Kreuz und quer zum 2019er Model

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

apopesc
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:49
  • Wohnort: Hann.Münden
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
  • Website
read
Die Spurplatten sehen Top. Bin auf Berichte gespannt, ob sich Lenkradflattern einstellt.
PHEV TOP MY19 - Perlmutt-Weiß
Anzeige

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

miresc
  • Beiträge: 1078
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 406 Mal
read
johjoh66 hat geschrieben:
miresc hat geschrieben: Es sorgt zwar für absolut wasserdichten Abschluss nach oben, würde sich aber ohne zusätzliche Magnete bei Wind, Regen, Schneefall zu leicht lösen.
apropos Wind: irgendwie müsste man wohl noch verhindern, dass der Wind den Regenschutz nach oben wegschlägt: vielleicht ein Gummizug mit einem kleinen Haken am Radlauf?
LG, Dieter
Musste ich natürlich gleich testen. Bei Windstille mit einem kräftigen Haarfön aus kurzer Entfernung. Im bisherigen Zustand wird der Regenschutz nur dann kurz angehoben, wenn ein "Windstoß" direkt von unten kommt (also in der Realität wahrscheinlich gar nicht), senkt sich aber dann gleich wieder ab.
Ich habe aber zum Vergleich in die untere Klemmleiste noch 30 cm verchromten Eisen-Rundstab (4 mm Querschnitt) eingeschoben - geht nur mit Gleitspray! Jetzt hebt auch ein Fön mit höchster Gebläsestufe selbst direkt von unten das "Dach" nicht mehr an. Also lasse ich das "Eisen" drin und empfehle das.

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
apopesc hat geschrieben: Die Spurplatten sehen Top. Bin auf Berichte gespannt, ob sich Lenkradflattern einstellt.
Bis jetzt noch nichts feststellen können, bin aber noch nicht bis Endgeschwindigkeit.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
Markus, was meinte die Dekra zu den Spurplatten?
Mach mal bitte noch vom ganzen Auto ein Bild.
Viele Grüße
Stephan
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Pollifax
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 16. Dez 2018, 11:35
  • Wohnort: Hofheim
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Hi,

nochmal zurück zu den LED Lampen.

Rückfahrscheinwerfer hatte ich ja schon ausgetauscht gegen LED T15 W16W.
Nun wollte ich auch die Nebelschlussleuchte aufbessern ,da ist aber was anderes drin.

Auch Steckfassung aber breiter als T15. Weiss jemand was das ist?

Warum das ganze? Ich beleuchte mit der Nebelschlussleuchte meinen Weg aufs Grundstück, (end, steil, um die Kurve, überall Beton) und möchte besser sehen.

Danke

-j

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
  • rastraub
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 15. Feb 2018, 11:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Aber an der Nebelschlussleuchte darf man ziemlich sicher nicht so einfach "rumpfuschen". Die Teile blenden ja jetzt schon häufig (wann kommt endlich die Kopplung an die 50 km/h mögliche Geschwindigkeit, mehr darf bei Nebel, bei dem sie eingeschaltet werden darf, eh nicht gefahren werden?). Das ist vermutlich in der Zulassung geregelt. Das ist beim Rückfahrscheinwerfer vermutlich unkritischer, obwohl ich auch da nicht sicher bin. Nur als Anmerkung...
Outlander PHEV in Perlmuttweis TOP mit AP MY2017

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Pollifax
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 16. Dez 2018, 11:35
  • Wohnort: Hofheim
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
rastraub hat geschrieben: Aber an der Nebelschlussleuchte darf man ziemlich sicher nicht so einfach "rumpfuschen". Die Teile blenden ja jetzt schon häufig (wann kommt endlich die Kopplung an die 50 km/h mögliche Geschwindigkeit, mehr darf bei Nebel, bei dem sie eingeschaltet werden darf, eh nicht gefahren werden?). Das ist vermutlich in der Zulassung geregelt. Das ist beim Rückfahrscheinwerfer vermutlich unkritischer, obwohl ich auch da nicht sicher bin. Nur als Anmerkung...
Keine Sorge, ich fahre seit 40 Jahren Auto und habe bisher 3 mal die Nebelschlussleuchte verwendet. Die Wahrscheinlichkeit dass Du in nächster Zeit auf mich im dichten Nebel triffst und durch meine Leuchte bedrohlich geblendet wirst ist somit sehr gering.
Was man darf oder nicht lass mal ruhig meine Sorge sein, die Konsequenzen trage ich gerne.

-j

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Wenn ich das in der Anleitung richtig gesehen habe, hat der Rechtslenker die Rückleuchte auf der anderen Seite. Damit könnte man die Nebelschlussleuchte durch ein zusätzliches Rücklicht ersetzen, mit etwas zusätzliche Verkabelung sogar über die reguläre Rückleuchte gesteuert. Nur vorm TÜV Besuch würde ich das etwas zurück bauen :D moralisch gesehen ist das auch vertretbar, NSL sollten sowieso abgeschafft werden.

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

CreytaX
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Gibt viele Autos wo man einfach eine Birne einsetzen kann um eine doppelte NSL zu haben.
Im schlimmsten Fall das Rücklicht des rechtslenkers einbauen evtl. sollte die NSL einzeln verbaut sein muss man ein Kabel legen.

Hab das damals bei meinem Opel gemacht.

Ich selbst nutze die NSL aber auch nie.
Blendet wirklich meistens nur und erst wenn ich durch Nebel nicht mehr schneller wie 50 fahren könnte würde ich se anschmeißen.
Kam erst 1 bis 2 mal vor.

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
Heute war ich mal wieder fleißig und bin endlich (schon mal hinten) dieses hässliche Plastik-Chrom los.
Für erste Mal folieren bin ich ziemlich zufrieden.

Auf den Bildern sieht man auch nochmal gut die breitere Spur.
Und nächstes Mal putze ich ihn auch vorher :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag