Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AuToFahrer
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Ich fand die Lautsprecher auch nicht schlecht, habe da aber weder besondere Erfahrung noch Anforderungen.

Man muss bedenken dass nur im Tech und Max (bzw 1st Max) hintere Lautsprecher (6+1Center) und in noch keinem Modell ein Subwoofer verbaut ist.

Das Premium Soundsystem von Tesla besteht aus 14 Lautsprechern und Subwoofer, ist da also garantiert eine andere Hausnummer. Bei ebay kostet allein das 1200 Euro gebraucht?!

Für die audiophilen unter uns gibt es sicher bald auch Empfehlungen/Ersatz für den ID.3 - zumindest gab es hier schon einige im Forum die entsprechendes angekündigt haben.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
Heckscheibenheizung lässt sich nicht abschalten.
Ein heute aufgetretener Bug.
Nachdem ich meinen ID heute morgen über die App vorklimatisiert hatte, Außentemperatur 11Cel., blieb die Heckscheibenheizung aktiv , auch nachdem ich das Fahrzeug verlassen und verriegelt hatte. Nachdem ich dann ca 5min später wieder zum Wagen kam, leuchtete das Symbol auf dem Bedienfeld immer noch, es lies sich auch nicht abschalten. Nach mehreren vergeblichen Versuchen habe ich den ID wieder verschlossen. Dann noch ca. einer Minute erlosch das Symbol im Bedienfeld.
Die Heckscheibe hatte eine Temperatur von >29Cel.
Habe es im Fratzenbuch berichtet.

Hat schon jemand ähnliches bei seinem ID erlebt?
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis >10.000km

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 657
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 381 Mal
  • Danke erhalten: 413 Mal
read
Das gleiche nein, ähnlich ja: Bei mir ging irgendwann die Sitzheizung nicht abzuschalten. Aussteigen und abschließen / aufschließen hat dann geholfen. Ist aber nur einmal vor 3 Wochen aufgetreten.
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 657
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 381 Mal
  • Danke erhalten: 413 Mal
read
mdopp hat geschrieben: ... Mit frischen Ohren und lauterer Einstellung (... gestern war meine Frau dabei ...) ist das Soundsystem doch ganz OK. Definitiv nicht "Mülltüte", wie ich gestern schrieb - sorry dafür. Ich denke, mit dem Sound vom ID.3 kann man gut leben. Aber der Sound vom Tesla ist tatsächlich noch wesentlich besser. Vor allem hat der Tesla einen tollen Raumklang, beim ID.3 scheint alles nur von vorne unten zu kommen.
Ja, das hört sich eher nach meinen Erfahrungen an. Ist sicher nicht das beste Soundsystem auf der Welt, aber das beste, das ich bis jetzt in einem Auto erlebt habe. Tesla habe ich nicht gehört, hört sich aber super an, was du schreibst. Danke für die Klarstellung.
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

fern
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
FarNorth-NF hat geschrieben: Moin,
für das komplette Anhalten hinter einem an der Ampel haltenden Auto einfach den ACC eingeschaltet lassen, dann hält der ID3 bis zum Stillstand an. Das ist dass was ich gestern in der Kürze bei meiner Probefahrt feststellen konnte.

Gruß aus dem hohen Norden,
FarNorth-NF
Kann ich absolut bestätigen. Die Kombination ACC+Fahrmodus B ist in der Stadt für mich top. Ich versuche schon aus Verbrennerzeiten immer den Full-Stopp zu vermeiden, und das klappt jetzt echt prima.. fast nur noch lenken... echt ein cooles Gefühl :)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • gc-ler
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:35
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Moin FEN, dann noch den Travelassist anschalten und du brauchst nicht mal mehr selber lenken!
Klappt richtig gut.
ID3 1ST MAX (0783 )

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

1701d
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 17:59
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Ich bin erstmal bedient...
heute ausgiebige Probefahrt terminiert. Fiel leider aus, weil beide Displays des Fahrzeugs dunkel blieben und sich auch durch einen Reset nicht wiederbeleben ließen. Da liegt noch einiges im Argen.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

fern
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
gc-ler hat geschrieben: Moin FEN, dann noch den Travelassist anschalten und du brauchst nicht mal mehr selber lenken!
Klappt richtig gut.
Ich hoffe ja, dass ich den noch für den PLUS nachordern kann...das wäre echt nice :)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

jhg
  • Beiträge: 627
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
Habe gestern meinen 1st Max abgeholt.
Kurzes Fazit nach den ersten 400 km:

Wagen fährt prima.
Verbrauch wie erwartet. Gestern zügig über die Autobahn war die Reichweite bei 300 km.
Heute etwas geringer bei Überland und Stadtverkehr. Reichweite aktuell ca. 350 km.

Die Software läuft soweit ganz okay.
Manchmal etwas langsam und zweimal ein Softwarefehler der sich nach dem Abstellen erledigt hatte. Einmal Scheibenwischer und einmal Heizung.
Also alles unkritisch.

Irgendjemand schrieb hier, dass man bei geschlossenem Fahrzeug die Beifahrertür nicht vom Fahrersitz aus entriegeln kann.
Das geht aber natürlich über den Knopf in der Tür.
Das hätte mich auch wirklich gewundert.

Man sieht dem Auto schon an, dass VW gespart hat.
Funktionell ist das aber kein Problem aus meiner Sicht.

Mängel an der Karosserie konnte ich keine entdecken. Bin aber auch nicht unbedingt der Spaltmaßfetischist.
Da hat mich die Qualität der Teslas in den Ausstellungen bisher deutlich mehr negativ überrascht.
Sind aber natürlich alles nur Stichproben.

Ich finde den Wagen prima.
Er passt sicherlich nicht für jeden und die Kritikpunkte sind für den Schreiber auch sicherlich wichtig und korrekt.
Für mich passt er und ich fahre gerne damit.
ID.3 1st Max

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • ElmarS
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Sa 23. Sep 2017, 21:26
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Meinen Plus gestern Mittag abgeholt.

- Nach wenigen Kilometern "Fehler Dynamisches Kurvenlicht"
- Das Piepsen der Sensoren beim Rückwärtsfahren bekomme ich nicht eingestellt. Absolute Ruhe.
- Ist es richtig, dass man beim Öffnen und Einsteigen die Beifahrer- und hinteren Türen immer über den Schalter (Rückspiegeleinstellung) entsperren muß?
ID3 1st Plus gletscherweiß - Bestellung 17.6.2020 - Übernahme 9.10.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag