Immer in die Werkstatt für Updates?

Immer in die Werkstatt für Updates?

mpeg42
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Do 29. Okt 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
AMS hat vor einiger Zeit geschrieben, das sicherheitsrelevante Update niemals OTA kommen. Weiss jemand genaueres? https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... ionen-me2/
Anzeige

Re: Immer in die Werkstatt für Updates?

USER_AVATAR
read
War denn jemals anders ? Ich habe diverse Male Updates für meinen Golf7 erhalten als ich in der Werkstatt war.

Re: Immer in die Werkstatt für Updates?

Gambit
  • Beiträge: 248
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Wäre VW zuzutrauen. Auch wenn die Manipulation von Softwarepaketen einfach zu prüfen und die Installation damit zu verhindern wäre.
ID.3 Max in Mondsteingrau.

Re: Immer in die Werkstatt für Updates?

bernd71
  • Beiträge: 1411
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Das Wort einfach past nicht im Zusammenhang mit Sicherheit. Manchmal ist es besser etwas einfach nicht zu machen.

Re: Immer in die Werkstatt für Updates?

dedario
  • Beiträge: 1085
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 693 Mal
read
Die Bereiche in denen OTA-Updates möglich sind, sind meines Wissens derzeit noch etwas schwammig definiert, zumindest aber formal eingeschränkt.
Die ganzen Prüfungen und Checks vorab (Homologation, NCAP, etc.) wären ja dann durchaus hinfällig bzw. mindestens zu hinterfragen und neu durchzuführen.

Das große T, auf das viele bei dem Thema schielen, schafft zwar Fakten, bewegt sich aber wohl in einem Graubereich.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag