ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

USER_AVATAR
read
Was sich jetzt im Titel wie eine Werbung für VW anhört - und indirekt ja auch zwangsläufig eine ist - soll generell ein Dienst für die E-Mobilität sein.
Aber ernsthaft: 77 kWh netto mit guter Grundausstattung für um die 36.000 EUR Bruttopreis Basis für Private (5400-6400 EUR Förderung) in Österreich ist doch wirklich top.

Das bietet sonst niemand an.

Klar, es ist ein 4-Sitzer (was mehrmals auch direkt angemerkt wird), aber auf mich wirkt das sehr solide.
Der wird sich in den Flotten sehr gut machen!

https://konfigurator.volkswagen.at/cc-a ... itch=GROSS

PS: Falls das schon bekannt war, bitte löschen - mir fiel dieses Modell nicht auf am Anfang (nur das Tour!).
Dateianhänge
119285852_2049675641833756_5806676984868706983_o.jpg
119239172_2049676008500386_4552951615197496092_o.jpg
119239155_2049676548500332_3188106239350578632_o.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

Amperä-Manni
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mo 11. Dez 2017, 21:16
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo Stefan,
ich komme zwar mit Deinem Link nicht klar, aber im Standard-DE-Konfigurator ist eine Wärmepumpe nur beim teureren Modell gegen Zuzahlung zu bekommen.
Ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, wie sinnvoll das ist. Aber: Ist das auch im AT-Konfigurator so, daß man das teurere Modell wählen muß, um eine Wärmepumpe konfigurieren zu können?

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

AdamsSong
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 13:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Offensichtlich mit Wärmepumpe, kann das sein? Das wäre natürlich ein sehr guter Preis, der Pro P. Life mit der kleineren Batterie und Wärmepumpe kostet mit 39.540 fast dasselbe

Bild

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

USER_AVATAR
read
Anscheinend funktioniert der Link nicht direkt mehr.
Es genügt sich den Konfigurator auf Volkswagen.at anzuschauen.

@AdamsSong

Genau!
Eben da ist einiges drin und effektiv ist das dann ein guter Preis.
Es fehlten aber einige Grafiken - möglicherweise war ich zu vorschnell und das wird korrigiert?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

USER_AVATAR
read
Der Pro S ist wohl auch so ziemlich die günstigste Möglichkeit, an das Interieur-Paket (z.B. weißes Lenkrad) heranzukommen. Beim Pro S kann man wegen des großen Akkus bedenkenloser zu Ganzjahresreifen greifen (kosten 25 km Reichweite, es bleiben ja noch 524 km). 19" ist auch schon serienmäßig, so dass man für GJR nur andere Reifen nehmen muss. Leider fehlt die Sitzheizung, aber die Lenkradheizung ist drin. Discover Pro kann man nachrüsten. Hab dann aber doch den kleineren Akku bestellt, wegen der besseren Beschleunigung :).
j.

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

hu.ms
  • Beiträge: 1115
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
In D gibts den Pro S für 40.936 € (vor 9.480 € förderung) nur ohne WP-zubuchungsmöglichkeit
und die Lieferung noch dieses Jahr ist auch nicht sicher.
Das wird dann 2021 mit 3% mehr Mwst über 1.000 € teurer!
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

Sinclair
  • Beiträge: 157
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ja, der Pro S mit 77 kWh wäre auch nächstes Jahr für € 41995 eine interessante Alternative. Für die Navi-Freischaltung ist er vorbereitet; aber es müßte eine Möglichkeit geben, ACC und eine Rückfahrkamera nachzurüsten. Auf das HUD, die WP und die Matrixscheinwerfer kann ich verzichten.

Der große Akku sollte reichen, auch einmal 250 km Autobahn mit 130 bis 150 km/h zurückzulegen.

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

hellsayer
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 11:49
read
In Österreich ist warum auch immer die WP bei fast allen Lanes Serie, dafür sind die Preise der jeweiligen Lanes höher im Vergleich (und auch tw schlechter ausgestattet).

Interessant ist eigentlich nur Life und der Pro S, zumal es die Möglichkeit hier gibt, das Komfort-Paket als Sonderausstattung auszuwählen - fehlt für mich "nurmehr" das Navi und die Rückfahrkamera. Aber man hätte für 42.3k die große Batterie und halbwegs vernünftig ausgesattet.

Als Kommentar: die Lanes sind vollkommen idiotisch zusammengestellt.

Mal schauen ob es der ID.3 jetzt wird. Bleibt noch die Frage ob und inwiefern der große Akku sinnvoll ist - bei ca. 2.5k Aufpreis wohl schon. LG

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

USER_AVATAR
read
Der wird flotter laden, bietet mehr Reichweite, mehr Puffer über die Jahre, sicher auch im Wiederverkauf ein Vorteil.

Wirklich top aber sie sollten noch eine mittlere Variante machen... von mir aus 45k, 77 kWh und dafür 1-2 Pakete drin, die im Pro S Basis fehlen.

Voila.
Für 40k ein top Auto zum Preis eines Model 3 SR+
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ID.3 Pro S Basis - 77 kWh für deutlich unter 40.000 EUR brutto

hellsayer
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 11:49
read
@Twizyflu Du kannst beim Pro S wenigstens das Komfort-Paket für ca. 700 dazu buchen, hast dann wenigstens Must-Haves wie beheizbare und klappbare Spiegel, Waschdüsen sowie Sitze. Wenn da noch das Infotainment-Paket auch als Sonderausstattung ginge wäre der für mich vollständig.

Frage an die Profis hier: Gibt es eine Dachreling / Möglichkeit einen Dachträger anzubringen? LG
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag