ID.3 Offtopic

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
id3family hat geschrieben: Ich glaube nicht, das ihnen für 2020 Kunden gefehlt haben. Die Produktion ist ausgelastet. Denke Hochfahren hat zu lange gedauert und die Auslieferung schafft es nicht in dem erhofften Tempo, alle Bestellungen noch dieses Jahr zu liefern.
Ist ist Fakt, dass noch eine ganze Reihe FE (das sind die vorproduzierten.. ) im Pool stehen. Die fehlen auf jeden Fall in der Zulassungsstatistik.
Zahlen werden wir irgendwann nächstes Jahr hoffentlich bekommen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

id3family
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Do 27. Aug 2020, 14:45
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Bei aktuell mehren 100 ID.3 pro Tag produzierten, sind "eine ganze Reihe" nicht entscheidend. Solange die nicht irgendwo einige Tausend Fahrzeuge haben die keiner haben will, sehe ich kein Hinweis auf fehlende Nachfrage.
ID.3 Pro Performance Life

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
id3family hat geschrieben: Bei aktuell mehren 100 ID.3 pro Tag produzierten, sind "eine ganze Reihe" nicht entscheidend. Solange die nicht irgendwo einige Tausend Fahrzeuge haben die keiner haben will, sehe ich kein Hinweis auf fehlende Nachfrage.
Die wahre Größe des Pools kennen wir nicht und er wird auch mit Sicherheit nicht zu erfahren sein.
Wenn tatsächlich 700 MEB-Fzg pro Tag gebaut werden und davon 500 id.3 sein sollten ..
ja .. das wären monatlich an 20 Werktage insgesamt 10.000 Wagen.
Die Zulassungszahlen kann ich in Europa im Moment nicht sehen.
Dabei lasse ich den Abverkauf von Pool-Fahrzeugen mal außen vor.

In einigen Tagen liegen die Zahlen aus Österreich, Schweiz und D auch vor. In anderen Ländern passieren keine Wunder.
Da bin ich mal gespannt.

Insgesamt sehe ich aber VW auf einem guten Weg. Man bringt rasch neue Modell mit angepasster Ausstattung (ID.4 mit AHK und WP!! - und das passend zum Winter und zur SUV-Welle) und mit ID.5 usw und seitens Audi/Skoda/Seat wird rasch eine große Angebotsbreite aufgebaut.
Und die Technik stimmt ja und das Bemühen um Beseitigung der Anfangsprobleme ist für jeden sichtbar.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

ID.3 Offtopic

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
mimikri hat geschrieben: Ja, wird es. Machst Du Witze: "anstoßen" ... bei VW??? Nee, im Ernst: wird viel untereinander in der 1st-Mover Gruppe diskutiert, aber ohne VW-Beteiligung
Meinst du tatsächlich, dass der größte Pkw-Hersteller der Welt in jedem Forum dieser Welt irgendwelche entscheidungsrelevanten Mitschreiber hat?
Die analysieren sehr genau das Medien- und Publikumsecho durch entsprechende Recherche-Einheiten. Was sollen denn VW-Vertreter in den Foren beitragen außer: wir lesen und hören alles und diskutieren verschiedene Vorgehensweisen??
Mit absoluter Sicherheit werden sie die Software- und Lade-Zipperlein in den Griff kriegen - alleine schon, weil der ID.3 kein Einzelmodell ist, das man eben mal runterfahren und im Keller verschwinden lassen will. Es ist die Basis einer ganzen Fahrzeugfamilie und alles was man bei ID.3 schafft ist für Id.4, Roomz, Buzz, ID.1, ID.2, e-tron-irgendwie, Enyaq-irgendwas, seat-irgendwo schon fertig und muss nur kopiert werden. So ein bisschen Desktop-Differenzierung in rund/eckig/bunt/getrennt/zusammen .. ist dann einfach nur Kiddelfit. Und die Karosserieform, Kühlergrillbeleuchtung und Posternähte dürfen dann wieder die Designer und Marketing-Fuzzis entscheiden. Natürlich mit Controlling im Nacken.

UInd bis der gesamte Wettbewerb so weit ist hat VW schon MEB 2.0 oder ähnlich in Arbeit.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

brainos
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Bezüglich fehlender SOC Anzeige die der Bloch ja auch erwähnt.... Bei mir sehr ich im Ladebildschirm (auch während der Fahrt) den Akkustand in Prozent. Klar nicht optimal, aber nicht "unauffindbar"
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + Fahrrad-AHK + ZV, orderDate: 2020-10-06 fahre seit 19.12. Software 0792 ME2.1
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Helfried
read
Schaumermal hat geschrieben: Mit absoluter Sicherheit werden sie die Software- und Lade-Zipperlein in den Griff kriegen

Unter vorgehaltener Hand munkeln die Medien ja, dass VW den ganzen Code neu schreiben möchte, weil einiges schon ein wenig unübersichtlich geworden sein soll. Man träumt von einer komplett neuen Software-Architektur, derzeit wirken hingegen noch zu viele zusammengestoppelte Softwaremodule zusammen oder auch gegeneinander, was manchmal zu einem Gewirxe führt. Das führt dann wohl auch zu der Unzahl von derzeit eher zufälligen Fehlern, die bei jedem Fahrer anders in Erscheinung treten.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Hört sich sehr unglaubwürdig an. @Helfried
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

brainos
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Wieso? Bin selbst Softwareentwickler. Wir träumen immer davon die Möglichkeit alle neu zu schreiben um endlich alles besser und richtig zu machen. Nur kommen halt zum Schluss immer wieder die gleiche. Probleme dabei raus :D
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + Fahrrad-AHK + ZV, orderDate: 2020-10-06 fahre seit 19.12. Software 0792 ME2.1
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Weil die IDs schon auf der Straße sind hauptsächlich.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

id3family
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Do 27. Aug 2020, 14:45
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
brainos hat geschrieben: Wieso? Bin selbst Softwareentwickler. Wir träumen immer davon die Möglichkeit alle neu zu schreiben um endlich alles besser und richtig zu machen. Nur kommen halt zum Schluss immer wieder die gleiche. Probleme dabei raus :D
Ich weiß ich bin jetzt komplett Off Topic, aber einer meiner liebsten Blog Beiträge dazu. 20 Jahre alt, aber immer noch aktuell:
They did it by making the single worst strategic mistake that any software company can make:

They decided to rewrite the code from scratch.
httpss://www.joelonsoftware.com/2000/04/06/thing ... do-part-i/
ID.3 Pro Performance Life
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile