PHEV Watchdog APP - für Outlander

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

USER_AVATAR
read
@miresc: meinen Smily hast gesehen? Ich habe schon öfter geschrieben, dass ich die Videos von Andy mag, ist lustig zum schauen (meist), aber ich nicht an "sein" Problem glaube. Auch nicht an einen SW-Fehler. Aber das ist meine Meinung (weil ich bis jetzt keinerlei Probleme mit Reichweite habe).
Warum ich das etwas provokant geschrieben habe? Auch das habe ich schon ein paar mal gesagt, er wird hier wie DER BMU Guru gehandelt, nur weil er ein paar Watchdog Werte in YT diskutiert. Es fehlen weiterhin Beweise für das Ganze.

Ich glaube auch nicht, das es einfach eine "dumme" Formel ist, sondern zumindest ein Algorithmus.
Aber evtl. doch wirklich echt gemessene Werte.

Ich glaube wir werden es nie erfahren....
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

PeterWL
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Do 2. Nov 2017, 10:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
miresc hat geschrieben:
MBj1703 hat geschrieben: Also liegt der Buschmann (sorry, das war böse :twisted: ) doch falsch.
Die BMU ist doch nicht so schlecht.
Also ich glaub's nicht! Hast du "Rassismus" - so nennt man das heute üblicherweise - nötig? Andy ist, wie unter jedem Post zu lesen, Deutscher aus Kassel, der seit 10 Jahren in Down Under lebt.
Bezüglich BMU und SOH sehe ich, dass hier Dutzende über lange Zeit stetig zu stark sinkende Werte melden - und jetzt zwei User vorerst einmalig leicht gestiegene.
Und schon gibt es wilde Spekulationen über intelligent und über Hunderttausende von Kilometern vorausschauend programmiertes BMU. Und schon soll alles ganz anders sein? Könnte da einiges technisch oder menschlich an den hohen Temperaturen liegen? Wie gesagt: lch glaub's nicht, was ich da zuletzt zu lesen bekommen habe!
Ach kommt, habt euch alle wieder lieb. Der „ Buschmann“ aus diesem Kontext ist aus meiner Sicht nicht rassistisch. Was soll ich denn als Norddeutscher sagen, wenn man mich als „ Fischkopf“ bezeichnet. Grüße, Peter

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

miresc
  • Beiträge: 1090
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 412 Mal
read
@mbj1703: Ja, den Smiley hatte ich leider gesehen: "twisted" = verdreht, verrückt! ???
Deine fachlich abschätzige Meinung zu Andys Videos und Posts hast du ja auch schon häufig und hier jetzt wieder nahezu wortgleich dargelegt. Sie ist uns allen längst wohlbekannt. Aber m. W. hast du sie immer nur und auch diesmal ganz subjektiv damit begründet, dass dir persönlich deine EV-Reichweite ausreichend und ( noch) stabil erscheint.
Ich bitte dich einfach, auf Andy und seine - für dich eben nur vermeintlichen - Erkenntnisse nur dann Bezug zu nehmen, wenn du fachlich wirklich belastbare neue Erkenntnisse zum Thema BMU - SOH -SOC beizutragen hast.Sonst kämen mir die wiederholten Sticheleien vor wie ein Hahnenkampf, bei dem aber nur ein Hahn auf der Bildfläche unseres Forums agiert.

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

USER_AVATAR
read
@Peter: wir nennen euch liebevoll Muschelschupser :mrgreen:
Aber ich als Bayern muss mir auch so einiges anhören. Mir macht es nichts, find es lustig.
Ganz nach dem Motto „it is nice to be a Preiß, but it‘s higher ti be a Bayer“ :mrgreen:

@miresc: klar ist das subjektiv. Kann ja nur über meinen sprechen, nicht für andere.
Aber ist dich bei Andy genauso, auch bei ihm rein subjektiv auf seinen bezogen.
So wie bei allen anderen.

Ist ja auch logisch, es gibt halt keine echten Fakten.

Aber ich gelobe Besserung und halte mich zurück 8-)
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

Hybrid_Frank
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
@MBj1703, bleib mal schön wie du bist. Muss ka auch etwas Pepp im Forum bleiben. Und das hier keiner jemanden "angreift" ist doch sicher jeden klar

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

cruiser13
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vielleicht sollten sich auch andere mit ihren ständigen Belehrungen mal etwas zurückhalten. Auch wenn das einem pensionierten Lehrer schwerer fallen mag als anderen....😉

Gruß
Peter
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

USER_AVATAR
read
Meiner Meinung nach liefert zuerst Mal Andy Australia eine beachtliche Leistung. Sowohl inhaltlich als auch medial und das ganze unkommerziell. Dafür kann man sich auch mal bedanken.
Da aber negative technische Probleme in Foren schneller hypen als positive, sind kontroverse Aussagen wie von MBj1703 wichtig, weil Sie die Wogen glätten.
Für mich war zunächst klar, das ich mir Hard und Software kaufe um mein Fahrzeug ebenfalls zu vermessen, da aber einige hier das eben gelassener sehen und das Problem derzeit nicht wirklich greifbar und dann auch noch nicht zu beseitigen ist, lasse ich das. Und schaue nur auf meine elektrisch erreichte Strecke. 8 Jahre Garantie lassen dann ja noch Zeit zum umdenken.

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

pelziger37
  • Beiträge: 370
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 11:10
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Großes Kino..
Von Weltverbesserer über Rechtschreibfanatiker und Webzitierer und Weltretter
sowie Belehrbär ..alles vorhanden hier
ich liebes es ...

ps es gibt eine "Ignorieren" Funktion ..für die schwierigen Fälle
Wahres Wissen beruht auf Erfahrung, alles andere ist nur Information.

(Albert Einstein)


denkt an euren CO2 Fußabdruck
lasst das Flugzeug alleine fliegen

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
miresc hat geschrieben: MBj1703 hat geschrieben: ↑
Mi 24. Jul 2019, 16:26
Also liegt der Buschmann (sorry, das war böse :twisted: ) doch falsch.
Die BMU ist doch nicht so schlecht.

Also ich glaub's nicht! Hast du "Rassismus" - so nennt man das heute üblicherweise - nötig?
Einmal ein etwas daneben gegriffener Ausdruck - und schon ist man Rassist. So ist das heute. :cry: :roll: miresc, solche Beschuldigungen sind absolut daneben!
.
Back in Black hat geschrieben: und das Problem derzeit nicht wirklich greifbar und dann auch noch nicht zu beseitigen ist, lasse ich das. Und schaue nur auf meine elektrisch erreichte Strecke. 8 Jahre Garantie lassen dann ja noch Zeit zum umdenken.
So seh ich das auch. Gelassen bleiben. Der Hysterie, die hier einige verbreiten, werde ich sicher nicht folgen.
.
PeterWL hat geschrieben: MBj1703 hat geschrieben: ↑
Mi 24. Jul 2019, 16:26
Die Frage ist nur, was hast du gemacht, dass der SOH hoch ging?
Es geht dann wohl doch eine Art von "Akkupflege"?

Was mach ich? Ich fahre nach einem Drop den Outlander bis die Fahrbatterie mind. unter 29%.ist ,lasse den mindestens 2 h stehen und danach schalte ich die Heizung an, bis dieses selbständig offline geht (23%?). Danach warte ich wieder mindestens 2 h und lade dann mit dem originalen Ladegerät voll.
Ich habe nichts gemacht, außer einer längeren Urlaubsfahrt mit Verbrenner. Das hatte ich ja schon geschrieben.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: PHEV Watchdog APP - für Outlander

miresc
  • Beiträge: 1090
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 412 Mal
read
PeterWL hat geschrieben:
MBj1703 hat geschrieben: Die Frage ist nur, was hast du gemacht, dass der SOH hoch ging?
Es geht dann wohl doch eine Art von "Akkupflege"?
Was mach ich? Ich fahre nach einem Drop den Outlander, bis die Fahrbatterie mind. unter 29% ist ,lasse den Wagen mindestens 2h stehen, und danach schalte ich die Heizung an, bis dieses selbständig offline geht (23%?). Danach warte ich wieder mindestens 2h und lade dann mit dem originalen Ladegerät voll.
Das mit dem SOH „Up“ funktioniert auch nicht sofort, öfter mal wiederholen. Eine Systematik konnte ich nicht erkennen, aber nachdem ich mit dieser Prozedur begonnen habe, ist mein SOH von 32.5 Ah auf 33.8 Ah innerhalb von ca. 2 Monaten gestiegen. Grüße, Peter
Ich versuche mal,ohne Informatiker oder Naturwissenschaftler zu sein, eine ziemlich einfache Erklärung:
Laut Andys Informant Gerard ..., der die Funktionsweise der BMU entschlüsselt hat - MBj1703 würde sagen: entschlüsselt haben will -, kalkuliert diese den "Sturzflug" von SOH und SOC mittels zweier Parameter: der (unbeeinflussbaren) Lebensdauer des Akkus und der Messung des (nutzungsabhängigen) Stromdurchflusses mittels der Lade- und Entladezyklen des Akkus. Für beide Parameter sind auch die Abstände genannt, wann jeweils der nächste Drop/Wertabfall zu erwarten ist.
Dabei geht die BMU davon aus, dass eine Vollladung (von 0 auf 16 Segmente in der Akku-Anzeige) einer Ladung von +/- 30% auf 100% entspricht. Setzt man nun wie Peter WL die untere Ladestufe deutlich runter in den Bereich zwischen 20-25%, so kann eine deutlich höhere Strommenge in den Akku fließen. Wenn man das wiederholt macht, merkt das die BMU und setzt stufenweise den angezeigten SOH wieder etwas hoch. Das liegt aber genau nicht an der "Intelligenz" der BMU, denn tatsächlich lässt sich ja zunächst mal nur durch dieses Laden auch nicht mehr Energie zum Fahren nutzen als wenn ich die Ladung bei 30% starte. Vielmehr wird die "dumme" BMU sozusagen ausgetrickst. Mit dem längerfristig positiven Ergebnis allerdings, dass ein dann erhöht angesetzter SOH auch längerfristig ein etwas höheres SOC, also etwas mehr Ladung und Reichweite - im Beispiel von Peter WL nach zwei Monaten rund 4 Prozent oder rund 2 Kilometer bringt.
Das gleiche oder ein besseres Ergebnis dürfte allerdings die fachmännische Durchführung eines DCAM bringen.
Zuletzt geändert von miresc am Do 25. Jul 2019, 09:00, insgesamt 3-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag