Mitsubishi Outlander PHEV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

HED
read
Es bleibt ein Blechberg, der viel zu schwer ist und einen miserablen Luftwiderstand hat.

Immerhin besser als komplett auf Benzin. Aber es geht auch deutlich besser. Wenn die Kinder wenigstens elektrisch vor den Kindergarten gefahren werden...
Anzeige

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Im Prinzip ja. Es gibt halt derzeit keine bessere Lösung für eine fünfköpfige Familie als Erstwagen. Ich will mich aber auf diese Diskussion gar nicht einlassen. Sehe diese Technik aber auch als Übergangslösung.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Außer dem Model S gibt es da leider kein einziges Fahrzeug auf dem Markt, welche für Langstrecke und Familien tauglich ist.
Beim Outlander finde ich gut, das man in Sachen Elektro-Antrieb und Ladesystem ein vollwertige E-Fahrzeug hat, welches dann ggf. umgebaut werden kann, also mit neuer Akku-Technik dann 20-30 kwh Akku bzw. mit Einbußen beim Nutzwert dann evtl. auch 40-50 kwh. Sofern man dann in 5-10 Jahren ein neues vollelektrische Familienauto kaufen kann, kann man den Outlander ja immernoch von seinen Benzinkomponenten befreien (lassen). Sowas dürfte dueltich einfacher sein, als ein Umbau Verbrenner auf Elektro, da ja im Prinzip schon alles außer dem größeren Akku da ist, was man benötigt
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

HED
read
Der V60 Plug In Hybrid kommt auch in der Praxis rein elektrisch bis zu 50km weit. Und dürfte darüber hinaus auch spürbar effizienter sein, was nicht nur am Diesel liegt.

Klar hat der Outlander mehr Platz, aber es ist nicht so, dass man mit der Familie in den V60 PlugIn Hybrid nicht in den Urlaub fahren könnte.

Und den Volvo kann man schon länger kaufen.

Für die betuchten gibt es noch den Porsche Panamera Plug In Hybrid, der immerhin 36km rein elektrisch fahren kann.

Aber auch 110.000 Euro kostet....

Mich überzeugen alle 3 nicht.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
HED hat geschrieben:Der V60 Plug In Hybrid kommt auch in der Praxis rein elektrisch bis zu 50km weit. Und dürfte darüber hinaus auch spürbar effizienter sein, was nicht nur am Diesel liegt.
Naja, 215PS Diesel ist nicht so richtig etwas für Elektroauto-Fan. Der Kaufpreis ist auch etwas happig. Der Outlander ist ja schon kein Schnäpchen. Sodnerlich effizient ist der Volvo im E-Betrieb auch nicht...

Entscheidender Vorteil ist aber die Schnelladung. Da kann der Panamera S E-Hybrid auch gut, aber der Preis... :shock:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Mitsubishi Outlander PHEV

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Tja, und ich bin vom i3 abgekommen da er als Zweitwagen viel zu teuer ist und als Erstwagen untauglich. Egal, ich freu mich drauf und bin echt gespannt ob ich richtig liege mit meiner Einschätzung und 3/4 meiner Strecken elektrisch fahre. Nicht weil ich bei Urlaubsfahrten alle 40km laden werde, sondern weil meine Strecken eben i. d. R. Kurz sind.
Gruß, mstaudi

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

chris_bonn.de
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wenn man einen reinen EV gefahren ist, dann auf V60 oder Outlander umsteigt, dann ist elektrisch vergleichsweise ok bis Tempo 35, brauchbar bis 60 oder 70 und bei 90 kmh muß man ein bisschen aufpassen, daß der Benziner/Diesel nicht anspringt - macht in diesem Geschwindigkeitssegment nur noch begrenzt Spass, und man fragt sich um die Machbarkeit von reinem EV für Alltag und Leihwagen für Urlaub - dafür haben einige EV Anbieter Konditionen (zumindest Nissan, VW, BMW) - das kann - je nach Profil - in der Summe günstiger werden als ein PHEV.

5-köpfige Fam zB e-Golf (hat 5 Sitze) und im Urlaub Sharan mit reduziertem Mietpreis.
Zuletzt geändert von chris_bonn.de am Sa 28. Jun 2014, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986

Mitsubishi Outlander PHEV

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Wir driften ab. Ich stehe wenn's immer geht in keine Schlange, mag es nicht mich nach anderen richten zu müssen und Carsharing wäre die Höchststrafe für mich.
Ich brauche des öfteren eine AHK und will einfach spontan in den Baumarkt, Bier holen, zu unserem Wasserrad fahren, usw. Und da, so denke ich derzeit, ist der Outlander derzeit für uns das kleinste Übel :-)
Gruß, mstaudi

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Verstehe ich voll und ganz. ;)
mstaudi hat geschrieben:Carsharing wäre die Höchststrafe für mich.
Ich brauche des öfteren eine AHK und will einfach spontan in den Baumarkt, Bier holen, zu unserem Wasserrad fahren, usw. Und da, so denke ich derzeit, ist der Outlander derzeit für uns das kleinste Übel :-)
Gruß, mstaudi
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
chris_bonn.de hat geschrieben:Wenn man einen reinen EV gefahren ist, dann auf V60 oder Outlander umsteigt, dann ist elektrisch vergleichsweise ok bis Tempo 35, brauchbar bis 60 oder 70 und bei 90 kmh muß man ein bisschen aufpassen, daß der Benziner/Diesel nicht anspringt...
Schon mal Outlander selbst gefahren? Die 60 KW el. genügen völlig bis 100 km/h. Klar kann man nicht "blöde drauf latschen", da sonst der Verbrenner anspringt, aber besser der VErbeenner springt an, als das es zu brenzlig wird... :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag