Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gru20
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Sa 12. Sep 2020, 10:19
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
@ genXroad., der klang der lautsprecher ist ok, ich meine das die lautstärke nicht abgesenkt wird, wenn eine navi durchsage kommt. ich höre dann beides, musik und die navi stimme. da funktioniert die einstellung im menü nicht, obwohl auf lautstärke 0 eingestellt. das gleiche beim rückwärtssetzen.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@gru20, ok meiner senkt die lautstärke ab aber mein center klingt wie wenn dieser kaputt ist (nur bei der Sprachbedienung) weiss nicht wo die sounds herkommen vom navi ob diese auch aus dem center kommen
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

markus63
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mi 17. Jun 2015, 19:19
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
gru20 hat geschrieben: @ genXroad., der klang der lautsprecher ist ok, ich meine das die lautstärke nicht abgesenkt wird, wenn eine navi durchsage kommt. ich höre dann beides, musik und die navi stimme. da funktioniert die einstellung im menü nicht, obwohl auf lautstärke 0 eingestellt. das gleiche beim rückwärtssetzen.
Bei mir funktioniert das, ich bin jetzt nicht ganz sicher aber ich denke Du stellst ein um wie viel abgesenkt werden soll, 0 würde also dann genau nichts bewirken.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gru20
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Sa 12. Sep 2020, 10:19
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
@markus63 : verstehe, aber schiebe ich nach links, richtung 0 wird es lejser, nach rechts, steigt die lautstärke an. ich werde aber nochmal alles durchtesten.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
Sind gestern aus WOB zurückgekommen, soweit alles in Ordnung bis auf:

Die Ablagenkonsole weist schon einige Kratzer in der Klavierlack-Optik auf 😬

UND bei Fahrt ohne Radio höre ich auf unebener Fahrbahn ein Knarren/Knarzen im hinteren oberen Bereich, konnte es aber noch nicht zu 100 % lokalisieren.

Werde wohl nächste Woche direkt zum freundlichen fahren...😬
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gru20
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Sa 12. Sep 2020, 10:19
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
markus63 hat geschrieben:
gru20 hat geschrieben: @ genXroad., der klang der lautsprecher ist ok, ich meine das die lautstärke nicht abgesenkt wird, wenn eine navi durchsage kommt. ich höre dann beides, musik und die navi stimme. da funktioniert die einstellung im menü nicht, obwohl auf lautstärke 0 eingestellt. das gleiche beim rückwärtssetzen.
Bei mir funktioniert das, ich bin jetzt nicht ganz sicher aber ich denke Du stellst ein um wie viel abgesenkt werden soll, 0 würde also dann genau nichts bewirken.
habe eben nochmal eingestellt. wie markus63 geschrieben hat, nach rechts, höhere zahl, bedeutet stärkere absenkung. danke für den hinweis. hatte ich so aber bei meinen letzten fahrzeugen nicht. da war es andersrum. aber egal. bin zufrieden.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@gru20, das man zufrieden ist und es funktioniert, egal ob absenken mit + oder -
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

markus63
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mi 17. Jun 2015, 19:19
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich bin jetzt gut eine Woche mit dem ID. 3 Max im Alltag unterwegs und bisher eigentlich recht gut zufrieden.

Ich lade das Auto jeweils über Nacht mit dem Ladeziegel auf 80%, für die knapp 50km die ich üblicherweise pro Tag fahre reicht das völlig.

Cool finde ich es übrigens am Morgen beim Kaffee, via App das Auto schon mal zu Klimatisieren, tut mir und dem Akku gut.

Bisher hatte ich nur "kleinere Probleme":
Fehlendes Klima Menu bei der Übergabe (nach 30Minuten war es dann doch da, zu Erleichterung des Verkäufers)
Probleme beim Anmelden bei We Connect
Airbag Warnlampe, ging weg nach Neustart
1 Tag Ausfall Head Up Display

Verbrauch ca. 15kWh/100km bei ca. 55km/h Durchschnitt, Überland mit maximal 80 (Schweiz)

Heute habe ich mal ein kleine Passfahrt 62km mit ca. 800 Höhenmeter gemacht, mitgeschwommen im Verkehr und auch einigen zügige Überholmanöver gemacht, Durchschnitt war 57km/h. Temperatur 15° und innen Klima auf 20°. Der angezeigte Verbrauch war 14.3kWh/100km was ich eigentlich sehr ordentlich finde. Spannend ist wie die Kilometer bergauf schwinden und dann bergab wieder zurückkommen.

Was mich interessiert hat ist, wie effizient das Laden mit dem Ziegel eigentlich ist, die Schweizer Version lädt mit maximal 8A bzw. 1.84kW. Das Auto prognostizierte eine Ladezeit 5:15h was wenn man die 62km mit 14.3kW/100km hochrechnet hat das Auto 8.866kW verbraucht. Bei 5:15h mal 1.84kW gäbe dies einen Lade- Entlade Wirkungsgrad von 89%. Gemessen habe ich aber eine Ladezeit von 6:10h was dann noch einen Wirkungsgrad von 78% ergibt.
Alles in Allem finde ich die Werte nicht so schlecht, gibt es Erfahrungen wie das beim Laden mit höheren Leistungen (11kW, der Schnelllader) aussieht, stimmen dann die vom Auto prognostizierten Zeiten mit der Realität überein?

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@markus63, am 50kW Tripple war meiner ca 2 min vor Anzeige Ladeende fertig, also würde sagen es geht schon recht gut auf mit der prognostizierten Ladezeit
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

ArtemN
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
6B2188C6-48AD-4CCB-A26E-A1653BA34BC9.jpeg
Durfte heute endlich auch den id3 für 4 Stunden fahren. Danke an West-ost dafür. Mein Fazit ist sehr positiv. Es ist ein sehr sparsames Auto. Hat ordentlich Bums, super komfortabel zu fahren und wahnsinnig wendig. Es ist sehr viel Platz vorhanden für 4,29 m Aussenabmessungen. Auf der Rückbank war es sogar möglich für meine Frau zwischen einem Kindersitz und einer babyschale zu sitzen. Klar ist sie sehr schlank aber mich hat es gefreut, dass es möglich war. Vorne für mich als Fahrer war es sehr angenehm, sehr luftiges Gefühl, mega viel Platz für die Knie und das Cockpit, was mich sehr anspricht. Dieses Schlichte und futuristische gefällt mir sehr. Bin 109 km gefahren, davon ca 20-30% Autobahn mit 80-130 kmh, der Rest in der Stadt. Verbrauch insgesamt war 13 kWh. Reichweite von 450-500 km in der Stadt ist spielerisch möglich. Die Unterstützung vom acc mit Verkehrszeichen empfand ich als sehr angenehm und sehr präzise. Zumindest auf meiner Strecke gab es keine Ungenauigkeiten beim Anzeigen der Schilder und Übernahme der Geschwindigkeit. Ich muss leider noch ca. 1 Monat auf meinen id3 warten, am liebsten hätte ich den vorführwagen mitgenommen;). Nun heißt es aber warten und die Vorfreude ist sehr groß.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag