Pannendienst für den ID3?

Re: Pannendienst für den ID3?

gekfsns
read
Die brauchen einen echten Leidensdruck, dass sie das Problem möglichst schnell lösen. Pannendienst-Kosten sind da ein guter Motivationsschub :)
Ioniq Electric + ID.3
Anzeige

Re: Pannendienst für den ID3?

USER_AVATAR
  • JoeID
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Mo 19. Okt 2020, 15:59
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
@Andi79 30 Min. finde ich schnell! Dann kann man warten. Hast du eine First ID.3?
ID.3 Life + WP+ Fahrrad-AHK, Übergabe 12.2020 mit 0783, inzwischen 0792 (2.1)! ID.Charger Connect

Re: Pannendienst für den ID3?

Andi79
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:37
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
@JoeID ja, 1st Max

Re: Pannendienst für den ID3?

USER_AVATAR
  • JoeID
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Mo 19. Okt 2020, 15:59
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Danke, wäre interessant zu wissen, wie die Werkstatt das Problem angeht und was die dazu sagen, hast ja ev. Lust das dann hier zu posten? ;)
ID.3 Life + WP+ Fahrrad-AHK, Übergabe 12.2020 mit 0783, inzwischen 0792 (2.1)! ID.Charger Connect

Re: Pannendienst für den ID3?

Sandfisch
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 10:20
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Cipher hat geschrieben: zündung reicht, selbst nachgemessen ...
Wie hast Du das „gemessen“? OBD? Welcher Stecker/App . Dank im Voraus.
ID.3 1st plus, Sw 0564

Re: Pannendienst für den ID3?

Sandfisch
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 10:20
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wie hast Du das „gemessen“? OBD? Welcher Stecker/App . Dank im Voraus.
ID.3 1st plus, Sw 0564

Re: Pannendienst für den ID3?

USER_AVATAR
  • Cipher
  • Beiträge: 62
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 11:27
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Das kannst du einfach mit einem Multimeter messen :shock:
Spannung ohne Zündung ca. 12,1V und mit Zündung 13,9V (ca. genauer Wert weiß ich nicht mehr) ... also ist der DC-DC Wandler aktiv und läd die Batterie ... das ist die selbe Technik wie auch bei der Lichtmaschine (dein DC-DC Wandler ist eben deine imaginäre Lichtmaschine die durch ein Relais angetrieben wird statt durch einen Keilriemen :mrgreen: )

Das ist keine Raketenwissenschaft und brauch auch keinerlei Stecker/Apps ... ich will ja kein Date mit dem Steuergerät :lol:
** VW ID.3 1st MAX / Markena-Türkis - 1st Mover Club **
** Übergabe 07.10.2020 **

Re: Pannendienst für den ID3?

Sandfisch
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 10:20
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Cipher hat geschrieben: Das kannst du einfach mit einem Multimeter messen Oo Spannung ohne Zündung 12,iwas Volt und mit Zündung 13-14 iwas Volt ... also ist der DC-DC Wandler aktiv und läd die Batterie ... das ist wie auch bei Lichtmaschinen so
Danke, ja natürlich ist das so einfach. Irgendwie sitzt man manchmal auf der Leitung.
ID.3 1st plus, Sw 0564

Re: Pannendienst für den ID3?

USER_AVATAR
read
Wo steckt eigentlich die 12 V batterie?

4 Stunden abstellen und der Bleianker ist leer? Das finde ich schon ziemlich fix. Das der Bus bzw. ein Steuergerät soviel frist.

Unser Leaf hatte damit nach 6 Jahren erstmals ein Problem. Da hatte ich aber den Wagen geparkt ohne Ihn auszuschalten.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Pannendienst für den ID3?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2565
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Cipher hat geschrieben: Das kannst du einfach mit einem Multimeter messen :shock:
Spannung ohne Zündung ca. 12,1V und mit Zündung 13,9V (ca. genauer Wert weiß ich nicht mehr) ... also ist der DC-DC Wandler aktiv und läd die Batterie ... das ist die selbe Technik wie auch bei der Lichtmaschine (dein DC-DC Wandler ist eben deine imaginäre Lichtmaschine die durch ein Relais angetrieben wird statt durch einen Keilriemen :mrgreen: )

Das ist keine Raketenwissenschaft und brauch auch keinerlei Stecker/Apps ... ich will ja kein Date mit dem Steuergerät :lol:
Man darf einfach "Zündung" einschalten nicht mit Fahrbereitschaft verwechseln.
Nur die Zündung einschalten ist oft nicht einfach zu erkennen und macht eigentlich auch kaum Sinn. In der Regel erreicht man nur "Zündung" einschalten indem mach NICHT auf das Bremspedal beim einschalten drückt!
ID3 ... warten auf den Ioniq 5?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >52'000km
REx Anteil: ~ 2210km

38m2 FlachK. > 210'000kWh
1.5kWp PV > 5'000kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag