Akkuheizung

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Akkuheizung

Bumble62
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Ich fahre in der einfachen Strecke ca. 15 Minuten bzw. 16 km zur Arbeit. Nach Anzeige (Verbrauchsanzeige gut 8 kW/h) wird der Akku gute 8 Minuten aufgeheizt. Dann fahre ich noch 7 Minuten und das Auto parkt wieder. Welchen Sinn macht es das System 8 Minuten zu heizen nur um es 7 Minuten später wieder abkühlen zu lassen ? Das verschlechtert den Kurzstreckenverbrauch immens.

Wenn ich das Ziel navigieren lassen würde, könnte das Auto entscheiden ob geheizt werden muss oder nicht.
Wenn die Heizdauer zur verbleibenden Fahrzeit 50/50 ist, lohnt sich das einfach nicht.
Anzeige

Re: Akkuheizung

USER_AVATAR
read
Unabhaengig vom Verbrauch, es kann auch dem Material nicht gut tun, wenn es oft aufgeheizt wird, um dann wieder abzukuehlen.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: Akkuheizung

USER_AVATAR
read
Es muss also eine Möglichkeit geschaffen werden, die Akkuheizung manuell ein/aus zu schalten.
Bei Navigation gerne automatisch.

Gibt es in der Facebook Gruppe entsprechende Forderungen ?
ID.3 Tech seit 16.01.2021
Software 0783, 0792
Navi 20.11

Re: Akkuheizung

brainos
  • Beiträge: 323
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
mtbsteve hat geschrieben:

Natürlich kann man die Batterie Klimatisierung weglassen und die Motorleistung entsprechend bei Kälte oder Hitze über 40 Grad reduzieren, da würde es nicht lange dauern bis die Beschwerden kommen dass von den 150kw vielleicht nur noch 60kw bei kaltem Wetter übrig sind.
Genau das passiert doch aktuell schon. Wenn ich mit kaltem Akku starte ist der blaue und grüne Balken im Display reduziert, d.h. die rekuperationsleistung und die Fahrleistung ist reduziert. Und das finde ich OK.
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + Fahrrad-AHK + ZV, orderDate: 2020-10-06 fahre seit 19.12. Software 0792 ME2.1
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.

Re: Akkuheizung

Bumble62
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
darkblu hat geschrieben: Es muss also eine Möglichkeit geschaffen werden, die Akkuheizung manuell ein/aus zu schalten.
Bei Navigation gerne automatisch.

Gibt es in der Facebook Gruppe entsprechende Forderungen ?

Da gibts einen Thread der mittlerweile 51 Kommentare hat. Leider wird das wieder mit der Ladegeschwindigkeit vermischt und ist dann irgendwann so durcheinander dass keiner mehr weiß um was es am Anfang ging. Letztendlich gehts um den teils horrenden Kurzstreckenverbrauch den viele beklagen.

Vom VW ID Team gabs bisher, wie fast üblich, keinen Kommentar dazu.

Re: Akkuheizung

Gulfoss
  • Beiträge: 821
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Ein Verbrennungsmotor macht da ganz andere Temperaturschwankungen mit...und hält auch lange...
WärmepumpenID.3

Re: Akkuheizung

USER_AVATAR
read
Da hast auch wieder Recht.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: Akkuheizung

hu.ms
  • Beiträge: 1468
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
darkblu hat geschrieben: Es muss also eine Möglichkeit geschaffen werden, die Akkuheizung manuell ein/aus zu schalten.
Bei Navigation gerne automatisch.
Eine optimierung der akku-klimatisierung kommt bestimmt.
Da VW eine garantie für den akku gibt, halte ich es für sehr uinwahrscheindlich, dass diese einfach für den fahrer schaltbar wird.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: Akkuheizung

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Da VW eine garantie für den akku gibt, halte ich es für sehr uinwahrscheindlich, dass diese einfach für den fahrer schaltbar wird.
Wenn Tesla ein komplettes e-Fahrzeug (fast) autonom fahren lassen kann, dann müsste VW eigentlich mindestens auch eine halbwegs intelligente Steuerung für die Batterie-Konditionierung hinbekommen. Wenn die gut funktioniert besteht auch kein Grund manuell eingreifen zu wollen. Nachdem VW zu Fragen danach aber bisher bewusst schweigt, habe ich kein gutes Gefühl.
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Akkuheizung

stevie67
  • Beiträge: 797
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 444 Mal
  • Danke erhalten: 486 Mal
read
Da zumindest derzeit der ID im Serienfahrzeugen ähnlich gut wie das Model 3 autonom fährt, bin ich da auch sehr optimistisch 😁.
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag