Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Ich muss hier aus therapeutischen Gründen einfach mal meine Geschichte erzählen. Bestellt habe ich mir einen ID.3 Life am 03.08. Es war zu diesem Zeitpunkt nicht einfach, ein Autohaus zu finden, das mit Elektro etwas anfangen kann.

1. VW Autohäuser können ganz schön arrogant sein. Mehrfacher Terminwunsch mit Bitte um Rückruf, wann ich denn zum Bestellen kommen könne. Niemand ruft zurück. Vor Ort um Termin gebettelt, einen bekommen, Verkäufer war dann nicht da und ein anderer wollte/konnte mich nicht bedienen. Beim viel kleineren und auch richtig netten Händler gings dann. Der hatte aber keine Ahnung, aber keinen Hehl daraus gemacht und blind bestellt.

2. Lautsprecher. Habe einen Life genommen, weil Family auch 4+1 Lautsprecher hat. Sollte dann bedeuten, dass hinten auch was drin ist. Natürlich nicht. Ich bin wohl ein naives Dummerle. Händler hat das vorgestern von mir erfahren, wusste der bis dahin auch nicht.

3. Nachdem die FIN auf MyVokswagen aufgetaucht ist, beim Händler angerufen. Rückruf einen Tag später: Ja, der ist schon da. Aber das mit den Papieren ist so eine Sache. Wir bezahlen das Auto schon einmal, dann müssen sie nicht so lange warten. Die Abläufe mit die neuen Agentursystem funktionieren noch nicht so gut/reibungslos. Den Händler muss ich da wirklich loben.

4. Abholung 17.10 in Wolfsburg. Die Einweiserin war - nun ja - nicht so sattelfest. Sie wollte die Klimafunktionen vorführen. Aber das ist ein Life. Da sind die wohl sehr abgespeckt. Wusste sie nicht. Ich auch nicht. Enttäuschung.

5. App Verbindung hat nicht funktioniert X-Mal QR-Code eingelesen App mehrfach installiert, nix. Angeblich ist mein Handy zu alt. Der mittlerweile 2. Einweiser meinte dann, das kann auch das Rechenzentrum sein. Das läuft noch nicht so rund. Er hatte Recht. Drei Stunden später hat alles einfach so funktioniert.

6. Vor lauter Gekrusche um die App kam die normale Einweisung zu kurz. Ich habe leider auch nicht bemerkt, dass die bestellten Fußmatten nicht drin waren. Ärgerlich.

Jetzt das Schmankerl als Krönung zum Schluss:
7. Heimfahrt von Wolfsburg. Mitten auf der Autobahn bei 120 ein sehr lautes knackendes Geräusch scheinbar aus dem Antrieb, das durch die ganze Karosserie ging. AB war in perfektem Zustand, keine Hindernisse, alles frei.
Das Auto hat alle Assistenzsysteme nacheinander aufgezählt und dann den Fahrzeugantrieb. Ein Kilometer Schildkröte im Display, und mitten auf der Abbiegespur zur Raststätte ausgerollt. Parkbremse ging automatisch rein und nicht wieder raus. Im Display stand Werkstatt aufsuchen. Zwei Stunden im Regen bei 5 Grad mit Polizei und Pannenhilfe an einer unübersichtlichen Stelle. Irgendwie haben sie dann es geschafft, das Auto wenigsten die paar Meter zu einer Parkbucht zu bringen. Heute kommt ein spezieller Abschlepper, der aufladen kann.

Habe die Nase von VW und Elektro gestrichen voll.

PS: Danke fürs Durchhalten beim Lesen bis hier. Habe ich jetzt echt gebraucht.
Anzeige

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

stevie67
  • Beiträge: 212
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Autsch 🤕. Sorry, das zu hören. Hoffentlich wird das Problem schnell behoben und das Auto ist danach voll in Ordnung!!!

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Stephan_ID
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 13:52
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Das sind wahrscheinlich Einzelfälle aber schon echt übel. Das tut mir wahnsinnig leid. Vor allem für das Geld. Ich habe das Gefühl seitdem mehrere ihre Autos haben wird der Unmut größer. Ich hoffe auch, dass du schnell ein ordentliches Auto zurück bekommst.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

gekfsns
  • Beiträge: 3008
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 701 Mal
  • Danke erhalten: 393 Mal
read
Danke für den Bericht und hoffentlich bessert sich Deine Erfahrung noch. Wäre es Tesla, könnte man nach so einer Erfahrung die Kiste einfach und problemlos zurück geben. Wäre nett, wenn Du uns auf dem Laufenden halten könntest.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
Dein Thread Eröffnungs Beitrag ist so extrem gut geschrieben, daß ich dir rate, diesen, neben der Verfolgung des üblichen Garantieweges, auch an VW Vorstand und Aufsichtsrat zu senden. Vorallem an das Vorstandsmitglied, das für Qualitätssicherung zuständig ist.

Gruß SRAM
Zuletzt geändert von Athlon am So 18. Okt 2020, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: reißerische Passage entfernt
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Teut
read
Tesla hat die problemlose Rückgabe gestrichen seit paar Wochen ...
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Ichimoku
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 21:28
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Ach du meine Güte, das ist ja wirklich worst case. Und ehrlich gesagt, so ein Auto will man nach "erfolgreicher Reparatur" doch garnicht mehr zurück nehmen. Ich wünsche dir, daß alles ein gutes Ende nimmt und du hoffentlich doch noch ein glücklicher eAutoFahrer wirst.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Vielen Dank für die netten Antworten. Mein Post war angesichts der Umstände emotional und der Betreff vielleicht etwas zu heftig. Ich warte jetzt in Ruhe die Diagnose vom Autohaus ab, bevor ich noch mehr Öl ins Feuer gieße. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
Die Händlererfahrung habe ich schon zu Verbrennerzeiten mit VW gemacht. Da gibt es etwas Licht und viel Schatten.
Am Ende bin ich für Werkstatttermine fast 100km zu einem kleinen Autohaus aufs Land gefahren.
Dein jetziger Händler scheint eher ein Lichtblick zu sein.
Ein Ausfall auf der Überführungsfahrt ist natürlich sehr unglücklich, das kann aber passieren.
Warum hast Du jetzt die Nase von Elektro voll? War die Fahrt bis zur Panne nicht angenehm?
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

FarNorth-NF
  • Beiträge: 146
  • Registriert: Di 3. Sep 2019, 23:45
  • Wohnort: Nordfriesland
  • Hat sich bedankt: 395 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Moin,
das ist wirklich nicht sehr schön, da kann ich verstehen, dass da Frust und Ärger hochkommt!!!! Ich drück dir die Daumen, dass das Auto nach der Reparatur ohne große Probleme funktioniert und du trotzdem Spaß und Freude hast am Elektroauto fahren. 👍👍👍🙂
Gruß aus dem hohen Norden,
FarNorth-NF
ID3 1St Line1 Makena Türkis bestellt, Übergabe AH am 08.10.20 😅👍
6,4kwp LG PV-Anlage (je3,2kwp in Ost- und Westausrichtung) mit 6,4kw Speicher.
Wallbox Zappi 22kw für PV-Überschussladen bereits installiert.🙂👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag