Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

tbecks
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 25. Jun 2016, 09:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo.
Ich hatte mein Fahrzeug am 10/01/21 in der Autostadt abgeholt.
Am 14/01 war das Fahrzeug ausgefallen und wurde zum Freundlichen nach Minden abgeschleppt.
Dort stand das Fahrzeug zuerst einmal 2 Wochen herum und keiner konnte eine richtige Aussage machen.
(kein Kompetenz und eigentlich auch kein Wille ein BEV zu verkaufen)
Dann wurde der ID3 nach Lübbecke zu einem anderen VW Händler transportiert. (kompetenter VW Service)
Zwischenzeitlich hatte sich auch schon (nach einer Mail an den Herrn Thomas Ulbricht aus dem Vorstand) eine betreuende Person
aus Wolfsburg eingeschaltet , um auch die Wogen zu glätten.
Mein ID 3 steht seit jetzt 4 Wochen, weil........ Batteriezelle kam aus Polen (scheinbar gib es keine E-Teile in D).... dann die Batteriezelle zum einmessen nach WB gesendet. Hoffentlich machen die dann ME2.1 drauf.
Insgesamt sind es jetzt schon 6 Wochen und ich schätze es kommen noch 2 Wochen hinzu.

Glücklicherweise hat man mir ein Ersatzfahrzeug gegeben. Laut WB ist dies aber keine Verpflichtung der Volkswagen AG !!!
Meine Frage an die Forum Teilnehmer
1. Hat jemand im Forum probleme mit defekten Zellen in der HV Batterie?
2. Wie verhält sich VW bei Schadensersatz?

Kann man da mit etwas rechnen oder muss man "Dankbar" sein das man eine ID3 gekauft hatte!

In jedem Fall werde ich das Fahrzeug nach Ablauf der 6 Monate (BAFA Förderung verkaufen!!)
Man redet zwar viel schlechtes über Tesla, aber das ist "Monkeybusiness" Made in Germany.
Viele Grüße aus OWL


ID3 PRO S mit WP, BD 08/20
Zuletzt geändert von tbecks am Fr 26. Feb 2021, 19:26, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

1701d
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 17:59
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Mal abgesehen davon, dass das wohl echt schlecht läuft bei Dir und ich Deinen Frust verstehe...
Worauf würdest Du denn den Schadenersatz begründen?

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1573
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 881 Mal
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Google mal einfach die Begriffe Garantie und Gewährleistung. Beides hast Du und kannst du in Anspruch nehmen. Die Bedingungen dazu findest Du gesondert auch noch einmal in Deinem Kaufvertrag.
Formal ist es in der Regel so, dass man Anspruch auf einen Leihwagen hat, wenn die Mobilitätsgarantie greift, Du also hart liegen geblieben bist. Ist das Fahrzeug noch benutzbar liegt es in der Kulanz des Agenten, ob es einen Leihwagen gibt.

Das eigentliche Problem verstehe ich nicht. Dein Fahrzeug ist defekt - ärgerlich, passiert aber. Du fährst einen kostenlosen Leihwagen und das Auto wird repariert - so weit, so gut.

Ich schließe mich der Frage an, welchen Schaden Du denn jetzt geltend machen möchtest? Du bist mobil und Dein Fahrzeug wird repariert. Welcher Schaden ist darüber hinaus entstanden?
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

SimonF
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Mein Auto ist seit dem 31.01 mit dem selben Fehler in der Werkstatt. Ich habe ihn am 16.01 erst abgeholt. Die Werkstatt ist sehr bemüht und meldet sich jede Woche. Laut Aussage der Werkstatt kommt die Zelle am 09.03. Nach mehrmaliger Nachfrage habe ich immerhin einen kostenlosen Leihwagen bekommen.
Ich hoffe das wird in Zukunft besser wenn gerade kein lockdown wäre dann wäre es schon eine Katastrophe...

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

USER_AVATAR
read
tbecks hat geschrieben:
Ich hatte mein Fahrzeug am 10/01/21 in der Autostadt abgeholt.
Am 14/03 war das Fahrzeug ausgefallen und wurde zum Freundlichen nach Minden abgeschleppt.
:?:
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1573
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 881 Mal
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Wie ist die genaue Aussage? Wird eine einzelne Zelle gewechselt, oder ein Zellmodul? Das wäre mal eine interessante Info.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben:
tbecks hat geschrieben: Ich hatte mein Fahrzeug am 10/01/21 in der Autostadt abgeholt.
Am 14/03 war das Fahrzeug ausgefallen und wurde zum Freundlichen nach Minden abgeschleppt.
:?:
Zeitreisen sind also doch möglich!

Und diese Headline. Achtung_Defekt.
(10/16 - 04/19) 3 x VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW
(02/20 - 12/20) VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW Facelift
(12/20 - ) Audi e-tron advanced 55 quattro 300

Re: Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

tbecks
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 25. Jun 2016, 09:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Sorry, habe das Achtung gelöscht und das Datum berichtigt!
Mir geht es es in 1. Linie darum, ob noch andere ID3 Fahrer den gleichen Schaden haben.
VG

Re: Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

spaky555
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 15. Okt 2020, 12:10
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Mir geht es es in 1. Linie darum, ob noch andere ID3 Fahrer den gleichen Schaden haben.
Kurz gesagt, nein.

Bis auf die üblichen SW "Problemchen" und zwei kosmetische Schäden an einer Dichtung und dem Dachhimmel hat mein ID.3 nix, die zwei HW Sachen wurden schnell erledigt und dabei auch gleich SW 2.0 aufgespielt.

Re: Achtung_Defekt an der Hochvoltbatterie beim ID 3 !!!!

SimonF
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
VWEV hat geschrieben: Wie ist die genaue Aussage? Wird eine einzelne Zelle gewechselt, oder ein Zellmodul? Das wäre mal eine interessante Info.
Ich gehe davon aus das ein Zellmodul gewechselt wird aber genauer konnte es mir das Autohaus auch nicht sagen.
Es kann ja mal was kaputt gehen aber 1,5 Monate Ersatzteil Lieferzeit sind einfach nicht akzeptabel...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag