Vorstellung neuer PHEV Fahrer

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Herzlichen Glückwunsch :thumb:
DrPudel hat geschrieben:aber mir scheint, der Outlander ist ein Auto, bei dem es sich öfter mal empfiehlt, die Bedienungsanleitung hinzuzuziehen.
Hab die schonmal durchgelesen. Aber dann: Alles easy :thumb: . Die Gurtwarner hab ich tot gemacht, das meiste andere nervige Gepiepse hab ich in der Basis-Version ja nicht.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
Anzeige

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • Spock
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 21. Mär 2018, 15:36
read
Hallo allerseits!

Auch ich darf nun einen Outlander 2018, Granite Brown, mit allen Extras mein Eigen nennen. :D
Bis jetzt bin ich begeistert! Die Schneetauglichkeit konnte ich beim erneuten Wintereinbruch schon testen - genial!
Einziger Nachteil ist das fehlende Navi. Die Apple-Maps sind wirklich schlecht, so brauche ich wieder mein altes TomTom mit dem Saugnapf an der Scheibe.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Spock

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • rastraub
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 15. Feb 2018, 11:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@Spock
Auch Dir wünsche ich eine Allzeit knitterfreie Fahrt! Herzlich willkommen hier unter den Outi-Fahrern. Da scheint die Ausstattungspolitik von Mitsubishi in der Schweiz anders zu sein, "mit allen Extras" hieße in D auch "mit Navi", scheint bei Euch anders zu sein. Wobei TomTom ja auch mindestens so gut wie das MMC ist, finde ich (hatte ich in meinem seeligen Renault Scenic).

@DrPudel
Ich hätte ohne die Anleitung auch nicht rausgefunden, dass die Heckklappe sich nur nach einem Doppelklick auf der Fernbedieung (und noch vorigem aufschließen des Autos mit dem mittleren Knopf) öffnet. Von daher ist die Anleitung schon ganz OK, auch wenn die ganzen Warnhinweise die Lesbarkeit stark einschränken, um das mal freundlich zu formulieren :lol:
Ganz durch bin ich aber noch nicht damit, muss ich auch zugeben. Wie war die erste Fahrt im Alltag?
Vom Scenic kommend piepst der Outi eigentlich auch gar nicht sooo viel, nur manchmal müsste ich nicht unbedingt wissen, ob der Tempomat gerade ein Auto vor mir sieht oder nicht (vor allem in manchen Kurven, wo es dann ständig piepst, weil er den Vordermann sieht, dann wieder nicht, dann wieder doch etc.).

@muinasepp
Den Gurtwarner mache ich einfach durch Anschnallen vor dem Losfahren tot, das funktioniert sehr zuverlässig :mrgreen:
Outlander PHEV in Perlmuttweis TOP mit AP MY2017

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • Spock
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 21. Mär 2018, 15:36
read
Das Navi wurde durch Apple Car-Play ersetzt. Das wäre nicht schlecht, wenn Apple nur andere Navi-Apps zulassen würde.

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Mal was zum Apple Carplay. Zu Anfang war ich auch frustriert. Aber nach einem guten Jahr und davon 3T Km im Ausland muß ich zugeben, es funktioniert sehr gut, ich komme immer ans Ziel. Und seitdem man auch Ladesäulen suchen kann bin ich sehr zufrieden.

ATh.

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • Spock
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 21. Mär 2018, 15:36
read
Hallo

Es freut mich extrem wie ruhig es hier ist. ;)
Im Forum meines vorherigen Fahrzeugs (Renault Espace) war mächtig was los. Da hatte man auch viele Probleme zu diskutieren!

Liebe Grüsse
Spock

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • rastraub
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 15. Feb 2018, 11:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@Spok: Ich bin auch erst seit kurzem hier und komme vom Scenic, also auch von Renault. Da gibt es entweder wesentlich mehr Probleme (bisher ist das mein Eindruck) oder die Leute dort sind mitteilsamer als die Outi-Fahrer...
Ich habe mit meinem Outi bisher auch keine Probleme gehabt (Außer dass ich etwas gebraucht habe, um den zweiten Reifensatz zu wechseln beim RDKS, was aber eigentlich ganz einfach ist und in der Anleitung auch beschrieben, von daher mein Fehler).
Genieße einfach die ruhigen Fahrten mit dem Outi!
Außerdem muss hier auch nicht so viel über Fahrverbote, Stickoxid und kaputte AGR-Ventile diskutiert werden, da diese Themen uns ja nicht so beschäftigen (und der Thread zu Fahrverboten ist hier auch sehr lang im Hauptforum, klingt aber irgendwie völlig anders als bei den Diesel-Scenics ;) .
Outlander PHEV in Perlmuttweis TOP mit AP MY2017

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

Blauhassinger
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Mi 3. Sep 2014, 10:21
read
Ja "leider" gibt' am Outlander nicht viel zu meckern.

Mein größtes Problem aktuell ist die Fahrersitzeinstellung.
Entweder sind meine Arme zu kurz oder meine Beine zu lang...
(hab nur eine mechanische Sitzverstellung)

Ansonsten macht es immer wieder Spass zu sehen
wie die Reichweite jetzt mit den Tagestemperaturen steigt.

Ach ja, ein spezielles Outlander feature hat mir meine Frau erklärt:
Unser Outlander "bingt" immer kurz vor Kurven bzw kurvigen Strecken.

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

schober
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 4. Mär 2018, 09:31
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Kann es sein dass das "bing" der Spurhalteassistent ist, der Dich warnt dass Du die Mittellinie überfahren hast ?

Re: Vorstellung neuer PHEV Fahrer

Marsch
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:48
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ne, der bringt auch vor scharfen Kurven. Fehlt nur noch, dass das Auto ein Bing nacht wenn es Frauen mit scharfen Kurven erspäht...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag