Hochfrequenter Ton im Innenraum

Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Hallo,
hat jemand auch die Erfahrung gemacht, dass der ID3 einen hochfrequenten Ton abgibt, sobald man losfährt?

Der Ton hat bei mir 9000 Hz und ist deutlich wahrnehmbar, als ob man Tinnitus auf beiden Ohren hat.
Auch wenn das Radio an ist, piept es auf den Ohren.
Wurde auch schon von meinen Beifahrern angesprochen, ob ich das auch höre :(

VIele Grüße
Tobias
Anzeige

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Chiral
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mo 12. Okt 2020, 11:30
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hi,

klingt erstmal nicht normal. Hört es auf, wenn der e-Sound bei 30km/h aus geht? Wird es lauter, wenn die Fenster auf sind?

Gruß Chiral

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
hat mit dem E-Sound (AVAS) nichts zu tun. ist auch bei 50 km/h. Außen hört man es genau so wie im Innenraum. WIrd irgendwas mit der Leistungselektronik sein

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

USER_AVATAR
read
Bleibt der Ton denn in der Lautstärke konstant laut egal wieviel Leistung du dem Motor abforderst ? Da sind leider oft getaktete elektronische Umsetzerstufen verbaut, nicht nur in der Motorelektronik sondern beispielsweise auch im DC/DC-Wandler. Und mit Pech kommen dann halt auch Geräusche dieser Art zustande, meist in Trafos und Spulen erzeugt die unzureichend vergossen oder geräuschisoliert sind.Auch taktet man gerne immer noch innerhalb des Hörbereiches und nicht darüber.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

root666
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:47
  • Wohnort: Linkenheim-Hochstetten
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Keine Ahnung, ob der ID3 es hat - in meinem skoda war irgendeine blöde Einstellung aktiv, die dafür sorgen sollte, dass man die Leute auf den hinteren Sitzen besser hört. Dafür soll es angeblich ein Micro hinten geben der dann auf die Lautsprecher geht - was bei mir dann für eine störende Rückkopplung sorgte. Da ich nicht gewusst habe, was vor sich geht, bin ich damals zum Handler und er hat die Option irgendwo im Setup abgestellt. Wie gesagt, keine Ahnung, ob es bei dir auch der Fall ist, aber irgendwo im Setup nachschauen schadet sicher nicht.
#4325

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Bleibt der Ton denn in der Lautstärke konstant laut egal wieviel Leistung du dem Motor abforderst ?
ja, ist konstant. geht direkt los, wenn ich von der bremse gehe.

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

USER_AVATAR
read
Ich würde da jetzt eher mal vorerst auf den DC/DC-Wandler oder ein anderes kleineres Gerät im Auto tippen. Möglich wären aber auch irgendwelche Audio-Spielereien wie von Tobias beschrieben.Audioverstärker fürs Auto haben heute auch oft schon getaktete Schaltstufen die die 12V hochsetzen für mehr Ausgangsleistung.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
ist das ein Mangel oder muss man das akzeptieren?

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Teut
read
Das ist ein Mangel.
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

USER_AVATAR
read
Das ist die Frage wenn es jeder hören kann, man sollte dem Verursacher im Auto jedenfalls mal näher auf den Grund gehen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag