Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

Talis
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 13:25
  • Hat sich bedankt: 243 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Matze77 hat geschrieben: Sehe es ähnlich wie @mimikri: Hab mir den 1st Max gekauft weil ich dachte es wäre Max.
Zu dem Zeitpunkt war er es. Aber dass die Entwicklung (gerade) nach dem allerersten Modelljahr nicht stehen bleibt, sollte naheliegend sein.
Hier wird immer mit iPhone 12 etc. argumentiert; aber das Analogon ist das allererste iPhone. Und nur 8 Monate später kam dann das iPhone 3G raus. Bestandskunden haben dann auch kein 3G nachgeliefert bekommen, sondern mussten mit GSM Vorlieb nehmen - oder ein neues Handy kaufen.

Das ist das ständige Dilemma eines First-Movers: Man ist cutting edge unterwegs - und auch gerne mal bleeding edge...
Anzeige

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

brainos
  • Beiträge: 669
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Meines Wissens nach hat z.B die verbaute Kamera des ersten Modelljahrs nicht genug Speicher für den Einparkassistenten.
Da wurden ein paar Cent gespart. Ja das Ganze wird von der Kamera aus orchestriert ....
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + AHK. Fahre seit 19.12. Software ME2.3
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.
Warteliste für Pulse: https://warteliste.tibber.com/?referral=2df0Ba7

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

Justus65
  • Beiträge: 1069
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Auch wenn ich die gelernte Einparkroute nicht benötige, da sich meine Route mit fortschreitendem Wachstum der Hecke des Nachbarn täglich ändert, bei der Vorstellung des Max wurde seitens VW behauptet, dass er alle notwendigen Einrichtungen an Bord hätte, um auch künftige Entwicklungen mitmachen zu können. Dazu zählten für mich eindeutig die paar Sensoren, die man jetzt zum Einparken und Überholen benötigt.
Warum soll eigentlich der Travel Assist mit den Schwarmdaten nicht bei den Bestandsfahrzeugen funktionieren?
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

m-schmidt
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 14:49
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Also ich finde das gerade auch sehr gruselig, wenn nun das erste wirklich größere Update gleich schon einige Funktionen bringt, welche bei mir nicht mehr funktionieren. Das habe ich auch absolut beim Kauf nicht erwartet.

Habe gerade auch noch einen Newsletter von VW erhalten, da wird groß beworben, dass man über den InCar Shop dann alle möglichen Assistenzsysteme nachkaufen kann. Ja aber wie denn, wenn nicht mal ein Fahrzeug mit TravalAssist dann die notwendigen Sensoren verbaut hat, damit der TravelAssist entsprechend erweitert werden kann? Kann nur hoffen, dass die Bestandsfahrzeuge dann doch mehr können als bisher bekannt ist. Irgendwie scheint mir die Kommunikation von VW hier noch etwas undeutlich zu sein.
ID.3 FastLane Tech ohne WP seit 14.10.20. Seit 05.10.21 mit 0910 und seit 30.11.21 mit 2-Zonen-Klima :)

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

alfman
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Danke, dass Du für mich leidest - Newsletter sind das Letzte was mir ins Haus kommt...

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

USER_AVATAR
read
Talis hat geschrieben: Zu dem Zeitpunkt war er es. Aber dass die Entwicklung (gerade) nach dem allerersten Modelljahr nicht stehen bleibt, sollte naheliegend sein.
Wieso "Entwicklung"??? Automatisch vor-, rück- und seitwärts einparken konnte und kann schon der e-Golf. Dort waren die Sensoren Standard und das Fahrzeug 1/3 billiger als der ID.3. Wenn VW da was "entwickeln" musste, dann bestimmt nur, weil die fähigen Entwickler des e-Golfs frustriert das Weite gesucht haben (kann ich sehr gut nachvollziehen) und VW mit dem ID.3 wieder bei 0 anfangen musste. Wäre eine Erklärung.
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

bernd71
  • Beiträge: 1761
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 631 Mal
read
Es ist aber kein Golf und die Sensoren für den Parkassitenten waren zum Start halt nicht bereit. Das wurde AFAIK auch so kommuniziert und man konnte ja auch keinen Parkassitenten kaufen. Daher sollte es wenig überraschen das man nach einen SW update weiterhin keinen Parkassitenten hat.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

mobafan
  • Beiträge: 1514
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
mimikri hat geschrieben: Automatisch vor-, rück- und seitwärts einparken konnte und kann schon der e-Golf. Dort waren die Sensoren Standard
Nein, seitliche Sensoren waren kein Standard.
Ab Herbst 2022 verbrennerfreier Haushalt. Sofern VW Liefertermine bis dahin halbwegs im Griff hat...
eGolf vorhanden, der Zweitwagen wird durch ID.4 ersetzt (der dann Erstwagen wird, was aktuell der eGolf ist)

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

USER_AVATAR
  • ELO
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 402 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
mimikri hat geschrieben: Wenn VW da was "entwickeln" musste, dann bestimmt nur, weil die fähigen Entwickler des e-Golfs frustriert das Weite gesucht haben
Ich find es ziemlich schwach hier jetzt haltlose Behauptungen raus zu hauen, was vermutlich auf Frust deiner seits beruht.
Man hätte sich halt vor dem Kauf des Wagens informieren sollen wenn's einem so wichtig ist. Hinterher VW den schwarzen Peter zuschieben zu wollen finde ich recht infam.
Id.3 Business (SW 0910) seit 20.10.20
PV 6,9 kwp
ID.Charger Connect

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

USER_AVATAR
read
Du weißt doch: VW ist immer Schuld und will uns Käufer betrügen.
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag