Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

hu.ms
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Bei dem inzwischen angekündigte update handelt es sich ja um die die smartphone-konnetivität und das head-up-display.
Ob die anderen hier beschriebenen probleme damit auch schon korrigiert werden wage ich sehr zu bezweifeln !
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Pro Life + WP gekauft (EZ 03.11.2020).
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11 kw, Exakte PV-überschussladung nicht rentabel.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

m-schmidt
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 14:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Ob die anderen hier beschriebenen probleme damit auch schon korrigiert werden wage ich sehr zu bezweifeln !
Also das will ich doch wohl sehr hoffen. Ich habe eine ZV unterschrieben welche bis zu diesem Update gilt. In der ZV ist die Rede von den zwei fehlenden Funktionen und das es zu Bugs vom Infotainment kommen kann. Allerdings gilt das alles bis zu diesem Update, danach erwarte ich ein ordentlich funktionierendes Fahrzeug! Etwas anderes habe ich weder unterschrieben, noch gekauft.

Falls meine Erwartung nicht erfüllt wird, werde ich dann etwas aufdringlicher gegenüber Agent und VW ...
ID.3 FastLane Tech ohne WP seit 14.10.20 :)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

mtbsteve
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Bei dem inzwischen angekündigte update handelt es sich ja um die die smartphone-konnetivität und das head-up-display.
Ob die anderen hier beschriebenen probleme damit auch schon korrigiert werden wage ich sehr zu bezweifeln !
Hast du irgendwelche Beweise für deine Behauptung?
1st Max am 28.10. AHK am 24.11. Software 0564. Elli Pro wallbox, 4000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
er schreibt ja nicht, dass er es weiß sondern dass er es bezweifelt. Also braucht er keine Beweise, dann würde er sagen er weiß ;) :lol:
ID3 Business ohne WP, Mangangrau, AHK, East Derry WR, Andoya SR, SW-Version:0564
openWB series2 standard+ / 9,9kWp PV Ost/West

Re: 720 Kilometer im ID.3...

MartinG
read
mimikri hat geschrieben:
MartinG hat geschrieben: Iwenn die Batterie gut warm ist
Weisst Du das oder nimmst Du es an?
Keine Annahme, so haben wir das bei unserer Fahrt erlebt & gemessen:

Die erste Ladung nach 348 Kilometern und 90 km/h Fahrgeschwindigkeit kam nur auf 93,9 kW Ladeleistung. Der Fastned-Hypercharger in Hilden kann deutlich mehr, was am daneben ladenden Taycan gut zu sehen war. Außentemperatur 19 Grad.

Die zweite Ladung nach 615 km Strecke mit zuvor 130 km/h kam an einer 160 kW-Säule exakt auf die 100 kW aus dem Katalog (kurz auf 101 kW - Regelschwingung in der Startphase, die Batterie hätte also mehr vertragen können). Außentemperatur 14,5 Grad.

In beiden Fällen war der SoC bei Ladebeginn 13 %.
Vollelektrisch seit 2015
> Renault Twizy (leider nicht mehr im Bestand)
> Renault Zoe R90
> Tesla Model 3 LR

Bitte hier entlang zum meinem Buch über die E-Mobilität "Das E-Dilemma und die Freude am Fahren"

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
Gab es schon mal einen Heiz-Vergleich zweier ID.3, wobei einer die Wärmepumpe hat und der andere nicht? Wie sieht der Verlauf der Temperatur und der Heizleistung jeweils aus, also z.B. in den ersten 5 Minuten nach Kaltstart? Vielleicht können sich da mal zwei Besitzer treffen und messen.
j.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Teut
read
Chris von Battery Life macht diesen Test nächstes Wochenende.
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

ArtemN
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
jennss hat geschrieben: Gab es schon mal einen Heiz-Vergleich zweier ID.3, wobei einer die Wärmepumpe hat und der andere nicht? Wie sieht der Verlauf der Temperatur und der Heizleistung jeweils aus, also z.B. in den ersten 5 Minuten nach Kaltstart? Vielleicht können sich da mal zwei Besitzer treffen und messen.
j.
Je nach Wetterlage heizt mein id3 mit wärmepumpe mit 2 kWh oder 5-6 kWh auf. Und geht nach 5 Minuten auf 0-1 kWh . 5-6 kWh habe ich bei unter 6-6,5 grad beobachtet. Da war sogar egal ob Heizung an war oder nicht. War wahrscheinlich das aufwärmen der Batterie. Mein Auto steht halt auf der Straße und nachts war es davor 2-3 grad kalt. ABRP geht vom einem Unterschied von 10% zwischen mit wärmepumpe und ohne bei 12-13 grad und dann bis hin zu 25 % bei 0 grad und drunter. Bei 7-8 grad Außentemperatur ist der Unterschied bei ca. 20%. Sogar bei 15% grad Außentemperatur gibt es 6-7% Unterschied. Ich denke abrp hat da zu 99% recht. Merkt man halt auch daran, dass viele Leute einen höheren Verbrauch die letzten Woche beklagen. Ist ja kälter geworden seit Anfang November. Ich merke mit wärmepumpe aber kaum Unterschied beim Verbrauch. Bin momentan bei 15,5 kWh schnitt nach 1100 km.
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

ArtemN
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Ich glaube die wärmepumpe hat mehr Auswirkungen nicht nur auf den Aufheizvorgang sondern sogar mehr auf den Verbrauch während der Fahrt bei kälteren Temperaturen.
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • ELO
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 275 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
ArtemN hat geschrieben: Bin momentan bei 15,5 kWh schnitt nach 1100 km.
Das sind ja tolle Zahlen die du uns da präsentierst, leider ohne jeglichen Gehalt.
Ich habe ohne WP nach gut 900km einen Verbrauch von 16,8kw/h im Schnitt.

Und jetzt?
Seit dem 20.10.20 Besitzer eines Id.3 Business
PV 6,9 kwp
ID.Charger Connect
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag