Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

smoochie
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 23. Apr 2021, 21:59
read
Glückwunsch zum neuen Auto :)

Ist denn beim Pure auch serienmäßig eine Freisprecheinrichtung verbaut? Dann wäre die höhere Variante ja fast nur wegen dem ACC interessant. Navi gibts ja noch ne Zeit lang oben drauf. Ist der Limiter im Pure tatsächlich nur ein Limiter ohne Geschwindigkeitseinstellung?

zum Acc Tempomat habe ich eine Stellungnahme von VW bekommen:

Die von Ihnen angefragte Möglichkeit einer Nachrüstung oder Aktivierung des Adaptive Cruise
Control beim ID.3 ist nicht möglich. Sicherlich handelt es sich um eine Zukunftsoption, jedoch
können wir zu einer konkreten Umsetzung aktuell noch keine Aussage treffen. Hierfür bitten wir
Sie um Verständnis, vielen Dank.
Unsere Bitte an Sie: Bleiben Sie mit Ihrem betreuenden Volkswagen Partner in Kontakt.
Ihr Ansprechpartner im Autohaus informiert Sie gerne, sobald neu Informationen diesbezüglich
zur Verfügung stehen.
Anzeige

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Sprachbedienung (ohne Klima) und Freisprecheinrichtung sind an Board.
Was nach KW25/21 statt dem discover pro kommt weiß ich nicht.

Die Hoffnung auf das ACC habe ich auch aufgegeben.

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

gohz
  • Beiträge: 1598
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
Wieso aufgegeben? Die Antwort von VW hört sich für mich zwischen den Zeilen wie folgt an:
- Ja, die HW ist bei Ihrem Auto vermutlich eingebaut und eine SW-Nachrüstung war geplant.
- Wann das Marketing das Angebot einer Software-ACC-Nachrüstung freigibt und diese dann als Produkt entwickelt wird, ist unklar.

Scheint mir ähnlich wie mit der freien Paketwahl mit den mitgeteilten Paketen zu sein. Angekündigt war sie, angeboten wird sie jetzt aber nicht. Bin auch gespannt, wann und wie das Modelljahr 2022 aussehen wird. Evtl. nimmt sich ja VW mal die Nutzeranfragen zu Herzen und bietet auch für die kleineren Modelle die Rückfahrkamera an. Sogar der Dacia-Spring hat eine Rückfahrkamera......

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Ich glaube einfach nicht ans ACC, aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😉

Er lädt mit 60% am CCS angeschlossen übrigens mit 30kW und sagt 40min bis voll. Solange warte ich aber nicht

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

smoochie
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 23. Apr 2021, 21:59
read
Gibt es denn einen doppelten Ladeboden in Deiner Version?

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Hätte ich dazubestellen können, habe ich aber nicht

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

bensel32
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 25. Apr 2021, 16:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Hi,
danke für deinen kurzen Bericht. Ich habe mir Anfang März ebenfalls einen ID.3 Pure bestellt. Liefertermin soll wohl der 04.06.2021 sein. Die Vorfreude ist natürlich riesig. Auf so etwas wie deinen Bericht warte ich gefühlt seit dem 25.01.2021 ;)

Kannst du ab und an mal ein Update zu deinem Verbrauch und deinen Reichweiten geben? Das wäre echt toll.
Bei Youtube und den üblichen Verdächtigen bekommt man ja nur Infos zu der 58kWh Version. :(

Ich habe ihn übrigens auch fast in der Grundausstattung gekauft. Einzig 100kW Lader, Farbe Weiß und den original Ladeziegel sind extra.

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Also mit sportlicher Fahrweise komme ich auf Kurzstrecken über die Dörfer auf grob 17.
Ist aber wirklich sportlich.
Mit Autobahn Stück plus Dörfer waren es sogar 20, aber da war auch 130 und teilweise 160 km/h dabei - macht nunmal Spaß und der Strom kommt günstig vom Dach oder gar aus nem kostenfreien DC Lader

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

bensel32
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 25. Apr 2021, 16:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Danke für deine Info. Hört sich ja schon Mal Super an. Ich habe wechselnde Pendelstrecken zwischen 50 und 200km am Tag. Da sollte es ja keine Probleme geben. Ladestation steht und PV-Laden realisiere ich erstmal über den Notladeziegel. Mehr als 1500W bringt meine kleine Anlage sowieso nicht ;)

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Bin schon etwas traurig über die 2 Phasen Begrenzung, gingen heute Nachmittag 3kw ins Netz trotz Waschmaschine und 7kw Ladung 😉

Aber er steht ja eh meistens rum, also alles gut
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag