal kurzschließen

Gruß Frank

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: kurze Vorstellung und Frage

Anhaltiner
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 23. Jan 2019, 13:10
read
Wieder mal danke an alle Beteiligten.

Re: kurze Vorstellung und Frage

jpsvensk
  • Beiträge: 75
  • Registriert: So 13. Jan 2019, 12:01
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Peacock hat geschrieben: CD Spieler hat der Outlander, egal welche Variante, keinen.
Du kannst aber via Bluetooth oder Android Auto Musik von/ über dein Handy abspielen.
Wenn ich es richtig vor Augen habe, geht auch die Möglichkeit über USB-Stick.
Gruß
Das stimmt so nicht. Nachdem mir ein CD-Spieler wichtig ist, blieb mir nur der TOP mit MMCS. Der hat ein CD-/MP3-Laufwerk.
Leider hat der auch eine ziemlich lange Lieferzeit. Im November bestellt, soll die Kiste erst Ende März in Bremerhafen sein, also Auslieferung Anfang April.
Gruß
Joachim
Outlander PHEV Top 2019
MB100 Concorde Womo, Citroen Visa und BX

Re: kurze Vorstellung und Frage

Felix Klüsener
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:29
read
Willkommen im Forum

Zur Lieferzeit:
Die Lieferzeit ist von der Konfiguration abhängig. Mein Vater hat einen roten Intro am 02.01.19 bestellt und die Ankunft in Bremerhaven ist für den 22.02.19 geplant. Das Fahrzeug stand schon in Japan auf Halde und ist am 05.01.19 auf das Schiff geladen worden. Wenn man in der Ausstattung und Farbe flexibel ist kann man das Auto also sehr schnell bekommen.

Zum Rabatt:
Mein Vater hat 20% auf den Listenpreis (9000€) bekommen und der staatliche Anteil von 1500€ kann noch beim BAFA beantragt werden. Allerdings handelt es sich um ein gewerbliches Leasingangebot. Die Rabatte für Privatpersonen könnten geringer ausfallen. Zudem haben wir mehrere Angebote verglichen. Die Rabatte unterscheiden sich von Händler zu Händler erheblich und reichen von 6500€ bis 9000€ für den Intro. An dieser Stelle erwähne ich mal den günstigsten Händler, der allerdings in Hagen NRW ist.: proMOTOR Autohaus Jörg Beckmann Hochofenstraße 1, 58135 Hagen

Zur Ausstattung:
Der Intro entspricht dem Plus und bietet einige Extras, die es sonst nur im Top gibt. Ledersitze, schwarzer Dachhimmel und besondere Zierleisten. Das Assistenzpaket ist nicht bestellbar, weil der unterschied zwischen Intro und Top zu gering würde. Den Aufpreis zum Top würde kein Mensch mehr bezahlen, wenn er identisch zum Intro wäre. Die 360 Grad Kamera ist aber im Plus, Intro und Top jeweils Serie. Ob die Assistenzsysteme ihr Geld und den eventuellen Verzicht auf die wirklich guten Ledersitze wert sind muss jeder für sich entscheiden. Mein Vater und ich sind jedenfalls der Meinung, dass der Intro der beste Deal ist.

Zur Förderung:
Die Förderung kann noch bis zur Jahresmitte beim BAFA beantragt werden. Ein Antrag ist sofort nach Vertragsschluss möglich, das Fahrzeug muss bei Antragsstellung noch nicht zugelassen sein. Die Förderung wird jedoch erst nach einem Nachweis der Zulassung ausgezahlt. Mit der Bestellung bleibt also noch bis Juni Zeit und die Förderung erhält man trotzdem noch.

Viele Grüße aus Witten
Felix

Re: kurze Vorstellung und Frage

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Hallo,
erst mal würde ich sagen: Willkommen im Forum und gratuliere, der PHEV ist aktuell in vielerlei Hinsicht eine gute Entscheidung.
Anhaltiner hat geschrieben:Schwarzer Dachhimmel in der Intro ist aber geil
im Ernst? Mir ist eigentlich die gesamte Outlander-Einrichtung schon düster genug und dann auch noch die Decke wie im Sarg :lol:? Naja, schon wieder eine Geschmacksfrage, das soll nicht das Thema sein...
Anhaltiner hat geschrieben:Woher weiß man eigentlich, ob der Elektromobilitätsbonus noch nicht ausgeschöpft ist?
auf der Bafa-Webseite kannst Du den aktuellen Stand einsehen: wie hier schon jemand sagte, müsste da eigentlich noch viel Luft nach oben sein. Der Stand Ende Nov. 18 war, das etwa 350 Mil. von 1.2 Mrd abgeschöpft waren. Zum Beantragen reicht auch schon das Einreichen einer verbindlichen Neuwagenbestellung! Bewilligt wird aber erst nach der Zulassung.

Zu den Lieferzeiten kann ich noch sagen: ich habe Mitte Dezember bestellt, Plus mit FAP, die Farbe Platinum-Grau wäre wohl am schnellsten gegangen, ich wollte aber unbedingt eine Farbe(!) haben und so dauert es nun bis KW18/19 :cry: .
Toddy70 hat geschrieben:Ich habe auch den Plus wegen ACC genommen, auf Langstrecke gibt es nichts besseres!
volle Zustimmung, das war auch bei mir DER Punkt :!:. Und Voll-Echtledersitze sind trotz Klimaanlage nicht so wirklich toll, wenn es mal richtig heiß ist (zumindest unbelüftete).

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: kurze Vorstellung und Frage

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
es ist wie immer: 10 Antworten und 11 Meinungen :lol:
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: kurze Vorstellung und Frage

Felix Klüsener
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:29
read
KW 18/19 ernsthaft???
Das sind ja viereinhalb Monate.
Haben wir ein Glück gehabt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag