Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 961
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 773 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
sheridan hat geschrieben: Regelmäßige Schnellladevorgänge mit Gleichstrom (DC) aufgrund der hohen Ladeströme vermeiden.

Bei Frost das Fahrzeug nicht für mehrere Stunden unter 40 % Ladezustand abstellen.
Das ist für niemand hier ein Problem???
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Anzeige

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

sheridan
  • Beiträge: 947
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Könnte für Leute ohne private Lademöglichkeit ein Problem sein.
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2287
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 473 Mal
read
@ArtemN danke für den Tipp.
Was mich etwas bedenklich stimmt, ist die Angstmacherei die offensichtlich in der Gebrauchsanleitung von VW steckt. Ob es da VW nicht etwas übertreibt?
Vielleicht noch eine letzte Anmerkung. Ich hab wirklich absolut kein Problem mit ID.3 Fahrern oder Tesla-Fans. Warum auch? Ein wenig Bauchweh hab ich nur bei den großen SUVs, denn die sind auch mit E-Antrieb nicht wirklich sinnvoll. Wichtig ist aber, dass wir elektrisch fahren. Nur das zählt!
Euch Allen wünsche ich eine allzeit stressfreie Fahrt.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

Triath
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 22:29
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
VWEV hat geschrieben: @Stevi76 , tja, da wird es ja schon komisch, wenn man sich für die Wahl, die man bewusst getroffen hat und die sich als die richtige herausgestellt hat, auch noch rechtfertigen soll/muss. Insofern kann man solche Beiträge, wie den von @Wiese, eigentlich nur gedanklich als unsinnig und auch wenig tolerant abhaken, da da jemand ableitet, das SEINE Wahl zwingend auch für alle anderen die richtige Wahl sein muss. Da zeugt leider alles von sehr wenig Empathie.

Warum ich das überhaupt schreibe ;-) ? Weil ich Deinen Beitrag gut fand und es mir ähnlich geht, auch wenn ich mit einem neuen Auto und SW783 zu einem viel späteren Zeitpunkt eingestiegen bin, mit ausgereifterer Software und damit natürlich einen besseren Startpunkt habe.
Ich bin aber auch regelrecht begeistert vom ID.3 und da wäre es FÜR MICH definitiv ein Fehler gewesen einen Ioniq zu nehmen ;-) .
Ja,ich lese ja auch interessiert hier mit.
@Wiese,du hast eben den "Fehler" gemacht hier Kritik am Verhalten gewisser VW-Fanboys zu üben und da bekommst du dann solche Echos wie im von mir zitierten Beitrag darauf und was du schreibst wird als "komisch" bezeichnet. Mach dir bitte nichts daraus,nichts anderes war auch zu erwarten... :mrgreen:

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

ArtemN
  • Beiträge: 483
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 241 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
@Triath hättest es besser beim „interessiert lesen“ belassen sollen. Dieser fanboy Spruch kommt meistens wenn man nichts mehr sinnvolles zu melden hat und auch sonst keine Ahnung hat. Aber weiter so...
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Wiese hat geschrieben: @ArtemN danke für den Tipp.
Was mich etwas bedenklich stimmt, ist die Angstmacherei die offensichtlich in der Gebrauchsanleitung von VW steckt. Ob es da VW nicht etwas übertreibt?
Vielleicht noch eine letzte Anmerkung. Ich hab wirklich absolut kein Problem mit ID.3 Fahrern oder Tesla-Fans. Warum auch? Ein wenig Bauchweh hab ich nur bei den großen SUVs, denn die sind auch mit E-Antrieb nicht wirklich sinnvoll. Wichtig ist aber, dass wir elektrisch fahren. Nur das zählt!
Euch Allen wünsche ich eine allzeit stressfreie Fahrt.
Das hat nichts mit Angstmacherei zu tun. Was VW in der Anleitung beschreibt ist was man generell bei allen Arten von Lithium Batterien beachten sollte wenn man die mit dem normalen Gebrauch einhergehende Kapazitätsabnahme soweit als möglich minimieren möchte.
Den Akku auf 5% runterfahren schadet nicht. Den Akku mit 5% bei unter Null Grad ein paar Tage stehen lassen schadet garantiert. Den Akku auf 100% zu laden um damit am nächsten Tag zu fahren macht überhaupt nichts. Das Auto auf 100% zwei Wochen in die Garage stellen führt mit der Zeit zu unnötigen Kapazitätseinbußen.
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

USER_AVATAR
read
Wenn ich das mit dem Heizlüfter Vergleiche den ich mir letztens mal gekauft habe ist die VW Anleitung recht kurz und knackig da wurde über zwei Seiten schwadroniert was man alles nicht machen darf. Gibt es in der IONIQ Anleitung auch was drüber?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

gekfsns
read
Triath hat geschrieben: ...
@Wiese,du hast eben den "Fehler" gemacht hier Kritik am Verhalten gewisser VW-Fanboys zu üben und da bekommst du dann solche Echos wie im von mir zitierten Beitrag darauf und was du schreibst wird als "komisch" bezeichnet. Mach dir bitte nichts daraus,nichts anderes war auch zu erwarten... :mrgreen:
Ich find die hier aktiven ID3 Fahrer in diesem Forumsbereich etwas befremdlich, bei jeder Kleinigkeit sofort gereizt und auf Angriffsmode. Eine unkomplizierte allgemeine Diskussionen ist hier kaum möglich, außer man lobt den ID3 über den Klee. Ich kenne Elektroauto Fahrer bisher als tolle angenehme Typen, kenne viele persönlich von zahlreichen Treffen und hab auch noch regelmäßig guten Kontakt außerhalb der Foren. Da gibt's auch keine Markenrivalität, vor Corona saßen wir Tesla,VW, BMW, Hyundai, Renault Fahrer alle gemeinsam am Tisch und haben einen netten gemeinsamen Abend gehabt. Mir sind Marken sch... egal, hab jetzt Hyundai und VW in der Garage stehen, hätte aber genausogut Tesla und BMW sein können, wenn die besser zu meinen Bedürfnissen gepasst hätten. Hätte mir vorher nie vorstellen können, einen Schritt in einen Hyundai Showroom setzen zu würden. Nachdem mich VW mit dem TDI ziemlich beschissen und mich einiges an Wertverlust gekostet hat, hätte ich auch nicht geglaubt, dass ich mir tatsächlich nochmals einen VW kaufe (der Mensch vergisst und verzeiht, sonst gäbe es fast nur Einzelkinder ;) ).

Es hat aber auch was positives, es scheint mir, die Elektromobilität ist jetzt tatsächlich (und endlich) in der breiten Masse angekommen - zumindest die Diskussionskultur hier auf Motor-Talk Niveau ist für mich ein erstes Anzeichen dafür. Erinnere mich noch gut an die ersten BMW i3 Diskussionen im BMW Bereich vor paar Jahren :)
Ioniq Electric + ID.3

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

USER_AVATAR
read
@gekfsns

Das lag an dem wenig empatischen Kommentar von wiese
Meiner Meinung nach, und das sage ich aus ehrlicher Überzeugung, war es grundsätzlich ein Fehler einen ID.3 zu kaufen. VW hat, und das sollte eigentlich jedem einleuchten, unter Zugzwang ein Fzg entwickelt, und sogar halbfertig auf den Markt geworfen.
Sag mir einen Forumsbereich wo das anders gelaufen wäre.
Zuletzt geändert von kub0815 am Sa 2. Jan 2021, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Reichweite unter Berücksichtigung der gewünschten 20% - 80% mein Fazit

ArtemN
  • Beiträge: 483
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 241 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Schon klar , sind immer die id3 Fahrer schuld und sogenannten vw fanboys. 😂
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag