Installierte Software-Versionen des ID.3

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

Kurzschluss
  • Beiträge: 457
  • Registriert: Fr 23. Jan 2015, 11:13
  • Wohnort: Hannover
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Wie lange wird man wohl Software Updates erhalten? Ist das nach der Garantie vorbei, gibt's danach nur noch kostenpflichtige Softwareupdates oder ist es wie Tesla?
Renault Twizy Life weiß. Bis 10/21:Smart EQ Cabrio Schnelllader. ab Q3/21: Tesla Model 3 SR+. 22kW Go-e Charger + AWattar + PV 3kWp, E-Liegerad Basis Noell SL4L mit Tongsheng TDSZ2
Anzeige

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

USER_AVATAR
read
@Kurzschluss

Wohl nicht mit dem Ende der Garantie.
In irgendeinem Interview Ende 2019 (Ich meine BatteryLife & Bagschik) wurde die Frage mal gestellt.
Da wurde schon mal von einem Ende der Entwicklung gesprochen (nach 8 Jahren oder so).
Bis dahin Fehlerbehebung und Verbesserungen. Uns allen fallen spontan Funktionen oder Handhabungen ein, die verbessert werden könnten.
Thermalmanagement im Winter um mal wieder die Sau durchs Dorf zu treiben. :-)
Ich hatte das damals schon so verstanden, dass diese Weiterentwicklungen weit nach der Garantie stattfinden.

Möglicher Pferdefuß: Sollte ein VW OS eine komplette Neuentwicklung sein, wird es für Gadgets an Ressourcen fehlen.

Übrigens ist, wenn ich Dirk Henningsen richtig verstanden habe, die Weiterentwicklung der Software für die ersten Tesla Modelle auch fast zum Erliegen gekommen. Da sollte man sich nichts vormachen. https://www.youtube.com/watch?v=2gGc1uiveX8&t=605s
Das ist übrigens jetzt kein Vorwurf oder als Teslabashing gemeint.
Im Gegenteil... Ich wäre schon zufrieden, wenn es bei VW ähnlich laufen würde.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

USER_AVATAR
read
In irgendeinem Interview (wahrscheinlich das gleiche) mit Battery Life hat uns die Backfisch auch spannende neue Funktionen versprochen,
welche wir mit Einführung des ID4 bekommen sollten.
Kann mich nicht erinnern, dass da was gekommen ist.
Soviel zu den Aussagen von VW
ID.3 Tech seit 16.01.2021
Software 0783, 0792
Navi 20.11

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

FarNorth-NF
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Di 3. Sep 2019, 23:45
  • Wohnort: Nordfriesland
  • Hat sich bedankt: 807 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
:lol: Moin,
eines war glaube ich der von außen einstellbare Innenspiegel! Und duck und weg! :lol:
😬
Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF
ID3 1St Line1 Makena Türkis, Software Stand 792
6,4kwp LG PV-Anlage (je3,2kwp in Ost- und Westausrichtung) mit 6,4kw Speicher.
Wallbox ZAPPI 22kw (reduziert auf 11kw)mit HUB und HARVI für PV-Überschussladen in Betrieb.🙂👍

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

Karl-Heinz
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@Lumpf67 Das OTA bietet ja für VW die Möglichkeit neue Einnahmen zu erschließen, aber auch wie beim ID.3 mit noch nicht serienfertigen Fahrzeugen in den Markt zu gehen.
Im heutigen Produktionsprozess von SoP (Start of Production) bis EoP (End of Production), finden regelmäßig SW-Updates statt, die in der Werkstatt beim Händler durchgeführt werden, was von VW zu bezahlen ist.
Solange noch LCI‘s (Life Cycle Impulse) bzw. Facelifts im Rahmen der Weiterentwicklung im Fahrzeugprojekt wie z.B. beim ID.3 durchgeführt werden, hat VW ein großes Interesse diese SW-Updates für Qualitätsmaßnahmen an uns ID.3-Fahrer kostenlos upzudaten und bei neuen Funktionen Geld zu verdienen. Dann bin ich mal gespannt, wie das VW handhaben möchte.
Dann gibt es noch den anderen Pfad, dass VW Fahrzeugdaten aus den ID.3 ausliest um die zu verarbeiten. Natürlich müssen wir wegen Datenschutz dem zustimmen, was aber heikel sein kann, was VW mit den Nutzerdaten anstellt. Ich weiß nur zu gut, dass neben den ganzen Fehler-/ Informationsspeichern zu Qualitätszwecken auch Bewegungsprofile ausgelesen werden können und das "Life" also online.
Außerdem können Feldaktionen in Form von freiwilligen -oder von Behörden erzwungenen technischen Aktionen sehr leicht via OTA umgesetzt werden.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 20.01.21 auf 0783, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
“ Ich weiß nur zu gut, dass neben den ganzen Fehler-/ Informationsspeichern zu Qualitätszwecken auch Bewegungsprofile ausgelesen werden können”

... beim id3 geht das heute nicht, weder über die Server API noch über ODB2.
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

Karl-Heinz
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@mtbsteve Was macht Dich da zum heutigen Stand beim ID.3 so sicher? Beim i3 von BMW, kann über die e-Sim auf viele Informationen online via Datenrückführung zugegriffen werden. Wenn Du z.B. eine potentielle Panne oder ein Problem während des Ladens beim i3 hast, kann z.B. online der Fehlerstatus ausgelesen werden. Über OTA geht da noch ein größerer Datenstrom in - und aus dem Fahrzeug.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 20.01.21 auf 0783, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
@Karl-Heinz ausschließen kann ich das nicht dass VW noch einen direkten Zugang über die esim gebaut hat, jedoch gibt es zum heutigen Stand diese Daten nicht auf dem WeConnectID server. Auch über ODB2 konnte ich solche Informationen nicht finden.
Der ID3 stellt auch über die heute nicht offiziellen APIs wesentlich weniger Daten zur Verfügung als andere aktuelle Fahrzeuge. Das kann sich mit Version 2.1 und OTA natürlich noch ändern.
Da VW beim id3 gefühlt mehr Datenschützer als Software Entwickler beschäftigt kann ich mir das aber nicht so richtig vorstellen 🤔
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

Loredo
read
Hallo,

Werde Mittwoch meinem ID.3 Max abholen. Da es sich nicht um eine 1st Edition handelt, habe ich mich gefragt, ob jetzt in 2021 gar die Chance besteht, dass das Fahrzeug nicht nur schon mit der 2.0er Software ausgeliefert werden wird, sondern gar schon als eines der ersten mit der 2.1er Software.

Ich denke Mal die finalen Serienmodelle wollen die eher nicht nochmal zum flashen in die Werkstatt rufen und lieber schon mit OTA Fähigkeit ausliefern.

Weiß man da genaueres? Ich konnte dazu leider nichts finden bisher.

Re: Installierte Software-Versionen des ID.3

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1606
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 908 Mal
  • Danke erhalten: 930 Mal
read
2.1 ist noch nicht so weit, aber 2.0 sollte normalerweise installiert sein.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag