Mitsubishi Outlander PHEV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

liftboy
  • Beiträge: 1129
  • Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
  • Wohnort: Ostsee
read
So, Probefahrt durchgeführt! Ich bin etwa 30 Min gefahren, Autobahn war wegen Verkehr heute nicht drin.
Grundsätzlich halte ich den Outlander für ein qualitativ hochwertiges Auto, macht sowohl außen wie auch innen einen guten Eindruck.

Zu euren Fragen:

1) Die Reichweite würde ich statt mit 52, eher mit realistischen 40 km einschätzen. Ich bin mit 48 km RW losgefahren und mit 16 angekommen bei gefahrenen 25 km! Habe zwar 2, 3 Überholmanöver gemacht, bin aber ansonsten ruhig gefahren. Man kann ziemlich gut elektrisch fahren, ohne dass sich jedes Mal der Verbrenner zuschaltet, nur beim kräftigen Beschleunigen (z. B. Überholen) schaltet er sich dazu.

2) Hörbar ist der Verbrenner, jedoch recht leise. Schade ist, dass er immer gleich so hoch dreht, was mir speziell bei kaltem Motor jedes Mal weh tut. (Kenne ich auch von meinem früheren Lexus RX 450H)

3) Einen Umschaltruck habe ich nicht gespürt.

4) Bei meinem Händler sind 10-12 % Rabatt auf jeden Fall drin (wir sprachen aber von der Top-Ausstattung). Vermutlich würde ich als Gewerbe noch einen weiteren Abschlag bekommen, wie er meinte.

5) Lieferzeit 3 Monate

Was mir noch aufgefallen ist:
- Die 6-stufige Rekuperation ist sehr wirkungsvoll und lässt sich über die Schaltpaddel gut bedienen. Ein Abbremsen (z. B. an der Ampel) ist kaum noch erforderlich, wenn man vorausschauend fährt.
- Obwohl mein Sitz auf der hintersten Stufe war (was für mich gerade so ausreicht) war hinter mir auf der Rücksitzbank noch reichlich Platz.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
Anzeige

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Hört sich gut an, obwohl der Punkt 2 irgendwie sonderbar ist.
Wieso können sie das nicht in den Griff bekommen ?
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

TeeKay
read
Was bringt dir denn ein zuschaltender Verbrenner im Beschleunigungsvorgang, wenn er mit 1200 Umdrehungen vor sich hinorgelt? Bis die Automatik zurückschaltet und der Motor auf Drehzahlen kommt, hast du auch rein elektrisch überholt.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:Was bringt dir denn ein zuschaltender Verbrenner im Beschleunigungsvorgang, wenn er mit 1200 Umdrehungen vor sich hinorgelt? Bis die Automatik zurückschaltet und der Motor auf Drehzahlen kommt, hast du auch rein elektrisch überholt.
Auf wen bezieht sich das denn jetzt ?
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

TeeKay
read
Na auf dich.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Es ging aber um die Lautstärke und die Abstimmung.
Andere Hybride können das anscheinend besser ?!
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

liftboy
  • Beiträge: 1129
  • Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
  • Wohnort: Ostsee
read
Das Getriebe des Outländers ist wahrscheinlich ähnlich wie beim Prius ein stufenloses Planetengetriebe, was ähnlich wie beim CVT-Getriebe zunächst einmal Drehzahlen braucht, um Drehmoment aufbauen zu können.

Ist wahrscheinlich ideal für einen Hybrid, aber es nervt trotzdem etwas, weniger wegen der Lautstärke, sondern mehr weil es den motor so hochjubelt, damit mehr verbraucht und den kalten Motor nicht gerade schont, trotzdem wird der Verbrenner im Hybrid sicher länger halten als normal, da viele km bereits der E-Motor macht.

Ich fürchte allerdings, dass das Auto auf der Autobahn mindestens oder sogar eher mehr als ein normaler Benziner frisst, da der E-Motor da nicht mehr unterstützt und das kleine Motörchen viel Gewicht schleppen muss.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Bin schon sehr gespannt auf die Audi, VW und BMW Hybride.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

TeeKay
read
Also das CVT im Audi ist das genaue Gegenteil von "braucht Drehzahlen". Es braucht nicht die Drehzahlen, sondern es beschleunigt mit der Drehzahl, die das maximale Drehmoment liefert. Während du mit einem normalen Getriebe immer nur um den optimalen Drehzahlbereich herum fahren kannst, hält das CVT konstant die beste Drehzahl.

In Verbindung mit einem V6-Motor fand ich das Getriebe genial. Mit einem kreischenden Vierzylinder sähe ich das aber vermutlich auch anders.

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

liftboy
  • Beiträge: 1129
  • Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
  • Wohnort: Ostsee
read
TeeKay hat geschrieben:Also das CVT im Audi ist das genaue Gegenteil von "braucht Drehzahlen". Es braucht nicht die Drehzahlen, sondern es beschleunigt mit der Drehzahl, die das maximale Drehmoment liefert. Während du mit einem normalen Getriebe immer nur um den optimalen Drehzahlbereich herum fahren kannst, hält das CVT konstant die beste Drehzahl.
In Verbindung mit einem V6-Motor fand ich das Getriebe genial. Mit einem kreischenden Vierzylinder sähe ich das aber vermutlich auch anders.
Ich habe in meinem 2,7 Ltr. A6 auch die sicher von dir gemeinte Multitronic gefahren. Ein Top-Getriebe, das immer die richtigen Umdrehungen liefert und auch dadurch sehr sparsam, allerdings bis zuletzt trotz Besserungen sehr anfällig war. Das war aber m. E. kein CVT-Getriebe! Bin aber jetzt kein Getriebe-Spezialist.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag