ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

Misterdublex
  • Beiträge: 4292
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
@ArtemN:
Wenn wir den ID.3 in der Garage parken, statt den Smart, dann kommt der Smart aber nur noch 60 km weit. Er wird aber für 80 km gebraucht.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 16.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

ArtemN
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 244 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
@Misterdublex jep, das ist wohl dann ein Problem ;)
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

Misterdublex
  • Beiträge: 4292
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
@TY12:
Beheizbare Windschutzscheibe.

Vielen Dank für den Hinweis.
Wie die gibt es gaaaaaar nicht???

Gestern Abend musste ich unser Auto vor dem Haus umparken. Da waren es schon wieder Minusgrade und die Frontscheibe hatte einen Eispanzer. Mit dem Kratzer hätte ich da viel Kraft aufwenden müssen. Mit der Frontscheibenheizung binnen 5 Minuten frei.

Unser e-Golf/der ID.3 würde halt immer draußen stehen. Kein ganz unwichtiges Kriterium.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 16.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1612
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 915 Mal
  • Danke erhalten: 931 Mal
read
Standklima hilft ;-) .
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

USER_AVATAR
read
Misterdublex hat geschrieben: @TY12:
Beheizbare Windschutzscheibe.

Vielen Dank für den Hinweis.
Wie die gibt es gaaaaaar nicht???
Im MEB Baukasten schon: Enyaq hat die, ID.4 bin ich mir nicht sicher.

Das ist dann auch ein lustiger Widerspruch zu der Dame von Volkswagen, die in einem Interview mal sinngemäß meinte "Ja wir haben so viele Erfahrungen mit dem eGolf gesammelt, und kaum jemand nutzt die Windschutzscheibe, die Kunden heizen immer das ganze Auto vor, deswegen haben wir die beheizbare Windschutzscheibe beim ID.3 weggelassen!"

Ist halt schon Unsinn, bei der "Qualität" von CarNet zum spontanen Vorheizen, und auch wenn man ganz spontan nur die Frontscheibe frei haben will geht das bei der beheizbaren deutlichst schneller (und energiesparender!) als den ganzen Innenraum auf Temperatur zu bringen...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

USER_AVATAR
read
Ich habe die heizbare Frontscheibe im e-Up und weiß nach einigen Versuchen, dass ich sie nicht brauche. Das mag bei Laternenparkern anders sein.
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

H4TU
  • Beiträge: 663
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 415 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Bei uns das gleiche: Warum sollte ich mich in das kalte Auto setzten um die Frontscheibenheizung zu aktivieren während ich, zu einem festgelegten Zeitpunkt oder flexibel per App, das ganze Auto warm und die alle Scheiben frei habe ?
Heizen muss ich doch sowieso mit Strom, also entweder aus dem Akku oder noch an der WB.

Ergo, noch nie benutzt...
- ID.3 Pro 107 kW Family seit 03/21
- e-Up "United" Dark Silver seit 11/20
- 4,9 KW PV-ANLAGE
- ID-Charger Connect

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

0cool1
  • Beiträge: 1369
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
Weil ich auf Kurzstrecken nur gute Sicht und kein warmes Auto brauche
Zudem hat man im e-Golf nie eine beschlagene Frontscheibe gehabt
Sowas wie hier ist mir auch nie passiert
Dateianhänge
128513830_2584213305203944_1967326245448586896_n.jpg
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

IDfix
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Ich hatte bei vielen meiner Autos beheizbare Frontscheiben und es gibt immer wieder Situationen (auch bei Verbrennern) wo ich froh war, diese zu haben. Gerade in der kalten Jahreshälfte wenn ein Auto voll besetzt ist oder man nasse Jacken oder Hund dabei hat. Da beschlagen die Scheiben ganz schnell von innen. Und das Heizgebläse permanent auf max zu stellen um die Scheiben frei zu halten, finde ich persönlich nervig. Da ist die gelgentliche Betätigung der Frontscheibenheizung für einige Minuten viel praktischer.
Ich finde es auch schade, daß es sie im ID.3 nicht gibt, aber ein no-go finde ich es nicht.
ID.3 1st Linie 1 (SW 0570), MY 2020

Re: ID.3 Pure (48 kWh) vs. e-Golf300

H4TU
  • Beiträge: 663
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 415 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
@0cool1
Das wundert mich jetzt irgendwie nicht wirklich.
Wo soll die Feuchtigkeit auch hin wenn keine "Umluft" stattfindet weil ohne Heizung/Lüftung gefahren wird.
- ID.3 Pro 107 kW Family seit 03/21
- e-Up "United" Dark Silver seit 11/20
- 4,9 KW PV-ANLAGE
- ID-Charger Connect
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag