Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

stevie67
  • Beiträge: 1111
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 726 Mal
  • Danke erhalten: 703 Mal
read
alfman hat geschrieben: Nur weil jemand was zu kacken hat, muss man sein Verhalten doch nicht zwanghaft erklären.
Foren leben vom Austausch und manchmal braucht es mehrere ähnliche Meldungen, um beurteilen zu können "wie der Wind weht"...
Nun, die Hoffnung bleibt, dass Leute erklärt bekommen, warum man etwas macht sie es vielleicht für die Zukunft verstehen…
ID3 1st Max (2.4) und Touran 2010
Anzeige

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

djohannw
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 17:01
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Mein ID.3 steht jetzt seit Mittwoch in der Werkstatt, weil das Update auf halbem Weg abgebrochen ist und sich (laut Werkstatt) auch nicht neu starten lässt, sondern immer an der selben Stelle abbricht. Werkstatt hat nach eigener Aussage alle Möglichkeiten, die sie haben, ausgeschöpft und dann den Fehler an VW gemeldet.

Seit gestern habe ich immerhin einen Leihwagen gestellt bekommen, aber da sich VW bisher noch nicht bei der Werkstatt zurückgemeldet hat, wie das Problem zu beheben ist, wird der Wagen das Wochenende und vermutlich den Montag noch beim Händler verbringen - aktuell geht wohl gar nichts mit dem Auto. Leicht frustrierend, ungefähr so hat es letztes Jahr im August mit täglich wechselnden Fehlermeldungen und unterschiedlichen tageweisen Ausfällen des Autos angefangen - ich hatte ja gehofft, dass das 2.4er Update reibungsloser zu installieren gewesen wäre...

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

AugsburgZOE
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Sa 3. Jan 2015, 10:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
@djohannw

Danke für einen der wenigen informativen Beiträge.
Hast du ein besonders frühes Modell? 1st?

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

elektrobebo
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:08
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Mein Händler plant für das Update 3 Tage. Ich bekomme ein Ersatz Fahrzeug.
VW ID 3 Life 204 Ps, 58kwh, Ohne WP bestellt am 29.01, geliefert 17.4 .21 RFK nachgerüstet.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

alfman
  • Beiträge: 332
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Uiihh, dann hoffe ich mal - unser Termin ist noch zwei Wochen hin - dass diese "Kinderkrankheiten" bis dahin ausgemerzt sind.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

markus397
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mi 26. Aug 2020, 19:31
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hört sich ja nicht so gut. Selber habe ich ja eine RFK nachgerüstet bin mal gespannt wie sich das verhält. Selbst habe ich bis jetzt nicht mal einen Termin, da mein Händler noch 2 Wochen warten will damit um sich zu organisieren.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

the-german
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 21:27
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
djohannw hat geschrieben: ... seit Mittwoch in der Werkstatt, ... sie haben, ausgeschöpft und dann den Fehler an VW gemeldet.
Danke für die Meldung. Ich habe nächsten Donnerstag den Termin und bin gerade sehr froh, dass mir die Werkstatt einen elektrischen Ersatzwagen stellt - wer weiß, wie lange es dauert. Haben sie aber auch erst auf Nachfrage (beim Verkaufsteam) "genehmigt".
ID.3 Business + WP, openWB

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

H4TU
  • Beiträge: 901
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 581 Mal
  • Danke erhalten: 654 Mal
read
Ich wette die Kinderkrankheiten stehen vor dem Auto und gehen bei Schichtende nach Hause ;)
Oder warum bekommen andere das ohne Probleme hin und brauchen sogar weniger Zeit als angedacht.

Im Nachbarforum hat jemand mit internen Fachwissen schon was von "Firewall Probleme" in der Kommunikation zwischen Hündler-Rechner bzw. Netzwerk und Auto geschrieben.
Soll wohl auch für dieses Prozedere eine interne Anweisung geben, nützt nur nichts wenn man sie nicht umsetzt, ignoriert oder überhaupt nicht verstanden hat.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

MKM3
read
H4TU hat geschrieben: Im Nachbarforum hat jemand mit internen Fachwissen schon was von "Firewall Probleme" in der Kommunikation zwischen Hündler-Rechner bzw. Netzwerk und Auto geschrieben.
Soll wohl auch für dieses Prozedere eine interne Anweisung geben, nützt nur nichts wenn man sie nicht umsetzt, ignoriert oder überhaupt nicht verstanden hat.
Ist ja nicht so als könnte man automatisiert VOR dem Start des Flashvorgangs auf eben diese geöffneten Ports des Testers prüfen (mit Windows Boardmitteln - Powershell - kein Problem), eine entsprechende Fehlermeldung ausgeben und den Vorgang kontrolliert abbrechen / gar nicht erst starten würde und nicht einfach ohne jegliche Plausibilitätskontrolle mit dem Flashen loslegt nur um dann irgendwann auf die Nase zu fallen und mal wieder ein Fahrzeug zu bricken.

Das Problem ist bei mir in der technischen Umsetzung (Plausibilitätskontrollen sind ja so 90er!!) und der konsequent grottigen Werkstatt Tester Software (*hust* ODIS *hust*) beheimatet.
Am einfachsten ist es natürlich tausendfach aktualisierte Anweisungen auszugeben (die natürlich JEDER Mitarbeiter der 2x im Monat ein MEB Fahrzeug in der Hand hat auswendig aufsagen kann) anstatt den ganzen Vorgang an sich problemloser zu gestalten.
/rant

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

TMEV
  • Beiträge: 1699
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
Wenn beim ersten Anstecken des Diagnosekopfs am Tester das Netzwerk NICHT als öffentliches Netz (leider i.d.R. Default) eingerichtet wird, gibt‘s das Problem mit dem Inbound-Traffic eh nicht. Und ja, Funktion der Infrastruktur vollständig und automatisch VOR dem Start der Maßnahme prüfen wäre schön. Über den Java-Oldtimer ODIS wurde eh schon alles gesagt…
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag