Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • ElmarS
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Sa 23. Sep 2017, 21:26
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Thema Mängel:
Als ich vor 1 Woche meinen Plus abholte, in einen Tunnel hinein fuhr und sich automatisch das Fahrlicht einschaltete, kam die Meldung: Fehler - Dynamisches Kurvenfahrlicht. Den BegrüssungsLichtblick gibt´s auch. Hängt wahrscheinlich damit zusammen. Die Meldung wiederholte sich bei jedem Start.
Gestern, Freitagmittag in die Werkstatt. Sehr interessant und lobenswert: Laut Serviceleiter besteht für Mängel beim ID.3 eine Meldepflicht. Hierfür wird beim Anlegen des Auftrags ein Häckchen gesetzt und ein Team bei VW kan sich "just in time" dem Vorgang annehmen.
Genauso kam es auch. Es gab Minuten später per Mail an den "Melder" die Aufforderung den Fehlerspeicher auszulesen, online verbunden mit dem Team.
Dann die Aufforderrung erst einmal nichts zu unternehmen.
Nach einer Stunde wieder eine Mail mit einer Software-Datei, die aufzuspielen sei, um so die Grundeinstellung der Scheinwerfer upzudaten.
Da es mittlerweile fast 16.00 h war, keiner wusste, wie lange des Update wohl dauern würde und ich den ID.3 über´s Wochenende dort auch nicht stehen lassen wollte, haben wir uns darauf verständigt, das Ganze in der nächsten Woche anzugehen.
Ich werde weiter berichten.
ID3 1st Plus gletscherweiß - Bestellung 17.6.2020 - Übernahme 9.10.2020
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

drego
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Werbung irreführend. Es wurden Details mir versprochen die nicht kommen.
z.B.
- unbegrenzt We Connect Feature (aktuell nur 3 Jahre)
- Standklimatisierung geht nicht (Werbung suggeriert dies aber)
- Lack hat Kratzer, hat sich noch keiner bei mir gemeldet bzgl. Abhilfe
- Sicherheitsrelevante Fehler (Airbag)

Ich werde nächste Woche die Fehler schriftlich melden.
Reservierung Model ID3.st, Bestellung jedoch nicht durchgeführt
ID.3 Live am 23.07. in Gletscherweiß bestellt
Abholung ID.3 am 14.10. in GMD Vormittags
PV 9,6 kwh @home mit 2x WR und SHM2.0 von SMA
openWB für Überschussladen in Planung

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Ichimoku
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 21:28
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
@ drego, VW wird als erstes sagen, daß nirgendwo steht, daß we connect unbegrenzt kostenlos ist. Für alles andere müssen wir das 1.Q 2021 abwarten. Und ob man danach einfach so zurücktreten kann ..... hm

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

drego
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ich weiß bzgl. kostenlos. Die Aussage war von der VW Mitarbeiterin: wenn es kein be connect mehr gibt, wäre das Auto ja nur halb so schön. Davon ist sie überzeugt, dass es kostenlos ist. Ich weiß, das ist natürlich kein Argument für einen Rücktritt. Allerdings sind die anderen Mängel schon sehr viel. Und wenn ich dafür überall noch Geld bezahlen muss, sehe ich das nicht mehr ein. Aktuell sind die Webseiten noch so, dass es dieses Features in jedem Auto geben wird.
Reservierung Model ID3.st, Bestellung jedoch nicht durchgeführt
ID.3 Live am 23.07. in Gletscherweiß bestellt
Abholung ID.3 am 14.10. in GMD Vormittags
PV 9,6 kwh @home mit 2x WR und SHM2.0 von SMA
openWB für Überschussladen in Planung

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

hu.ms
  • Beiträge: 1236
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Verstehe nicht dass sich leute über softwareprobleme aufregen. Jeder der einen bis KW47 gebauten ID.3 bekommt, hat die ZV unterschrieben - aber offensichtlich nicht gelesen. Beanstandungen/mängelrügen zur software beim hersteller können aufgrund der unterschriebenen AB nicht geltend gemacht werden.
Die fehler sollen über den agenten an VW gemeldet werden, damit dann im anstehenden update abhilfe geschaffen wird.
Erst wenn die neue software aufgespielt ist tritt die gewährleistung und die damti verbundenen rechtlichen möglichkeiten (wandlung, minderung, neulieferung, schadenersatz) in bezug auf die software in kraft.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

drego
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ja. Ich bin ja auch zufrieden, Softwareprobleme stören mich noch nicht so. Was ich aber hier die ganze Zeit raus lese, sind Features, die im fast lane nicht kommen werden. Und das regt mich so auf.

Selbst bei der Übergabe am Mittwoch wurde mir gesagt, dass das Fahrzeug eine zwei Zonen Klimaautomatik hat. Deswegen würde es ja auch links und rechts die Steuermöglichkeiten geben.

Probleme am Airbag finde ich allerdings nicht so lustig.
Reservierung Model ID3.st, Bestellung jedoch nicht durchgeführt
ID.3 Live am 23.07. in Gletscherweiß bestellt
Abholung ID.3 am 14.10. in GMD Vormittags
PV 9,6 kwh @home mit 2x WR und SHM2.0 von SMA
openWB für Überschussladen in Planung

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

mach_3
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:10
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Stephan_ID hat geschrieben: @mach_3 Danke für deine Eindrücke. Überwiegen denn wenigstens die positiven Dinge oder würdest du mit deinen heutigen Erkenntnissen nicht nochmal den ID 3 kaufen?
Hmm, gute Frage. An sich finde ich das Auto gut: Es ist elektrisch und es fährt sich prima. Genau das wollte ich.
Dass VW ein gutes Chassis, Fahrwerk, Lenkung bauen kann, davon gehe ich aus. Und eine E-Maschine ist ebenfalls kein Hexenwerk. Also in die Hardware habe ich durchaus Vertrauen.
Und was die Software angeht: irgendwann werden die das schon hinkriegen - ist ja zum Glück ab nächstes Jahr OTA geplant und Updates daher mit wenig Aufwand verbunden. Da bin ich jetzt mal zuversichtlich.
Innenraum-Design ist Geschmackssache und dass ich meine Geduld nicht zügeln konnte, um auf frei konfigurierbare Modelle (mit evtl. anderen Farben, Sitzen usw.) zu warten, ist meine eigene Schuld. Irgendeine alte Decke werde ich schon finden, um sie über die Sitze zu werfen ;) Und Glasreiniger und ein weiches Tuch gegen die Fingertapper sind ab sofort standardmäßig mit an Board :roll:
ID 3 Life Mangangrau metallic, ohne WP, AHK

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2418
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
Erst wenn die neue software aufgespielt ist tritt die gewährleistung und die damti verbundenen rechtlichen möglichkeiten (wandlung, minderung, neulieferung, schadenersatz) in bezug auf die software in kraft.
Da wird sich VW wohl viel Zeit lassen und jeder hofft, dass die "neue" Software auch irgendwann aufgespielt wird.
Oder gibt es da ein klares verbindliches Datum (in der ZV) bis wann diese Softwareprobleme behoben sein werden?
ID3 oder besser Polstar 2? i3 behalten?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >45000km
REx Anteil: ~ 2200km

38m2 FlachK. > 200'000kWh
1.5kWp PV > 4'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Fu Kin Fast
read
hu.ms hat geschrieben: Verstehe nicht dass sich leute über softwareprobleme aufregen. Jeder der einen bis KW47 gebauten ID.3 bekommt, hat die ZV unterschrieben - aber offensichtlich nicht gelesen. Beanstandungen/mängelrügen zur software beim hersteller können aufgrund der unterschriebenen AB nicht geltend gemacht werden.
Die fehler sollen über den agenten an VW gemeldet werden, damit dann im anstehenden update abhilfe geschaffen wird.
Erst wenn die neue software aufgespielt ist tritt die gewährleistung und die damti verbundenen rechtlichen möglichkeiten (wandlung, minderung, neulieferung, schadenersatz) in bezug auf die software in kraft.
Startet auch erst dann der Gewaehrleistungszeitraum?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Stephan_ID
  • Beiträge: 126
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 13:52
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich rege mich auch nicht über schlechte Software auf, sondern eher das bestimmte Funktionen nicht freigeschaltet sind von denen ich fest ausgegangen bin dass diese Standard sind. Da kommt aber eher die schlechte Kommunikation von vw und die hohe Erwartung meinerseits zum tragen. VW geht anscheinend einen anderen Weg und hofft hinterher noch Geld mit diesen Funktionen zu bekommen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag