Lebensdauer Batterie

Lebensdauer Batterie

hannnes
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 09:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
Hi,
wie lange hält die Batterie?
Klar schreibt VW, 160k km geben sie Garantie. Ich möchte jedoch wissen, ob die Batterie 300k km schafft.
Weiß das zufällig jmd?
Zuletzt geändert von hannnes am Do 10. Jun 2021, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Lebensdauer Batterie

Helfried
read
Kommt drauf an. Hast du eine Garage?

Re: Lebensdauer Batterie

hannnes
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 09:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
Nein,
Ich habe keine Garage.
Hat die Garage dein Einfluss auf die Batterie? Meinst du damit die kühleren Temperaturen im Winter?

Re: Lebensdauer Batterie

Helfried
read
Ja, zum Beispiel im Winter wäre die Garage schon günstig. Hast du keine, quält sich der VW mit seiner Akkuheizung jeden Tag mit 30 kWh/100 km bei noch eiskaltem Akku ab. Das wäre die doppelte Belastung wie normal (was natürlich nicht halbe Lebensdauer heißt).

Im Sommer wäre eine Garage auch wichtig, da 30 bis 40 Grad dem parkenden Auto gar nicht gut bekommen. Am Land wäre es weniger schlimm, da dort zumindest die Nachttemperaturen deutlich geringer sind als in der Stadt.

Es ist freilich die ungeklärte Frage, welches Temperaturfenster für den VW gut ist. Man munkelt aber, es ist eher schmal als weit, wenn man sich die Gebrauchsanleitung durchliest und die ungewöhnlich brutale Akkuklimatisierung (angeblich 6(!!) kW) anhört.

Re: Lebensdauer Batterie

USER_AVATAR
  • gzimmermann
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Do 11. Feb 2021, 11:29
  • Wohnort: Bern
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Einiges wurde ja schon gesagt. EINE Antwort auf die gestellte Frage gibt es nicht. Wenn man einen Benzin- oder Dieselmotor nicht sorgfältig warmfährt und über die Lebensdauer quält, hält er auch weniger lang als wenn man das Material pfleglich behandelt. Generell zu Autobatterien gibt es viel Information aber noch nicht wirklich mehr als 5-10 Jahre Erfahrungswerte. Ich fand dieses Video hilfreich: https://www.youtube.com/watch?v=xdWi9MSNO_o

Als Einsteiger habe ich mir ein paar Überlegungen gemacht: Ich kaufe möglichst günstig (Direktimport, in CH haben wir keine Vergütungen) und nahe am Grundmodell. Batteriegrösse mittel. Jetzt befolge ich die Richtlinien (möglichst zwischen 20-80%) und schaue mal, was rauskommt in den nächsten Jahren. Vielleicht sinkt die Kapazität auf 70%, das Auto ist aber noch gut. VW bietet Ersatz/Austausch mit neuer Technologie (gleiches Gewicht, mehr Kapazität). Und so weiter.
Braucht halt schon etwas Risikobereitschaft. Aber ich habe die Entscheidung noch nicht bereut und fahre den ID.3 schon fast 6000km sehr gerne.
VW ID3 Pro Life, mangan, DI Belgien, seit Feb. 21, Sanya und Rückfahrkamera nachgerüstet

Re: Lebensdauer Batterie

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 2661
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 459 Mal
  • Danke erhalten: 414 Mal
read
hannnes hat geschrieben: Hi,
wie lange hält die Batterie?
Klar schreibt VW, 160k km geben sie Garantie. Ich möchte jedoch wissen, ob die Batterie 300k km schafft.
Weiß das zufällig jmd?
Die meisten Batterien werden völlig Problemlos 300k km schaffen.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Lebensdauer Batterie

USER_AVATAR
read
Es gibt normalerweise zwei Faktoren. Kalendarische und Zyklische Alterung. Für letztere kann man davon ausgehen, dass ein gewöhnlicher LiIon Akku 1000-1600 Vollzyklen hält (Vollzyklus ist die worst case Belastung), bis er auf 70% ist. Manche Zellchemie (LiFePO) hält auch deutlich mehr, bei den ganz neuen Cocktails fehlt etwas die Erfahrung. Nimmt man jedenfalls mal 1000 Zyklen und 300km/Vollzyklus (bei Teilzyklen hält der Akku sogar länger) sind also 300k drin...

Für die kalendarische Alterung ist die Akkupflege (Klimatisierung, Normalladung, Ladefenster etc.) vermutlich hifreich - und die Akkuheizung ist da sicher nicht schädlich. Der Akku benötigt dafür aber bei kalten Temperaturen jedes mal 2-3kWh
05/2021 VW ID.3 Pro Business: - Hauptfahrzeug, für Kurz und Mittelstrecken
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (für Restmobilität, Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, wenn Allrad vorteilhaft ist)

Re: Lebensdauer Batterie

p5freak
  • Beiträge: 285
  • Registriert: So 15. Nov 2020, 07:50
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Wenn ein Akku kühl gelagert wird verlangsamt das die kalendarische Alterung. Da ist eine Akkuheizung sogar kontraproduktiv. Wenn man also länger nicht fährt den Akku kalt stellen :-) Was die Lebensdauer angeht zeigt Tesla das 300tkm kein Problem sind. Hier ein Tesla der 1.3 Mio. Km gefahren ist, und drei neue Akkus bekommen hat, das macht etwa 400tkm pro Akku.

https://teslamag.de/news/jetzt-1300000- ... 2014-35578

Re: Lebensdauer Batterie

Michael_Ohl
  • Beiträge: 4022
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 687 Mal
read
Unser Langzeit-Test findet zur Zeit mit 4 Renault Kangoo statt. Meine beiden sind bei 70% nach 91.000km und 119. 000km. Der meines Ex-Chefs ist unter 50.000km und nicht wirklich viel besser, der meines Kumpels bei unter 15.000km und hat noch fast die volle Reichweite. Alle sind von 2012, haben offiziell 22kWh Batterien und brauchen zwischen 15 und 18kWh / 100km was etwa einer Ladung alle 100km entspricht.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 119000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 90000km, E-UP seit 2020, 5000km, C180TD seit 2019 27000km , max G30d seit 2020 350km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 1000km

Re: Lebensdauer Batterie

Helfried
read
Na, diese Kisten sind ja hoffentlich kein gutes Beispiel üblicher Lebensdauer, @Michael_Ohl !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag