Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

USER_AVATAR
  • agerhard
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Di 8. Jul 2014, 14:58
  • Wohnort: Region Stuttgart
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
dtousc hat geschrieben: D.h. der Top mit rund 50.000€ liegt dann bei 50.000€-20%...
Wären dann 40.000 EUR, oder?

cu,
agerhard
1. EV: Botschafter-Leaf (ZE0 04.2015 von eDEVIL übernommen) 2. EV: PerlWeiß-Leaf (ZE0 10.2016 von Solarstromer übernommen)
Anzeige

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
agerhard hat geschrieben:
dtousc hat geschrieben: D.h. der Top mit rund 50.000€ liegt dann bei 50.000€-20%...
Wären dann 40.000 EUR, oder?

cu,
agerhard
Die Frage ist ja inwieweit es noch zusätzlich einen Elektrobonus gibt? An sich müsste laut Gesetz mindestens 1.500€ vom Händler und nach 6 Monaten 1.500€ von Mutter Staat kommen - und was ist mit dem Zusatzrabatt von Mitsubishi von 5.000€?
Meinetwegen auch nur (50.000-6.500) - 20% = 34.800 Euronen und Metallic usw. ohne Rabatt.

Und vor allem: Reicht es aus heute in den Reiterverein einzutreten, um morgen dann den Rabatt zu bekommen? Oder muss man dort x Jahre Mitglied sein? Oder schlimmer: Reiten? :D

Wenn man direkt nach Eintritt den Rabatt bekommt, sponsoriere ich doch gern mal die Pferdefreunde für ein Jahr ;)

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

USER_AVATAR
read
Häng mich mal hier dran, weil ich kurz vor dem Kauf stehe.

Welche Reitvereinigung ist denn das genau?
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Noch eine Rabattquelle:

1. Mitglied im ACE werden (2 X 1 Jahr zu ~70€)
2. Händler bitten über die Firma Fleet Service in Bönen alles abzuwickeln
3. Darüber gibts 20% auf Listenpreis, die 6.500 sind aber dann schon drin, die 1.500 von der Bafa bekommt man wohl noch
4. 1/2 Jahr ist der Wagen auf Fleet Service zu gelassen
5. danach auf einen selber
6. irgendwas an Händlerrabatt/Hauspreis ist natürlich auch weg

Wartezeit zwischen Mitgliedschaft und Kauf gibt es nicht beim ACE. Bei den Reitern muss man wohl 6 Monate warten oder wirklich einen Klepper haben.

Bisschen rumtelefonieren hilft :-)

Man kann auch wohl noch beim Jagdverband Mitglied werden (oder schon sein).

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Kleiner Nachtrag: Die Dame vom Fleet Service hatte unrecht. Den Bafa-Bonus bekommt der Halter auf dessen Namen die Erstzulassung mindestens ein halbes Jahr läuft, also in diesem Fall der Fleet Service.

Damit würde ich in meinem konkreten Fall über den Umweg ACE/Fleet Service (20% Rabatt) sogar fast 100€+Mitgliedsbeitrag mehr ausgeben als über den freundlichen Händler (-8.000€ E-Prämie und Hausrabatt).

Für die, die warten können bleibt also womöglich der Umweg über die Reiter, da da dann ja der Bafa-Rabatt an einen selber ausgezahlt wird. Allerdings gibt es dort nur 18% bei Barzahlung und die -6.500 € sind auch schon eingerechnet. Wiederum in meinem konkreten Fall wären das immerhin knapp 500€ Ersparnis, von der ja auch der Mitgliedsbeitrag runtergeht und ich ein halbes Jahr warten muss, was ich nicht will.

Mit anderen Worten: Da wird weder Schuh noch Sandale draus... und vermutlich kann ich dem Händler noch ein bisschen was aus dem Kreuz leiern...

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

PHEV
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Do 19. Mai 2016, 15:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ich hatte 2016 meinen PHEV über eine sog. Neuwagenvermittler im Internet bestellt.
Alles lief reibungslos ab, vermittelt wurde ich an einen deutschen Mitsubishihändler Nahe Dortmund.

Nach der "Bestellung" im Netz wurde die Abwicklung komplett von diesem übernommen.
Rabatt gab es damals knapp 21%....dazu kam noch eine deutlich schnellere Lieferzeit.

2 Garantiefälle wurde bisher anstandlos von Mitsubishi übernommen...okay mein örtlicher Händler stellte sich stur und ließ mich das auch spüren. Am Ende wechselte ich zum Händler im Nachbarort. Den nächsten würde ich auch wieder so bestellen..es gab zwar keine Blumen, Sekt und Erinnerungsfoto dafür aber ordentlich Rabatt. :lol:
Das Betteln bei den Händlern vor Ort war mir irgendwann zu blöd....mehr wie kostenlose AHK oder Winterreifen wollte keiner geben. Zu meiner Verwunderung wäre bei einer Finanzierung über die MKG Bank wohl mehr drin gewessen...das Argument Barzahlung zieht also definitiv nicht mehr :roll:
Bild

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

USER_AVATAR
read
Über die Reiterliche Vereinigung gibt es auf den PHEV 20 %. Den BAFA Betrag von 1500 gibt es noch oben drauf. Leider muss man seit letztem Jahr mindestens 6 Monate Mitglied sein oder tatsächlich ein Pferd haben. Habe ich genauso gemacht.

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

Sonnenmelker
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Do 1. Jun 2017, 22:08
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hab Unseren bei Carneoo bestellt. Lief schnell und Problemlos. Ca. 20%
Outlander PHEV Top schwarz 06/2017 100 kW Photovoltaik, 15 kW Holzkessel, Wärmerückgewinnung

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
PHEV hat geschrieben:...das Argument Barzahlung zieht also definitiv nicht mehr :roll:
Ja, musste ich auch feststellen. Da es zz. einen Recht günstigen Zins bei "Mitsubishi-Bank" gibt, hatte ich gefragt, inwieweit sich das auf den diskutierten Barpreis auswirkt. Antwort: Gar nicht. Da ich noch eine andere Investition am Haus vornehmen muss, werde ich dann den deutlich günstigeren Autokredit wahrnehmen, statt den teureren fürs Häusle - Hauptsache das Geld ist da :)

Ansonsten bewegen sich alle Rabatte ja wohl im Rahmen 18%-21% vom Listenpreis, was (aus meiner Sicht) dafür spricht einen Händler und seine Mitarbeiter vor Ort glücklich zu machen ;)

Re: Outlander PHEV kaufen: wo, wieviel?

USER_AVATAR
read
Barzahlung bringt schon lange nichts mehr, der Händler bekommt sein Geld ja sowieso.

Ich glaube! aber, dass die Margen bei Autos nicht mehr wirklich so hoch sind und von reinen Verkauf könnte kein Händler leben.

Problem ist doch eher, dass sich der Outlander quasi von allein berkauft, warum soll ich den dann billiger machen.
Am Montag bin ich bei meinem Freundlichen, mal sehen, was er mir anbietet.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag