Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
read
Mein ID.3 wird an einer openWB mit automatischer Phasenumschaltung (1-phasig oder 3-phasig) geladen. Zu meiner PV würde aber besser 1-phasig oder 2-phasig passen. Das könnte man sehr einfach erreichen in dem man an der Wallbox die dritte Phase abklemmt.

Jetzt habe ich gelesen das manche Fahrzeuge das nicht mögen bzw. im schlimmsten Fall dadurch auch beschädigt werden können. Daher meine Frage: Wie sieht das beim ID.3 aus? Ich vermute das dort einfach drei Einzelader (beim Pure zwei) verbaut sind. Demnach düfte das dort eigentlich kein Problem sein, oder?

Hat jemand Erfahrungen mit 2-phasigem Laden bei einem 3-phasigen ID.3?
e-up! UNITED Black Pearl
ID.3 Pro Top Sport Plus Mangangrau
Anzeige

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3827
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 762 Mal
read
Ich lade meinen Enyaq, der dieselbe Ladetechnik verbaut hat, wahlweise 1, 2 oder auch 3-phasig.

Bei einphasiger Ladung lädt dieser mit maximal 32A auf L1.
Bei zweiphasiger Ladung, geht L1 weiterhin bis 32A und zusätzlich L2 bis 16A.

Vermutlich wird intern bei fehlendem L3 das Ladegerät von L3 mit auf L1 geschaltet.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
read
Hmm, ich denke das bei fehlendem L3 das dritte Ladegerät einfach gar nicht in Betrieb ist. Denn nur das würde eigentlich Sinn machen. Oder übersehe ich etwas?
e-up! UNITED Black Pearl
ID.3 Pro Top Sport Plus Mangangrau

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3827
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 762 Mal
read
Wie schon oben geschrieben, kann der Lader bei Wegfall der 3. Phase auf der 1.Phase mit doppelter Leistung/ bzw. Strom laden (32A statt 16A)
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
read
Ok verstanden. Dann werden für die 32A einfach die zwei 16A-Lader zusammengeschaltet.

Was ist in dem Fall mit dem Mindeststrom auf L1: Beträgt dieser dann immer noch 6A oder verdoppelt er sich auf 12A? Müsste bzw. sollte ja eigentlich auf 6A bleiben
e-up! UNITED Black Pearl
ID.3 Pro Top Sport Plus Mangangrau

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3827
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 762 Mal
read
Ja, bleibt bei 6A, gemäß Ladestandard.
Der Lader selbst kann sogar weniger. Der ID.3 lädt bei Problemen mit der Steckerverriegelung z.B. mit 5A. Beim alten e-up konnte man sogar die 5A im Fahrzeug auswählen
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
read
Ok, danke. Das ist nachvollziehbar. Demnach sollte also nichts gegen ein Abklemmen der dritten Phase sprechen, oder?
e-up! UNITED Black Pearl
ID.3 Pro Top Sport Plus Mangangrau

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3827
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 762 Mal
read
Nur Mut, probiere es aus. Wichtig ist nur, dass während einem aktiven Ladevorgang keine Phasen zu- oder weggeschaltet werden.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

Benutzeravatar
read
Ja, das ist mir bewusst/bekannt.
e-up! UNITED Black Pearl
ID.3 Pro Top Sport Plus Mangangrau

Re: Dritte Phase an Wallbox abklemmen?

gekfsns
read
Ich hab das ungewollt ausprobiert weil mein Elektriker die OpenWB falsch angeklemmt hat. Es waren daher nur 2 Phasen aktiv und mir ist's gleich wegen der 7 anstatt 11kW aufgefallen. Geht einwandfrei.
Hab es dann selbst richtig angeklemmt, überleg aber die ganze Zeit ob ich es wieder zurück klemme denn 7kW, bzw eigentlich dir dann niedrigere Minimalleistung, würde besser zur PV passen. Vermutlich werde ich aber das Jahr abwarten und dann auf 32A freischalten und dann mit 1 Phase von 5-32A ohne Phasenumschaltung laden (bzw. so dass vom Netz dann die Schieflast nicht überschritten wird). Das passt zu den vielen Änderungen zwischen 1 - 7kW wenn die Wolken durchziehen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag