ID.3 "Motorengeräusch"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

matsekatse
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Nach meinem Kenntnisstand ist Schweden immer noch in der EU und damit sind entsprechende Regelungen natürlich auch dort anzuwenden.

Ansonsten vielleicht abseits des eigenen Hörempfindens auch mal kurz an blinde und sehbehinderte Menschen denken, die sich im Straßenverkehr auf ihr Gehör verlassen müssen. Nicht jeder Fußgängerüberweg ist durch eine Ampel gesichert und auch in E-Autos sitzen bisweilen unaufmerksame Menschen. Wer dann die Straße betritt, obwohl ein ID.3 heranrollt, hat ein Problem. Denn die entsprechenden Assistenzsysteme schaltet man ja auch gerne ab, weil sie unkomfortabel sind.
ID.3 Tech / WP und AHK * SW-Vers. 564
Anzeige

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

daniel12
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
prophyta hat geschrieben:
mati hat geschrieben: [
Ich wohne in Schweden auf dem Land, fernab von unachtsamen Fußgängern.
Ist das AVAS in Schweden denn Vorschrift ? Wenn nicht abschalten und gut ist. Wer wird das kontrollieren ?
es gibt ja auch Marder in Schweden ... da kann schonmal vorkommen das die so ein Kabel durchbeißen. :D

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

USER_AVATAR
read
Bei dem Querschnitt reicht ein Mückenstich.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3867
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 638 Mal
read
Nach jetzt über 120000km mit meinen beiden Kangoo ZE halte ich das ganze für so überflüssig wie einen Kropf. Ich hatte eine lustige Situation, auf einem Parkplatz bei Schritttempo wo sich aus einer Gruppe Jugendlicher einer umdrehte und fast gegen mein Auto lief, und sonst nicht eine Situation die einen anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet hätte.
Auf Radwegen Parkende Postkutschen, Nachts dort abgestellte PKW, betrunken oder voll mit Drogen fahrende Leute sowie alle Arten von Poserkarren stellen wirklich eine Gefahr da, gegen die genau gar nichts unternommen wird. Aber dieser Schwachsinn wird eingeführt statt Alkotester die Autos nur losfahren lassen wenn der Fahrer nüchtern ist.

mfG
michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 118000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 90000km, E-UP seit 2020, 4500km, C180TD seit 2019 26000km , max G30d seit 2020 300km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013, E-Expert 75kWh bestellt.

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

zr7Biker
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 10. Aug 2020, 15:07
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
mati hat geschrieben: Wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin klingele ich ja auch nicht ununterbrochen.
Hirnloser Vergleich. Sicherlich hast du noch nicht unter einem Auto gelegen und kennst somit nicht den Unterschied vom Fahrrad angefahren zu werden oder von einem Auto.

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

Helfried
read
Um die Nachbarn um Mitternacht nicht mit den recht lauten, unnatürlich elektronischen Klängen zu stören, muss man jetzt die letzten 200 Meter immer möglichst rasant über 40 km/h beschleunigen und kurz vor dem Garagentor eine Vollbremsung hinlegen. Toll.

Und ja niemals nicht akustisch intensiv rückwärts in die Garage einparken!

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

Garalor
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:38
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Nach jetzt über 120000km mit meinen beiden Kangoo ZE halte ich das ganze für so überflüssig wie einen Kropf. Ich hatte eine lustige Situation, auf einem Parkplatz bei Schritttempo wo sich aus einer Gruppe Jugendlicher einer umdrehte und fast gegen mein Auto lief, und sonst nicht eine Situation die einen anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet hätte.
Auf Radwegen Parkende Postkutschen, Nachts dort abgestellte PKW, betrunken oder voll mit Drogen fahrende Leute sowie alle Arten von Poserkarren stellen wirklich eine Gefahr da, gegen die genau gar nichts unternommen wird. Aber dieser Schwachsinn wird eingeführt statt Alkotester die Autos nur losfahren lassen wenn der Fahrer nüchtern ist.

mfG
michael
Aha. Nur weil du das nie hattest? Was soll das denn? Stell dir vor ich hab in 30jahren noch nie einen Unfall live miterlebt.... somit sollten für mich keine Tempo limits gelten!! /s

Und der untere Satz nennt sich whataboutism und ist nicht hilfreich!

Ich finde gut das es den Sound gibt... gerade auch für Kinder! Und Vorschrift ist da deutlich besser als hoffen das leute das freiwillig anmachen.
- Id.3 Tech - Mondsteingrau + Wärmepumpe bestellt. Abholung WOB 29.10. - 15uhr
- PV: 14,7 kWp
- Kein Speicher (Ohne Staatlichen Zuschuss lohnt das nicht. Last das weg!)
- openWB series2 standard+

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

jhg
  • Beiträge: 647
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
mati hat geschrieben:
ID3Pre hat geschrieben: Das ist ärgerlich für dich. Ich weiß nicht wo du wohnst aber hier in Stuttgart ist es teilweise echt kritisch, die Fußgänger hören dich nicht und du musst als e Auto Fahrer sehr aufpassen.
Das wird Safe nicht mehr abgeschafft, man vermeidet Unfälle damit. Über die Art des erzeugten Geräusches kann man natürlich streiten.
Ich wohne in Schweden auf dem Land, fernab von unachtsamen Fußgängern. Es ist einfach nur störend, man man mit einem völlig unnötigerweise vor sich hinbrummenden Auto durch den Wald fährt. Elche und Rehe kümmern sich eh nicht drum, ob man mit einem V12 angedonnert kommt oder lautlos durch die Landschaft gleitet. Die rennen einem so und so vors Auto. Und in der Stadt kann man ja das Gebrumme einschalten, wenn es denn nötig sein sollte.
Fährst du immer langsamer wie 30 km/h?
ID.3 1st Max

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

id3family
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Do 27. Aug 2020, 14:45
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Und wenn die 100€ von der Bafa für das AVAS genommen hast, könnte das sogar Betrug oder ähnliches sein.
ID.3 Pro Performance Life

Re: ID.3 "Motorengeräusch"

jhg
  • Beiträge: 647
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Die 100 Euro von der BAFA gibt es für den ID.3 nicht.
ID.3 1st Max
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile