Reifendruck

Reifendruck

USER_AVATAR
read
Hallo Gemeinde.

Ich wollte mal in die Runde fragen, ob schon jemand den optimalen Reifendruck für den ID3 herausgefunden hat?

Neugierige Grüße
VW ID3 Pro Performance, WP seit 04/2021
Anzeige

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
  • aclass
  • Beiträge: 54
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 18:16
  • Hat sich bedankt: 142 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Mit Ganzjahresreifen 19 Zoll: rundum 2,5
ID.3 Max stonewashed-blue/silber (22.12.2020)

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1791
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 1102 Mal
read
Das was auf dem Schild steht, zumindest wenn man den üblichen Kompromiss aus Komfort, Fahrdynamik und Verbrauch sucht.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Reifendruck

ArtemN
  • Beiträge: 531
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 310 Mal
  • Danke erhalten: 221 Mal
read
Ich habe auf 2,8 erhöht, bin mit dem Verbrauch und Komfort zufrieden.
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
  • Pete-x
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Fr 12. Feb 2021, 20:32
  • Wohnort: Region Hannover
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Die Frage ist, was Du unter "optimal" verstehst?

Mehr Reifendruck ist gut für den Rollwiderstand (und damit den Verbrauch) und das Fahrverhalten.

Weniger Reifendruck ist eher gut für den Federungs- und Abrollkomfort.

Weil ich Probleme mit Vibrationen im Lenkrad habe (anderer Thread hier im Forum), habe ich mal mit dem Reifendruck experimentiert. Ich bin dieselbe Teststrecke mit 2,9 bar, 2,5 bar (VW-Vorgabe) und 2,1 bar gefahren.

Ergebnis:
a) Wenig Einfluss auf das Vibrieren im Lenkrad (tendenziell bei 2,1 bar etwas besser)
b) Auch wenig Einfluss auf den Abrollkomfort und das Fahrverhalten (Lenkverhalten bei 2,1 bar etwas träger).

Den Einfluss auf den Verbrauch kann man natürlich nicht so einfach feststellen.

Mein Resume: Ich bleibe beim Vorgabewert 2,5 bar

Peter
ID.3 Pro Performance Life mit WP, gebaut 2020-W52, SW 2.1 (792)

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für das Feedback.

Dann werde ich es auch mal mit leicht höheren Druck versuchen.

Aufgeklärte Grüße
VW ID3 Pro Performance, WP seit 04/2021

Re: Reifendruck

the-german
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 21:27
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Ich war etwas überrascht, als ich jetzt die Sommerreifen draufgezogen habe und festgestellt habe, dass der Händler auf diese 3,2 draufgegeben hatte (muss noch von der Übernahme im Dezember gewesen sein). Ich habe das dann mal zunächst auf 2,9 reduziert.
Ob da der Verbrauch gleich schön dargestellt werden sollte, oder ein Praktikant am Werk war, weiß ich nicht ;)
ID.3 Business + WP + Winterreifen, Übernahme :2020-12-11, Softwarestand 2.1, openWB

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
  • Pete-x
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Fr 12. Feb 2021, 20:32
  • Wohnort: Region Hannover
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Bei meinen beim Händler eingelagerten Sommerrädern waren auch 3 bar drauf.

Das ist nicht ungewöhnlich. Bei einlagerten Rädern erhöht man überlichweise den Reifendruck auf ca. 3 bar.

Pete
ID.3 Pro Performance Life mit WP, gebaut 2020-W52, SW 2.1 (792)

Re: Reifendruck

AuToFahrer
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Warum erhöht man den Druck beim Einlagern derart?

Re: Reifendruck

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1791
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 1102 Mal
read
Reifen sind empfindlich, wenn sie das Gummi Druck ausgesetzt ist, oder belastet wird, und zwar umso mehr, je niedriger der Druck ist. Mit dem höheren Druck vermeidet man, dass sich der Reifen bei der Lagerung verformt und Schaden nimmt.
Das kann man auch gut so machen, wenn das Auto länger nicht bewegt wird, um Standplatten zu vermeiden.
Bis zu 3,5 bar sind dann bei einen normalen PKW-Reifen zulässig.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag