Laden beim abschleppen

Laden beim abschleppen

Bumble62
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Hallo,

heute kam von meiner besseren Hälfte die Frage auf, ob man, wenn die Batterie leer sein sollte, das Auto abschleppen kann.
Da gehen wir jetzt mal davon aus.

Aber.. kann bei einem Abschleppvorgang rekuperiert und so langsam die Batterie wieder geladen werden ?
Wie lange würde das bis so 50 km Reichweite dauern ?

Gruß
Anzeige

Re: Laden beim abschleppen

USER_AVATAR
read
Moin,

E-Autos mit Permanent-Magnet-Motoren sollte man nicht auf Achse abschleppen, weil im Motor beim Schleppen Ströme induziert werden, aber keine Kühlung mehr läuft.

Kannst Du beim Auto allerdings die Fahrbereitschaft herstellen ("Ready"), dann kann das Auto beim Schleppen Rekuperieren und somit den Akku laden.

Je nach Leistung des Zugfahrzeugs und der Kopplung der Fahrzeuge (große Kräfte!) können da 50 km Reichweite relativ schnell nachgeladen werden (8 kWh für 50 km dauern bei 22 kW Reku ca. 20 min), allerdings ist auch hier wieder die Kühlleistung hinter dem Zugfahrzeug (Windschatten) zu beachten und natürlich die Unfallgefahr. Energetisch ist es natürlich die Vollkatastrophe.
Machen würde ich es in der Praxis nur im alleräußersten Notfall (sprich, wenn Menschenleben dadurch gerettet werden könnten). Fällt mir allerdings kein Beispiel für ein.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Laden beim abschleppen

Bumble62
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Super ! Danke für die umfangreiche Auskunft :)

Re: Laden beim abschleppen

hgerhauser
  • Beiträge: 823
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
https://m.youtube.com/watch?v=RaGVoB4Zn-Y

Hat jemand mit Pick-up und Model 3 probiert, und das Model 3 kommt weiter mit der rekuperierten Energie als der Pick-up mit dem beim Abschleppen verbrauchten Benzin (leichter, weniger Windwiderstand überkompensiert die Verluste beim abschleppen und rekuperieren).

Re: Laden beim abschleppen

USER_AVATAR
read
Ich rechne bei zunehmender Zahl der EVs mit Servicefahrzeugen mit Generatoren.
Außerdem spricht wenig dagegen eine Mobile Ladesäule z.B. von VW auf den Anhänger zu stellen.
Kostest sicher richtig Kohle, ist aber vielleicht sinnvoller als ein Risiko einzugehen.
Außerdem sollte man nicht liegen bleiben.
Bei meinem I3 60AH waren es mal 5 km Restreichweite. Der konnte aber auch nur 110 km auf der Autobahn.
Selbst bei dem Pure sollte man aber ausreichend Reserven haben.

Ich hoffe ich denke daran, wenn ich wirklich mal zum Nordkap fahre :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Laden beim abschleppen

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Ach, ich hab nen iPace auch schon auf unter 5% gefahren. War aber recht gut planbar mit entsprechender Geschwindigkeitsreduktion um überhaupt noch zur Ladesäule zu kommen. Im Regen hat der einfach nur Strom gefressen, im Schnitt knapp 400 Wh/km bei ca. 120 km/h.

Der ADAC hat schon zwei Ioniq mit Ladestation im Kofferraum.

https://www.electrive.net/2019/02/27/ad ... omspender/

Die "mobilen" Ladesäulen von VW sind relativ groß, aber teilweise schon auf Anhängern montiert. Man kann sie sowohl stationär als auch komplett Mobil einsetzen, im stationären Betrieb können sie permanent aus dem Netz mit geringer Leistung die integrierte Batterie nachladen. Kann man in Wolfsburg ausprobieren, da stehen ein paar in der Stadt rum. Die Idee ist eher bei Festivals, Konzerten etc. kurzfristig eine bessere Ladeinfrastruktur zu bieten, nicht unbedingt um damit liegen gebliebene Autos aufzuladen.

https://www.autozukunft.de/elektro/vw-e ... burg/4995/
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag