Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 364
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 185 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Venedig hat geschrieben: Mal eine Frage zur Standklimatisierung

Irgendwie bekomme ich das Auto nicht warm ?
Temperatur auf 21 C
Ich sitze drin beim 11kw Laden zum Beispiel.

Es pustet nur kühle Luft auch wenn ich die Temperatur auf 25C stelle.

Was habt ihr da für Erfahrungen?
Oder ist es evtl ein defekt?
Ist ein Bug. Man kann per App die Temperatur einstellen, statt Start zu drücken. Dann geht es.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

in.willofs
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 17:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Habe unseren Fastlane Business ohne WP in Gletscherweiß Metallic am Freitag abgeholt; er fährt sich (wie erwartet) super und auch über die Verarbeitung kann ich nichts negatives berichten. Die LED-Matrix-Scheinwerfe sind echt stark, so gutes Licht hatte noch kein Auto bisher, obwohl ich mir nicht sicher bin ob sie auch immer automatisch abblenden bei Gegenverkehr, aber Lichthupe habe ich bisher noch keine bekommen. Auch meine Frau ist bisher schwer begeistert (und das muss Sie sein, denn Sie fährt das Auto viel öfters als ich).
Es gibt aber ein paar Dinge die mir aufgefallen sind:

- das schlüssellose Schließ- und Startsystem "Keyless Access" werde ich wohl wieder abstellen und auf die konventionelle Weise über die
Schlüsselfernbedienung das Auto öffnen

- das mit den fehlenden Lautsprecher für hinten ist echt ein Witz, da hat mein Up! einen besseren Klang (aber das wusste ich ja bereits aus dem Forum,
ich hoffe es gibt irgendwann mal eine Nachrüstlösung von VW)

- Nach jeder Fahrt läuft das Auto noch lange und laut mit Gebläse nach – ist das normal ?

- Die Gesten vor dem Display funktionieren nicht, sollten aber gehen, oder ? Was nun ?

- Die Option „smart climate“ gibt es bei uns nicht, ich dachte das ist Serie ? Außerdem lässt sich laut Anleitung bei der Standklimatisierung nicht die
Abfahrtszeit eingeben. Das Menü ist einfach nicht vorhanden – auch hier: was nun ?

- Außerdem sollte doch über Sprachbedienung die Klimaanlage gesteuert werden können. Tut sie aber auch nicht, das Auto meldet Sprache geht für Klima
nicht obwohl es in der Anleitung zur Sprachbedienung steht

- Obwohl wir jetzt mit weConnect.ID verbunden sind kann man den Ladezustand nicht online sehen, auch das klimatisieren geht nicht

- Auch über den Onlinezugriff vom ID.Charger kann ich nicht sehen wieviel KW jetzt geladen wurden, da stehen zwar die Ladezeiten drin aber keine
Abgabewerte (über die "nicht"-Qualität der Software de ID.Chargers brauchen wir gar nicht zu reden; außer laden kann das Ding zur Zeit nichts)

- beim Laden war eigentlich eingestellt dass er am Ende des Ladevorgangs den Stecker freigeben sollte, hatte er aber nicht gemacht. Ich musste den
Ladevorgang manuell im Display abbrechen

- Wie berechnet sich eigentlich die Reichweite nach dem laden ? Wir haben jetzt mal auf 90% geladen und dann hätte ich 90% von der WLTP-Reichweite
erwartet und das wären ja dann ca. 380 KM, er zeigt unter 300 KM an – Ist das normal ?

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

ArtemN
  • Beiträge: 327
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
@in.willofs reichweite hat mit deiner Fahrweise zu tun also dem Verbrauch. Als ich das Auto vom Autohaus zur Probefahrt bekommen habe war die Reichweite bei 99% 390 km. Bin 109 km damit gefahren und das Auto zeigte noch 330 km Reichweite.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

in.willofs
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 17:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@ArtemN: aber wenn ich neu auflade wie will er dann die Reichweite berechnen ? Nimmt er dann die alten Fahrdaten ?

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

ArtemN
  • Beiträge: 327
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
@in.willofs ich denke ja

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2136
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
campomato hat geschrieben: Im Vergleich zum i3 fährt sich der ID aber viel souveräner, in keinster Weise hektisch, wie der i3.
Kann ich bestätigen. Der Drehmomentanstieg ist deutlich geringer, aber für die Masse völlig ausreichend. Nur, dass er bei Feuchtigkeit leicht mal scharrt, hat mich gewundert.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Trafo
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Fr 29. Apr 2016, 07:31
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
in.willofs hat geschrieben: @ArtemN: aber wenn ich neu auflade wie will er dann die Reichweite berechnen ? Nimmt er dann die alten Fahrdaten ?
Im Bordbuch steht: "Der angezeigte Wert wird je nach Fahrweise und Umweltbedingungen berechnet und aktualisiert. Deshalb kann die Reichweite auch bei einer vollen Ladung der Hochvoltbatterie variieren."
Ohne Wärmepumpe und bei fallenden Temperaturen kann das dann also gut passen bei deinem Auto.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Herbs
  • Beiträge: 415
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read
in.willofs hat geschrieben:
- das schlüssellose Schließ- und Startsystem "Keyless Access" werde ich wohl wieder abstellen und auf die konventionelle Weise über die Schlüsselfernbedienung das Auto öffnen
Was ist der Grund dafür, unzufrieden?
e-Golf seit 11/2019.
ID.4 1st bestellt 10/20

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Ichimoku
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 21:28
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
[/quote]

Im Bordbuch steht: "Der angezeigte Wert wird je nach Fahrweise und Umweltbedingungen berechnet und aktualisiert. Deshalb kann die Reichweite auch bei einer vollen Ladung der Hochvoltbatterie variieren."
Ohne Wärmepumpe und bei fallenden Temperaturen kann das dann also gut passen bei deinem Auto.
[/quote]

So ist es beim Verbrenner doch auch: wenn ich getankt habe zeigt er mir die Reichweite an ------> errechnet aus der Fahrweise der letzten xx Kilometer

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

dedario
  • Beiträge: 909
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 556 Mal
read
in.willofs hat geschrieben:
- Die Option „smart climate“ gibt es bei uns nicht, ich dachte das ist Serie ? Außerdem lässt sich laut Anleitung bei der Standklimatisierung nicht die
Abfahrtszeit eingeben. Das Menü ist einfach nicht vorhanden – auch hier: was nun ?

- Außerdem sollte doch über Sprachbedienung die Klimaanlage gesteuert werden können. Tut sie aber auch nicht, das Auto meldet Sprache geht für Klima
nicht obwohl es in der Anleitung zur Sprachbedienung steht
Spekulation:
Eventuell Features, die der 2-Zonen-Klima vorbehalten sind?
Der Business hat die ja nicht.

Gab ja bei den 1ST auch lange Zeit widersprüchliche Aussagen was der in Punkto Vorklimatisieren können wird.
Am Ende hat VW allen 1ST die 2-Zonen-Klima spendiert. Daher mein Gedanke,
Wie gesagt muss nicht zusammenhängen und ist reine Spekulation.

Zur Sicherheit - weil du sagst, das Menü ist nicht vorhanden: Du weißt dass man das Menü nicht auf eine Bildschirmseite passt und sich nach unten scrollen lässt?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag