ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Heidi.3
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Mi 30. Sep 2020, 21:25
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Moin zusammen,

einen richtigen Winter haben wir hier im Ruhrgebiet ja nur selten, aber jetzt ist er aber nun einmal da. Daher möchte ich Euch nach 3 Tagen Weg zur Arbeit und zurück (jeweils rund 70km, entweder Autobahn A43,A2,A1, und/oder Landstraße über die Dörfer) von meinen ersten Wintererfahrungen mit Heidi.3 berichten.

  • Fahrverhalten IMHO über jeden Zweifel erhaben! - Gute Traktion und Spurstabilität sowohl in lockerem Schee, als auch auch auf festgefahrener Schneedecke. - Meiner Meinung nach ziemlich narrensicher. => Wer damit bei Schnee nicht fahren kann, sollte bei diesen Wetterverhältnissen generell nicht Auto fahren. ;)
  • Heizung/Lüftung gut, Sitzheizung+Lenkradheizung sehr gut, alles schnell wirksam.
  • Matrix-LED-Licht sehr gut, Schlechtwetter-Licht sehr gut.
  • Verbrauch IMHO ok. (an diesen Tagen unterschiedlich 20-26 kWh/100km) (Kollege mit Hyundai Ioniq hat auch heute auch von 20 kWh/100km berichtet)
  • NAVI schlecht! - Was DER Gerät (aktuell!) vorschlägt ist oft völlig absurd! (Ich fahre die Strecke(n) schon seit Jahren.) - Ich hoffe auf Besserung mit der Zeit ...
  • Leider funktioniert die Vorklimatisierung des Autos per App überhaupt nicht. - Auch da hoffe ich auf Besserung mit einer folgenden Firmware-Version.
  • Das Heck scheint ein extremer Schmutzfänger zu sein. => Aber das ist wohl der Aerodynamik geschuldet. ;)
Also: Mein erster Wintereindruck ist überwiegend gut! (Gewichtung auf Fahrverhalten und Komfort! - Alles Weitere wird schon noch ... )

Übrigens: Meine Wärmepumpe ist akustisch zwar deutlich wahrnehmbar, aber Vibrationen im Lenkrad habe ich nicht.

(Fahrzeug ist ein ID.3 PRO Business mit WP, SW 783)


Gruss
Heidi.3
Anzeige

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

troyan
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Ich dürfte nun zweimal im Schneechaos fahren und ich fühle mich nach meinen Erfahrungen sehr sicher im Auto. Es bricht nicht unkontrolliert aus, das ESP regelt ziemlich gut und es lässt sich wirklich sehr dezent beschleunigen. Für ein Hecktriebler ist das wirklich sehr gut. Mit meinem BMW 120d vor Jahren war das Fahren im Schnee spaßiger aber auch deutlich gefährlicher.

Selbst mit den Ganzjahresreifen habe ich keine Probleme. Bremsen funktioniert sehr gut und bei den Verhältnissen hält man sowieso erheblich mehr Abstand und fährt perse viel vorsichtiger.

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Murmelinchen
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Do 16. Jul 2020, 08:27
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Kann das auch bestätigen, auch in tieferem Schnee aus der Straße ist das Auto sehr artig. Allerdings heute früh (-11C) war Heidi zu kalt, wollte gar nicht los. Bremsen hinten eingefroren (?!), zumindest lautes Geräusch/ Knallen an der Hinterachse als das Anfahren klappte. Fährt und bremst normal, fahre aber vorsorglich trotzdem morgen mal zum Freundlichen, um mal gucken zu lassen.
Heidi Tech Mod.21 mit WP und AHK seit 12/20

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Helfried
read

Murmelinchen hat geschrieben:fahre aber vorsorglich trotzdem morgen mal zum Freundlichen, um mal gucken zu lassen.
Na, so schnell gehen die Bremsen auch wieder nicht kaputt. Ein Jahr kannst du ihnen schon geben. Den Weg in die Werkstatt würde ich auf jeden Fall sparen. Die Bremsen sind ja eine ganz neue Erfindung.

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 974
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 782 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Die Bremsen sind ja eine ganz neue Erfindung.
Das ist jetzt nicht dein Ernst? :shock: :ironie:
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Murmelinchen
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Do 16. Jul 2020, 08:27
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Es werden ja auch nicht die Bremsen kaputt sein, wenn ich da was kaputt gemacht habe ^^
Heidi Tech Mod.21 mit WP und AHK seit 12/20
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag