Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Ecano
  • Beiträge: 989
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Ich hatte bisher Kontakt mit 2 VW Autohäusern, das war die Anfrage zum e-Up. Da konnte ich mich bisher nicht beschweren, die Kommunikation lief immer zufriedenstellend ab. Auch bei dem Autohaus, wo ich den Termin abgesagt habe, war die Kommunikation danach noch freundlich.
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??
Anzeige

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

AndiH
  • Beiträge: 2444
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
Ein "Liegenbleiber" mit dem neu übergebenen Fahrzeug ist wirklich ärgerlich. Ich hatte das vor 8 Jahren mit dem letzten gekauften Verbrenner, da war die Auslieferungssperre noch drin und bis ich mit 20 km/h wieder zurück beim Händler war hatte der geschlossen. Den Ärger mit "wir wollen eigentlich kein Elektro" habe ich gerade bei Opel. Bei VW hat sich das schon gebessert, sogar die kleine "Dorfwerkstatt" in der Nähe hat seit neustem E-Service, auch wenn die Dame am Empfang noch nichts davon wusste. Generell sollte man sich davon verabschieden das der durchschnittliche Verkäufer groß Ahnung von der Technik hat, verkauft wird heutzutage über "Emotionen". Deshalb gibt es solche Foren wie dieses hier ;-)
Was ich damit sagen will: Alles sehr ärgerlich, ist aber kein spezifisches Elektro Problem sondern eher die Gesetze des Marktes.
Seit 02/2016 über 3.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

t-nigs
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 15:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Um mal auf den Aspekt Händler einzugehen: Habe da auch gerade eine sehr enttäuschende Erfahrung gemacht. Wir sind extra zu VW gefahren und haben uns das Auto im Autohaus angeschaut. Mindestens 15 Minuten sind wir um das Auto gelaufen, eingestiegen, Kofferraum aufgemacht, begutachtet usw.

Niemand hat sich für uns interessiert. Es waren Verkäufer anwesend, die uns auch gesehen haben (Blickkontakt), sich aber nicht berufen gefühlt haben mal auf uns zuzugehen. Für die Probefahrt musste ich am Empfang nachfragen was ich denn tun müsse. Dann musste ich zu eben erwähntem Verkäufer laufen und nachfragen. Der machte relativ trocken und nicht besonders freundlich einen Termin mit mir.

Wenn ich sowas lese wie "wir wollen eigentlich kein Elektro" kommt in mir die Wut hoch. Diese Betriebe werden alle sterben, und zwar dann leider auch völlig zurecht. Die großen Händler-Gruppen mit vielen Niederlassungen werden als reine Service-Partner vor Ort bleiben, nachdem sie viele Federn gelassen haben. Alle Kleinen werden verschwinden. Leider scheinen diese Betriebe das nicht wahr haben zu wollen und es geht ihnen noch immer viel zu gut.

Dann kommt man da als Kunde und will gerne zehntausende Euro da lassen und wird mit dem A**** nicht angeguckt. Unfassbar. VW geht meiner Meinung nach eigentlich in die richtige Richtung, aber wenn das der erste Kundeneindruck ist, na dann gute Nacht.

Tesla macht das schon absolut richtig mit der Online-Bestellung. Würde ich nach diesem ersten Eindruck bei VW dann auch machen, wenn es ginge. Dieser Kontakt ist nämlich weder "persönlich" noch "nötig".
Audi e-tron Sportback quattro

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

AdR
  • Beiträge: 60
  • Registriert: So 9. Dez 2018, 14:31
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich hatte das VW-Händler-Erlebnis diese Woche auch. Ich frage bei einem VW-Händler ob ich hier einen ID3 probefahren könne und bekomme ein „Nein“ garniert mit einem glucksenden Lachen.

Die Trulla an der Anmeldung hat mich echt ausgelacht... Verrückt.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Ichimoku
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 21:28
  • Hat sich bedankt: 197 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
@ t-nigs, AdR, was hat das mit dem Thema zu tun? Für eure Beiträge gibt es bereits eigene Threads

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

t-nigs
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 15:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Der TE schreib von arroganten Händlern, darauf habe ich mich direkt bezogen. Wenn das nicht gewollt ist, kann man das Forum auch sein lassen ;).
Audi e-tron Sportback quattro

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Zum Thema Händler: Ich muss meinen kleinen Händler wirklich verteidigen. Der war nett und hat sich bemüht. Das er nichts wusste, das lag an mir. Ich war einfach zu früh dran oder VW mit den Infos zu spät. Der konnte zu dem Zeitpunkt nicht mehr wissen und das hat er auch ganz offen gesagt.

Sehr traurig finde ich aber, dass bei einer weiteren Ausdünnung des Händlernetzes eher er den Kürzeren zieht als die große Kette, bei der ich mich als ärgerlicher Bittsteller gefühlt habe..

Ich muss mich als Opel-Besitzer outen. Mein Fahrzeug, dass der ID.3 ablösen sollte, ist ein alter Zafira. Gekauft bei dem netten und sehr kompetenten kleinen Händler, den es jetzt aber leider nicht mehr gibt. Der große ist halt unpersönlicher und kaufmännisch/rationell/von den Abläufen her durchorganisiert. Aber immer noch besser als meine Erfahrungen mit dem großen VW-Händler. Das ist auch der Grund, warum mein jetziges Auto so alt ist...

Hab grade bei den Google-Bewertungen geschaut. Bin beileibe nicht der einzige mit meiner Einschätzung.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
AdR hat geschrieben: Ich hatte das VW-Händler-Erlebnis diese Woche auch. Ich frage bei einem VW-Händler ob ich hier einen ID3 probefahren könne und bekomme ein „Nein“ garniert mit einem glucksenden Lachen.

Die Trulla an der Anmeldung hat mich echt ausgelacht... Verrückt.
Denen müsste man mit einem ¨Dann sehen wir uns sicher bald.¨ eine Visitenkarte der Arbeitsagentur rüberreichen ;-)
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
zum Thema Elektro Nase voll:
Ich mag das Auto. Wie es aussieht, das Konzept MEB und wie es fährt. Wenn es fährt.

Ich mache auch Werbung im Bekannten-/Freundeskreis für Elektro, weil ich davon überzeugt bin. Jetzt stehe ich natürlich saudumm da. Und das wird wohl noch eine ganze Weile so sein.

Den ID3-Verriss in der Auto-Motor kannten die Polizisten und der Pannenhelfer:
Hab ja gelesen, der soll nicht so gut sein,bei meinem Benziner kann ich wenigstens mit dem Anlasser zur Seite, Elektro ist wohl noch nicht so weit, gut, dass ich noch keinen habe, das ganze Programm halt.

Der Witz war außerdem, dass ich kurz vor der Raststätte mit Ionity-Ladern stand. Ich musste erst einmal groß und breit erklären, dass ich nicht zu blöd zum Laden bin.

Deswegen ist meine Begeisterung zum Thema Elektro momentan doch stark abgekühlt.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

daniel12
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Erstmal mein herzliches Beileid! (ich hoffe sowas in der Art bleibt eine Ausnahme)
Das mit dem Knacken aus dem Antrieb hört sich nach was größerem an ... das sich das Auto in so einem Schadens-Fall nicht in den Rollmodus versetzen lassen kann, ist auch natürlich saudoof. So könnte man s wenigstens wegschieben, gerade wenn man blöd steht, liegengeblieben ist. So schön die neue Elektronik auch ist, manchmal wünschte ich mir das die Autos viel einfacher aufgebaut wären... aber das wird wohl in heutigen Zeiten ein Traum bleiben. LG Daniel (ich fühle mit Dir erolli und drück die Daumen)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag