Sicht bei Scheefall

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sicht bei Scheefall

rage
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 13:22
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Skoda zeigts wies geht beim Enyaq: Licht Paket "LED-Matrix-Scheinwerfer (Abblendlicht mit dynamischem Kurvenlicht, Matrix- Fernlicht und Blinker in LED-Technologie) mit automatischer Leuchtweitenregulierung, Scheinwerferreinigungsanlage mit Kontroll-Leuchte für Waschwasser"
Anzeige

Re: Sicht bei Scheefall

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Meine letzten drei Audis hatten alle eine SRA.
Ich bin viel in den Bergen unterwegs. Wenns richtig schneit oder Eisregen hat nützt eine SRA nichts. Wenns dumm kommt, friert die Matschpampe dabei noch fest.

Bei dem Wetter gilt das was man in der Fahrschule gelernt hat: Vor Antritt der Fahrt Schnee und Eis entfernen. Und das allerwichtigste: Stets mit einer den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeit fahren.

Vor meiner Haustür schneit es grade wieder volles Rohr und freue mich jetzt mit dem id3 loszufahren 😊👍
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Sicht bei Scheefall

IDfix
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Hallo mtbsteve
hast du meine posts richtig gelesen?
Wenn ja wundert mich dein letzter Beitrag.
Denn ich hatte ja klar geschrieben
- bereits bei wenig Schneefall und angepasster Geschwindigkeit wurden die LED-Scheinwerfer durch angesammeten Schnee innerhalb weniger Minuten Blind
- dass ich persönlich Langjährige gute Erfahrung habe mit Autos mit SRA in den Bergen auch bei heftigem Schneefall
- dass alle Systeme (nicht nur SRA sondern auch ABS, Allrad, ACC usw.) irgendwann physikalische Grenzen haben.

Mein Punkt war, dass schon bei kurzem stärkeren Schneefall (für ca 10-15 Minuten) aber insgesamt nicht außergewöhnlich dramatisch (die Strassen waren mal gerade leicht bedeckt) das jetzige LED-Scheinwerfersystem im ID3 völlig funkionslos wird i.S. von es kommt kaum noch Licht auf der Straße an.
Und mein Auto stand vorher in der warmen Garage!

Vor diesem Hintergrund kann ich deinen Kommentar nicht nachvollziehen.
Dass andere Hersteller die SRA inzwischen auch weglassen und es in vielen modernen Autos mit LED -Scheinwerfern das gleiche Problem gibt ist interessant aber für mich persönlich wenig tröstlich.
Ich finde den Trend nicht gut, zumal VW in der Golfklasse die LED Scheinwerfer mit SRA zumindest in einer bestimmten Ausstattungslinie bis 2019 serienmäßig hatte.
Nur weil die SRA unter extremen Bedingungen nicht mehr funktioniert (sehr tiefe Temperaturen), ist doch kein Grund diese wegzulassen.
Bei diesen tiefen Temperaturen wird dir übrigens auch die normale Frontscheibenwaschanlage ausfallen, egal wieviel Frostschutzmittel im Wischwasser ist ohne elektrische Frontscheibenheizung - und die hat man leider auch weggelassen.

Was hilft die wirklich tolle Traktion des ID.3, wenn schon bei vergleichsweise milden Bedingungen wie sie bei mir vorlagen, innerhalb weniger Minuten die Frontscheinwerfer die Straße nicht mehr ausleuchten?
Auf schlecht beleuchteten Nebenstraßen und Dunkelheit empfinde ich das als ein gravierendes Sicherheitsrisiko.
Da der ID3 ansonsten für mich ein wirklich tolles Auto ist, schränkt die fehlende SRA und elektrische Frontscheibenheizung für mich die universelle Nutzbarkeit ein.
Eigentlich wollte ich meinen alten BMW bald verkaufen, aber nach der letzten Erfahrung werde ich das nicht tun und bei solchen Witterungsbedingungen BMW fahren.
ID.3 1st Linie 1 (SW 0570), MY 2020

Re: Sicht bei Scheefall

USER_AVATAR
read
Hat hier schon mal jemand den neuen Schnee HUD Modus ausprobiert ? Kann man diesen per Stimme aktivieren oder nur umständlich über das Menü ?

Re: Sicht bei Scheefall

West-Ost
read
Einstellung der Farbe Blau für das HUD bitte über das Menü, ist ja nicht so umständlich...

Re: Sicht bei Scheefall

USER_AVATAR
read
SRA war anfänglich bei Xenon Pflicht, heutzutage interessiert das wohl kaum einen Hersteller mehr, was man einsparen kann wird eingespart, Nachteile hin oder her.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: Sicht bei Scheefall

IDfix
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Beim Golf war es bis 2019 noch erhältlich, ist jetzt nicht sooo lange her.
Aber ja, ich sehe auch die herstellerübergreifende Tendenz, dass - zumindest für meine Bedürfnisse nette aber nicht unbedingt notwendige - “Gimmicks” anbietet wie 30-farbige Ambientebeleuchtung, den x.ten Assistenten usw weil es eben die anderen auch haben und man da in nichts nachstehen will.
Um den Preisrahmen nicht zu sprengen, werden andere Dinge- wo man berechtigt oder unberechtigt - der Meinung ist, die meisten Kunden vermissen das nicht, weggelassen.
Das fängt bei kleinen Dingen an (Beleuchtung Handschuhfach ) und endet bei beheizbarer Frontscheibe und SRA.
Da bleibt (mir) nichts anderes übrig, als beim nächsten Autokauf noch genauer vorher hinzuschauen, ob die für mich wichtigen Optionen auch verfügbar sind.
Bei der SRA in Verbindung mit LED Scheinwerfern hatte ich dies mangels Erfahrung unterschätzt.
ID.3 1st Linie 1 (SW 0570), MY 2020

Re: Sicht bei Scheefall

petzstef
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Bei Xenon-Licht war die SRA ja Pflicht, weil das bei Verschmutzung wegen der Streuung den Gegenverkehr zu stark geblendet hätte.
Das gilt doch sicher für LED-Licht auch, selbst für Matrix-Licht. Das leuchtet dann auch nicht mehr dahin wo es soll.
Für ein optimales Ergebnis bräuchte man wohl SRA und beheizte Scheinwerfergläser damit der Putz-Matsch nicht festfrieren kann.
Ioniq Style seit 04/2018

Re: Sicht bei Scheefall

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1628
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 928 Mal
  • Danke erhalten: 951 Mal
read
Nein, ist keine Pflicht, wenn eine gewisse Lichtstärke eingehalten wird. Es gibt LEDs, die diese Lichtstärke unterschreiten und das war im Prinzip auch der Durchbruch des LED-Lichts in den Volumensegmenten. Vorher waren die Scheinwerfer sehr teuer UND die SRA musste serienmäßig mit eingebaut werden. Jetzt gibt es günstigere LEDs ohne SRA, aber dafür in allen Klassen.
Man kann das durchaus differenziert sehen, finde ich. Bei vielleicht 99 % aller SItuationen hat man besseres Licht, aber in der hier beschriebenen Situation ist es Mist. Die Alternative wäre wahrscheinlich Halogen ohne SRA gewesen. Dagegen ist es natürlich im Schnitt schon besser.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Sicht bei Scheefall

USER_AVATAR
read
Vorher waren die Scheinwerfer sehr teuer trifft wohl nicht ganz zu, da sollte man besser sagen : Seitdem sind die Scheinwerfer sehr teuer.
LED-Scheinwerfer sind alles mögliche, aber sicherlich nicht preiswert.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag