Spoilerecken vorne /hinten

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben:Woher willst du wissen, ob sich die Aerodynamik verschlechtert?? Vielleicht wird sie sogar besser??
wenn das so einfach wäre, bin ich überzeugt, dass Mitsubishi das serienmäßig so anbieten würde...
MBj1703 hat geschrieben:Und wenn jemand das Geld ausgeben will, warum nicht??
Klar, wenn er möchte, ist das völlig OK. Aber schon seine Fragestellung signalisierte ja bereits Unsicherheit in dieser Richtung ;) Wollte nur einen weiteren Aspekt in den Topf werden, ALLES GUT!

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:
Anzeige

Re: Spoilerecken vorne /hinten

miresc
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Wenn nicht geklebt, welche Befestigungstechnik dann? Wird dabei Karosserie oder Originallack z. B. durch (Klemm-)Schrauben verändert / beschädigt? Über rein optische Upgrades kann man trefflich streiten. Funktional wäre vorne - und ich hab mir's klebemontiert - Stoßstangenschutz aus durchgefärbtem Material, nichts Lackiertes.

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
miresc hat geschrieben:Stoßstangenschutz aus durchgefärbtem Material, nichts Lackiertes.
Hallo Miresc, ist das auch aus dem Mitsubishi-Zubehörkatalog? Kannst Du bitte mal bei Gelegenheit ein Foto posten? Das wäre super!

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Spoilerecken vorne /hinten

miresc
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Nein, universell von Richter Autozubehör, für 16 Euro bei ATU, online noch billiger. Aber Klebestreifen durch hochwertige ersetzt. Fotos zeigen auch Chromring für Basis-Nebelscheinwerfer (gefallen mir viel besser als Plus/Top) sowie meine Aufhübschung hinten: Chromtop für Rücklichter, 4WD-Emblem.
IMG_20181222_113402.jpg
IMG_20181222_113104.jpg

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
read
johjoh66 hat geschrieben: wenn das so einfach wäre, bin ich überzeugt, dass Mitsubishi das serienmäßig so anbieten würde...
bestimmt nicht.
johjoh66 hat geschrieben:Klar, wenn er möchte, ist das völlig OK. Aber schon seine Fragestellung signalisierte ja bereits Unsicherheit in dieser Richtung ;) Wollte nur einen weiteren Aspekt in den Topf werden, ALLES GUT!
Das stimmt, aber nur weil er sich unsicher fühlt, sollte man nicht mit falschen Aussagen entgegnen.
miresc hat geschrieben:Wenn nicht geklebt, welche Befestigungstechnik dann? Wird dabei Karosserie oder Originallack z. B. durch (Klemm-)Schrauben verändert / beschädigt?
Wird an vorhandene Befestigungspunkte (wie z.B. die Spritzlappen) montiert.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
miresc hat geschrieben:Nein, universell von Richter Autozubehör, für 16 Euro bei ATU, online noch billiger. Aber Klebestreifen durch hochwertige ersetzt.
Vielen Dank für die Fotos! Ich denke, so ein Schutz macht Sinn. Sieht allemal besser aus als Schleifspuren, die man ja häufig gratis auf Parkplätzen von achtlosen Mitmenschen erhält :roll:

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
read
Stimmt, diese Parkrempler kann ich gar nicht ab :evil:

Aber hier sieht man mal schön, wie verschieden die Geschmäcker sind.
Mir gefällt es gar nicht :D
Im Gegensatz zu den Spoilerecken würde ich hier wirklich sagen, sieht aus wie aufgeklebt (ist es ja auch) 8-)
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
read
+1
...irgendwo hier sagte mal jemand "...den PHEV muss man sich schöngucken"....damit würde ich dann wohl länger gucken ;-)
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Spoilerecken vorne /hinten

miresc
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Aber hier sieht man mal schön, wie verschieden die Geschmäcker sind. Mir gefällt es gar nicht.
Ist für mich nur sekundär eine Geschmacksfrage! Auch mir würden wahrscheinlich die Spoilerecken (vorne, nicht hinten) besser gefallen, obwohl sie vom Design her eigentlich überhaupt nicht auffallen. Aber ich bin nicht bereit, eine höhere dreistellige Summe in ein
funktional nichts bringendes optisches Gadget an einer sehr beschädigungsaffinen Stelle zu stecken, zumal im Falle der Beschädigung wiederum erhebliche Lackierungskosten anfielen.
Da habe ich lieber ein weniger "geiles?", ggf. Geld sparendes Funktionsteil angeklebt - und habe viel für Urlaub und (semiprofessionelles) Foto-Hobby gespart. Im Übrigen dürften die schwarzen Weich-PVC-Leisten m. E. auf schwarzem Autolack kaum störend auffallen.

Re: Spoilerecken vorne /hinten

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 528 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
miresc hat geschrieben:Aber ich bin nicht bereit, eine höhere dreistellige Summe in ein
funktional nichts bringendes optisches Gadget an einer sehr beschädigungsaffinen Stelle zu stecken, zumal im Falle der Beschädigung wiederum erhebliche Lackierungskosten anfielen. Da habe ich lieber ein weniger "geiles?", ggf. Geld sparendes Funktionsteil angeklebt - und habe viel für Urlaub und (semiprofessionelles) Foto-Hobby gespart.
dem habe ich nichts mehr hinzu zufügen :thumb:

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag