Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
Jetzt schon über einen Rechtsstreit zu reden ist doch noch recht früh.
Versuch irgendwie, von VW und oder dem Händler so viele goodies wie möglich
als Wiedergutmachung rauszuschlagen.
VW ist da eigentlich (recht) grosszügig. Meine Erfahrung.
Mach ganz plump eine Liste und leg die dem Händler, VW vor.
Mal schauen was geht, manchmal muss man auch dreist sein.
ID.3 Tech seit 16.01.2021
Software 0783, 0792
Navi 20.11
Anzeige

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

The_Pope
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Mi 12. Aug 2020, 17:27
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
erolli hat geschrieben: Auskunft meines Versicherungsmakler eben war: Rechtsstreitikgeiten mit Autohäusern Verkerhrsrechtschutz. Hilft aber nichts. Eine normale habe ich auch nicht.

...na ja das klingt nicht gut und ich wünsche Dir vorab alles Gute im weiteren Verlauf . VW war ja wieder mal schlau und hat ja auch in den Verträgen ausdrücklich vermerkt, dass es auf Grund der fehlenden Updates zu "Komfortproblemen" kommen kann und wer dies nicht akzeptiert, der solle mit dem Kauf besser warten - hier gibt es dann sicher auch Einschränkungen bei einer Rückabwickling des Kaufvertrages , je nach "Komfortproblem".....allerdings klingt diese Geschichte ja absolut nicht nach "Komfortproblem".

Für mich ist aber so ein vertragliches Geschäftsgebaren schon Grund genug keinen ID3, zum jetzigen Zeitpunkt, zu erwerben.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Helfried
read
The_Pope hat geschrieben: hier gibt es dann sicher auch Einschränkungen bei einer Rückabwicklung des Kaufvertrages
Das glaube ich als Laie aber nicht. Man kann nicht alle Rechte des Kunden still legen, in dem man dem Kunden kund tut, dass das erworbene Produkt noch nicht fertig ist. Das wäre sittenwidrig.

Ich würde dem Kunden aber sehr rasch ein neues Auto zur Verfügung stellen, bevor noch jemand ein Youtube über die Affäre erstellt.
Warum ist das eigentlich noch nicht geschehen? Ich empfehle Car Maniac für Problemvideos, vor dem haben die Hersteller sicherlich große Angst.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Gambit
  • Beiträge: 249
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Ist doch alles gesetzlich geregelt. Erstmal haben das AH und VW ein Recht den Mangel zu beseitigen.
ID.3 Max in Mondsteingrau.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

daniel12
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
jupp, so unschön das gelaufen ist, aber so sieht es das gesetz vor. ich drücke dir die daumen erolli das du schnell einen funktionierenden id 3 bekommst!

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Mit der Umstellung aufs Agentursystem ist VW Vertragspartner. Die müssten. Rein rechtlich. Nach gesundem Menschenverstand.

Nur wer schon einmal Kontakt mit großen (IT)Konzernen, Hotlines, Ticketsystemen, ServiceCentern und streng strukturierten Prozessen hat, kann sich vorstellen, wie perfekt alles, was nicht Verkauf ist, vom Kunden abgeschirmt ist. Ich habe jetzt schon einige Telefonate mit der Kundenbetreuung...

Meine Hoffnung ist, dass das Ding ordentlich kaputt ist und im Werk komplett zerpflückt wird, und die mir einen anderen geben. Die Fahrgestellnummer möchte ich nicht mehr sehen.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

stevie67
  • Beiträge: 790
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 439 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
The_Pope hat geschrieben: ... Für mich ist aber so ein vertragliches Geschäftsgebaren schon Grund genug keinen ID3, zum jetzigen Zeitpunkt, zu erwerben.
Das macht total Sinn für mich. Ich habe das Fahrzeug erworben, aber das ist eine Entscheidung, die jeder selbst treffen muss!
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

drego
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Mal Ehrlich ... bei so vielen Fahrzeugen kann das schonmal vorkommen. Bis jetzt habe ich nur von dem hier beschriebenen Fall gehört. Sei doch froh, wenn Du erstmal einen Leihwagen bekommst. Das dauert vielleicht 1 bis 2 Monate ... ist doch cool. Den quälst Du jetzt erstmal. Mach Dir mal keine Gedanken. Ich hoffe für Dich bloß, dass Du schnell den Leihwagen bekommst UND natürlich einige Zugaben! Beste Grüße.
ID.3 Life (Abholung 14.12.20 in GMD, Bestellung am 23.07.20); Me 2.1 seit 08.03.21
PV 9,6 kwh mit openWB und SMA

Bugliste von mpeg42 unter: Bugliste ID.3 aller Versionen

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Ich möchte den Faden nicht immer wieder nach oben holen, aber der Unterhaltungswert steigt. Eben hat die Kundenbetreuung angerufen und gefragt, wohin sie denn das Auto zurücktransportieren sollen. Ich habe gesagt, der ist kaputt und soll nach Wolfsburg. Die möchten sich den dort anschauen. Ach so. Ja, da steht, dass da ein Werksteam dran ist. Ja, das macht mehr Sinn.

Die Leute von der Kundenbetreuung sind wirklich alle sehr nett und zuvorkommend. Aber helfen tut das nichts.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

utakurt
  • Beiträge: 337
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 432 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
mdopp hat geschrieben:
erolli hat geschrieben: Nächster Anruf. Das geht vor Ort nicht. VW möchte das Auto nach Wolfsburg holen. Ich bekomme einen Leihwagen.

Die VW-Kundenhotline hatte übrigens versprochen, sich komplett um die Kommunikation mit mir zu kümmern. Bis jetzt hat immer nur das Autohaus angerufen.

Langsam aber sicher bekomme ich einen richtig dicken Hals. Ich habe leider keinen Verkehrsrechtschutz.
Deine Beschreibung und auch die Reaktion von VW deutet darauf hin, dass da ein schwerwiegender mechanischer und/oder elektrischer Defekt vermutet wird. Das Problem wird man in Wolfsburg detailliert analysieren wollen, um die Ursachen genau zu verstehen und gffs. Korrekturen in die Serienfertigung einzubringen. Und das kann durchaus länger dauern. Eigentlich ein normaler Vorgang bei Serienanlauf. Blöd halt, dass es Dich trifft.
Ich würde an Deiner Stelle darauf drängen, dass Du einen anderen ID.3 als Leihwagen bekommst. Dann kann Dir der Rest ja erstmal egal sein.


Genau wie hier gesagt - wahrscheinlich ist leider beides vorhanden - E-Fehler was wahrscheinlich einen technischen Fehler verursacht hat und/oder umgekehrt!


Auch ich würde den Rat beherzigen & auf einen ID3 Leihwagen drängen und mich auch gleich schlau machen, wie man auf Wandlung (= neuer ID3) drängen kann - die zitierte Klausel " dass man mit Komforteinbußen rechnen muß", ist ganz klar als sittenwidrig abzutun & man kann sich auf diesen Passus auch nie berufen, da im Vertrag NICHT festgelegt ist, was & wieweit Komforteinbuße geht!

Wenn bei VW der begriff Komfort als fahrfähiges/verkehrstüchtiges KFZ ausgelegt wird.......ich denke, mehr brauche ich nicht schreiben...

Weiterhin - dranbleiben; viel Kraft - aber das wird gut für Dich!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag