Aussetzer der Bremse

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1791
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 1102 Mal
read
Geht es dabei nur um das Abbremsen beim Anhalten, wenn die Reku reduziert wird? Oder auch bei schnellerer Fahrt?
Ich kenne das so auf jeden Fall nicht und halte das auch nicht unbedingt für normal. Da sollte vielleicht der Händler mal drauf schauen.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020
Anzeige

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 1091
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 919 Mal
  • Danke erhalten: 255 Mal
read
Es geht um das Abbremsen vor Kreuzungen, Kreisverkehr, Abbiegen oder anhalten. Die Reku ist voll verfügbar und ich sehe keinen Grund warum die Reku reduziert werden sollte, außer ganz am Schluss, das wäre auch analog zum e-Golf. Das Problem ist aber: schon einiges vorher fühlt es sich so an, als ob die Bremsleistung plötzlich und stark geringer wird und man dann richtig auf die Bremse treten muss. Selbst wenn die Reku da absichtlich schon früh zurückgenommen wird, dann dürfte das kein "Loch" bilden sondern der Übergang sollte ja (break-blending) bestenfalls übergangslos sein. Leider ist zumindest bei mir das Verhalten nicht leicht zu reproduzieren und ich muss jetzt erst mal abwarten, ob das nach dem Update auch wieder/noch auftritt.
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1791
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 1102 Mal
read
Hört sich für mich auch komisch an und habe ich so bei 783 noch nicht erlebt. Wenn das nach dem Update noch auftritt, würde ich das mal beim Händler vorstellen. Das bedingt natürlich, das man es auch reproduzieren und zeigen kann, wann genau es auftritt.
Das war auch der Hintergrund meiner Frage. Ganz am Schluss, kurz vor dem Stillstand muss ich auch etwas nachtreten, wenn die Reku prinzipbedingt weg ist. Aber bei mir auch nur dann.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • Fraenkl
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
  • Wohnort: 68259 Mannheim
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Ich hatte dieses Bremsversagen auch zu Beginn gelegentlich.

Irgendwann hab ich bei so einem Vorfall gemerkt, dass ich beim Bremsen versehentlich auch das Gaspedal betätige. Der ID3 ist „ unten rum“ irgendwie etwas unvorteilhaft konstruiert für meinen Senkfuß. Hatte ich in der Form noch bei keinem Auto.

Ich hab mir jetzt antrainiert, den Fuß weiter zu verdrehen/versetzen und seit dem ist Ruhe.

Vielleicht kommt das auch bei dem einen oder anderen Fahrer hier in Betracht?
e-Golf 300 seit 12/2017, ID.3 First MAX seit 10/2020

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
read
Also ich kann das für mich ausschliessen.
ID.3 Tech seit 16.01.2021
Software 0783, 0792
Navi 20.11

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
read
Bei Gas + Bremse gleichzeitig muss er eigentlich das Gas wegnehmen. Ist ja nicht so als wäre da noch ein Bowdenzug dran.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • Fraenkl
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
  • Wohnort: 68259 Mannheim
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Ist mir bei Fahrzeugen mit elektronischem Gaspedal noch nie aufgefallen, dass Gas + Bremse = Gas weg bedeutet.

Muss ich mal in meinem Fuhrpark testen. Ich glaube meine Autos machen das nicht.
e-Golf 300 seit 12/2017, ID.3 First MAX seit 10/2020

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • Fraenkl
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
  • Wohnort: 68259 Mannheim
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Eben getestet beim ID3 mit ME2.1.

Gas + Bremse = Verzögerung durch Bremse mit Gasannahme und dadurch erscheint die Bremse schwächer.
e-Golf 300 seit 12/2017, ID.3 First MAX seit 10/2020

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1791
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 1102 Mal
read
coronav hat geschrieben: Bei Gas + Bremse gleichzeitig muss er eigentlich das Gas wegnehmen. Ist ja nicht so als wäre da noch ein Bowdenzug dran.
Nein, das ist mit LastWin umgesetzt, so wie es man das auch nach Stand der Technik macht. Der Fahrer kann also beides überstimmen. Das Pedal was zuletzt betätigt wird überstimmt die andere Funktion.
Wenn ich also zuerst bremse und dann gleichzeitig Gas gebe, wird beschleunigt.
Wenn ich zuerst Gas gebe und dann gleichzeitig bremse, wird gebremst.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Aussetzer der Bremse

USER_AVATAR
read
War bei meinem Audi A5 anders. Wenn man da auf der Bremse war, hat der kein Gas angenommen. Im Stand war das für die Launch Control gut und beim Fahren konnte man mit dem linken Bein auf die Bremse treten, war sofort das Gas weg und blieb weg, auch wenn man mit rechts vom Gas runter und wieder drauf ging.

Also irgendeine Flankentriggerei muss es da auch noch geben.

Mehrfach ausprobiert. :mrgreen:

Aber ist ja auch ein Verbrenner mit Torsen und war MJ 2011.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag