ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2061
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
1701d hat geschrieben: Die Verbräuche der Teslas sind wirklich beeindruckend.
Nach kurzer Recherche scheint es aber so zu sein, dass bei Tesla die Nebenverbraucher nicht mit in den Verbrauch einfließen
Die Frage kommt immer wieder auf. Denke der Verbrauch der Nebenverbraucher spielt bei höheren Geschwindigkeiten eine untergeordnete Rolle.

Mich interessiert vor allem der Verbrauch bei längeren Fahrten jenseits der 100 km/h.

Schlägt er sich da besser als beispielsweise ein Kona oder e-Niro? Bisschen schneller laden kann er ja.

Wer von den Glücklichen Neubesitzern eine längere Heimfahrt macht kann ja mal Werte posten.
Zuletzt geändert von eve am Mo 14. Sep 2020, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Anzeige

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

Garalor
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:38
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
ich finde spannend, das die Werte sehr genau mit dem tool ecalc nachgerechnet werden können:

https://www.ecalc.ch/evcalc.php?ecalc&c ... t=0&latlng

da kann man dann auch schön Gewicht, Reifendruck usw. eingeben.

Leider ist die Routenplanung nicht so geil.
sonst wäre das super.

Bei Langstrecken scheint für den ID3 zu gelten: schneller fahren + häufiger laden => kürzere Gesamtzeit
- Id.3 Tech - Mondsteingrau + Wärmepumpe bestellt. Lieferung Oktober. Abholung WOB
- PV: 14,7 kWp
- Kein Speicher (Ohne Staatlichen Zuschuss lohnt das nicht. Last das weg!)
- openWB series2 standard+

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

VSC
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Für meine Urlaubsstrecke ca. 220 km ist der ID3 Pro S bei 120 km/h etwas (5%) effizienter als Kona und eNiro! Der ID3 1st unterscheidet sich nur minimal vom ProS.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

ArtemN
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Also der Verbrauch auf der Autobahn wird fast genauso wie bei Kona und eniro. Sogar ein bisschen besser. Z.b hat der YouTuber Schmitt vor kurzem den kona(2020) bei 100 kmh und 130 kmh getestet. Bei 130 kmh(114 kmh Durchschnitt) kam er auf 20,5 kWh. der Chris von battery life hat vorgestern bei 130 kmh( 124 kmh Durchschnitt) auch 20,5 kWh. Gleicher Verbrauch aber 10 km/h schnellere Durchschnitt beim id3. Der Kona wäre also ca 1,5 kWh schlechter gewesen beim gleichen Durchschnitt. Bei 100 kmh(93 kmh Durchschnitt) war der Kona bei 14,5 kWh. Der id3 war bei 87 kmh Durchschnitt bei 12,9 kWh. Hier ist es also ungefähr gleich. Be schnelleren Geschwindigkeiten verbraucht id3 um einiges weniger wie der Kona z.b.
Die Verbräuche decken sich übrigens mit evcalc zusammen. Da kann man also sehr gut planen.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

CaptainPicard
  • Beiträge: 818
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
130 km/h Test:

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

Karl-Heinz
  • Beiträge: 133
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
@ArtemN Die Verbrauchsstrecke von Michael Schmidt, ist nicht mit dem Fahrprofil von Chris vergleichbar, da die Rhönstrecke viel mehr Höhenmeter beinhaltet mit tendenziell höherem Verbrauch. Verbräuche mit unterschiedlichem Streckenprofile sind nicht vergleichbar!
Du kannst Fahrzeugverbräuche mit "A Better Route Planner" rechnerisch gegenüberstellen, was sinnvoller ist für einen ersten Fahrzeugvergleich oder auch über eCalc berechnen.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, PrivatLeasing. Derzeit BMW i3s 120Ah.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

ArtemN
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
@Karl-Heinz der Schmitt fährt aber hin und zurück, somit sind die Höhenmeter gleich. Übrigens deckt sich der Verbrauch von schmitt und von Chris beides mit evcalc. Kona hat einen leicht höheren Verbrauch als id3.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

ChristianW
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Er bezieht sich wohl auf die Höhenmeter weil Hin- und Zurück fahren bei ebener Strecke einen niedrigeren Verbrauch erzeugen kann als Hin- und Zurück bei hügeliger Strecke. Kommt drauf an wie steil, wieviel rekuperiert wird, wie effizient das ist usw.

Chris ist allerdings auch Hin- und Zurück gefahren, bei Passau geht es erstmal 170 Höhenmeter rum rauf, dann "gleich" wieder runter. Dann gehts ne zeitlang auf seiner Strecke leicht bergauf, zurück dann leicht bergab danach wieder der große Hügel. Also da war schon auch gut Berg mit dabei, flach wars nicht.

Ich hab bei seiner Fahrt parallel mit A Better Route Planner die Strecke gerechnet und der ist schon relativ nah an den Ergebnissen dran. 0,1-0,2 hier oder da Abweichung.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

ArtemN
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Naja, das sind keine großen Unterschiede. Wenn man hin und zurück bei hügeliger Strecke fährt, fährt man zwar öfters bergauf dafür aber auch öfters bergrunter. Bei ebener Strecke fährt man nicht so oft berghoch dafür dann aber auch genauso nicht so oft bergrunter. Somit relativiert sich der Verbrauch. Hauptsache es gibt insgesamt keinen Höhenmeter Unterschied.

Re: ID3 Reichweite/Verbrauch Autobahn

platti
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mo 28. Jan 2019, 15:45
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Karl-Heinz hat geschrieben: @ArtemN Die Verbrauchsstrecke von Michael Schmidt, ist nicht mit dem Fahrprofil von Chris vergleichbar, da die Rhönstrecke viel mehr Höhenmeter beinhaltet mit tendenziell höherem Verbrauch. Verbräuche mit unterschiedlichem Streckenprofile sind nicht vergleichbar!
Du kannst Fahrzeugverbräuche mit "A Better Route Planner" rechnerisch gegenüberstellen, was sinnvoller ist für einen ersten Fahrzeugvergleich oder auch über eCalc berechnen.
Jein, für einen ersten groben "Plan ist ecalc echt Super.
Ich konnte die Fahrten von Michael Schmidt und Chris super genau nachvollziehen. Ergebniss: Perfekt. Die Topographie ist da mit eingerechnet.Und vor allem beim Autobahn Test von Nextmove............., habe es ja schon öfter geschrieben, die Verbräuche ( Reichweite ) von Kona und Niro können nicht stimmen.
Lexus ct200h Dynamic Monacoblau
ID 3 Life Weiß bestellt am 01.09.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag