ID3 2.3 für Österreich

ID3 2.3 für Österreich

viermax
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 09:22
read
Servus zusammen.

Wir dürfen uns seit heute Besitzer eines ID3 58kWh Family nennen. Habe den Wagen gerade vom Händler geholt und habe da jetzt gleich eine Frage an die Experten:
Installiert ist die SW 0792, also 2.1
Der Verkäufer meinte, gemäß Fahrgestellnummer ist das die letzt gültige Version.

Jetzt ist aber überall zu lesen, auch auf volkswagen.at, dass es bereits 2.3 für (alle) IDs gäbe, und dieses Update wäre sogar over the air.

Warum kann ich dann meinen ID3 noch nicht updaten? Sind doch (noch) nicht alle IDs „betroffen“? Oder müssen wir in Österreich wieder einmal länger warten?
Gibt es hier im Forum einen ID(3) Fahrer, der schon auf 2.3 Updaten konnte?


Danke an die Schwarmintelligenz.
Anzeige

Re: ID3 2.3 für Österreich

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 557 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Ja das Update 2.3 wird schon länger ausgerollt, VW macht das in Wellen und nicht für jedes Land zum gleichen Zeitpunkt, Deutschland ist schon seit einigen Wochen dabei, dazu gibt es hier schon einiges an Berichten, einfach mal etwas quer lesen.
Grundsätzlich bekommt man vorab ein Email der man zustimmen muss, dann dauert das Ganze noch einige Tage bis mehrere Wochen dauern.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020, steht seit dem ID4 und Homeoffice fast nur noch rum .. :(

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: ID3 2.3 für Österreich

Lemonhead
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Do 12. Sep 2019, 09:58
  • Hat sich bedankt: 853 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Bin aus AT und habe die E Mail bereits vor ein paar Wochen erhalten. Das Update allerdings noch nicht.
VW ID3 Tour
Ceterum Censeo: Ich hätte mir keinen ID3 gekauft, wenn der hohe Verbrauch durch Akkuheizung bei der Bestellung schon bekannt gewesen wäre. Hier wurde eine wesentliche Produkteigenschaft vorsätzlich verschwiegen.

Re: ID3 2.3 für Österreich

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 557 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Hatte ich doch geschrieben, kann mehrere Wochen dauern.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020, steht seit dem ID4 und Homeoffice fast nur noch rum .. :(

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: ID3 2.3 für Österreich

viermax
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 09:22
read
Danke mal für eure Antworten. Also wird es wohl noch dauern. Das Autohaus, wo wir unseren ID3 gekauft haben, scheint nicht DIE Adresse für IDs zu sein, sondern eher noch in der Verbrennerwelt steckengeblieben sein.
So muss ich wohl noch auf die WeCharge Kachel warten….

Re: ID3 2.3 für Österreich

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 557 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Grundsätzlich kommt alles erstmal per OTA, das Autohaus brauchst du dann nur wenn was schief läuft.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020, steht seit dem ID4 und Homeoffice fast nur noch rum .. :(

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: ID3 2.3 für Österreich

mpeg42
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Do 29. Okt 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
leider nein. Bestimme Updates wie z.B. erhöhung der Ladeleistung kann nur die Werkstatt einspielen.

Re: ID3 2.3 für Österreich

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 557 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Bisher geistert die erhöhte Ladeleistung nur durch Netz, hast du mehr Infos das der ID dazu in die Werkstatt muss und dass das dann mit Version 2.3 schon passiert.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020, steht seit dem ID4 und Homeoffice fast nur noch rum .. :(

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: ID3 2.3 für Österreich

emerge
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 12:30
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 468 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
@E-Fan66

Servus!

Im Nachbarforum MeinID.com gibt es einen Thread von Leuten, die sich Teile der Steuergeräte selbst flashen (können) bzw. auch die unterschiedlichen Softwarestände der Steuergeräte bestätigt haben.
Die haben sich schon längere Zeit vor dem Probelauf für das OTA-Update 2.3 im Sommer das Update-Paket für die Werksauslieferung per USB geflasht. Dabei waren auch Updates für Steuergeräte (unter anderem BMS), die im OTA nicht vorhanden waren. Die Forumskollegen fahren jetzt mit dem gleichen Stand wie die Autos aus der Werksauslieferung seit Juli und haben unter anderem auch die höhere Ladeleistung.
Bleibt jetzt nur noch die Spekulation ob VW die fehlenden Steuergeräte (noch) nicht per OTA updaten wollte oder es bisher einfach gar nicht möglich ist. Soweit ich das verfolgt habe, scheint es wohl so zu sein, dass die betroffenen Steuergeräte gar nicht OTA-fähig waren.

Ciao Christian
ID.3 1st Edition Max
Softwarestand 0940 (2.1)
Zulassung 07.10.2020
Bewertung 4,4 von 5* (Update 2.3)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag