Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 175
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Das *Alzheimer* der Fahrzeuge hat nicht nur der ID3, da kann ich euch beruhigen.
Der Skoda Octavia Combi meiner Frau (gebaut 07/20) kann das mindestens genauso gut ;)
Auch hat er schon mit Hilfe der Seitenscheibe auf der Fahrerseite 2 Schnitte in die Gummidichtung hingekriegt, da ist wohl was nicht so gut verbaut...
Es kochen alle nur mit Wasser...
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Homiestar
  • Beiträge: 18
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 07:46
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Mal eine kurze Frage an die stolzen Besitzer eines ID.3.
Habe am Freitag meinen ID.3 Tech abgeholt. In sämtlichen Videos und in der Bedienungsanleitung ist die smart climate Funktion und die aircare Funktion im Klima Menü vorhanden. Ich sehe sie aber bei meinem ID.3 nicht. Kann mir da jemand weiterhelfen oder gibt es einen Trick wie man das aktivieren kann? Oder ist dies nur in der max bzw. in den First Edition Modellen vorhanden?

Gesendet von meinem GM1903 mit Tapatalk

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

matsekatse
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Der Tech beinhaltet keine 2-Zonen Climatronic (Bestandteil des Komfortpaket Plus). Vermutlich aber gegen Gebühr freischaltbar. Die genannten Features gibt es nur mit der 2-Zonen Climatronic.
ID.3 Tech mit WP und AHK - bestellt 17.08.20 - AB38XX - Abholung WOB 18.12.20

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Nighteye
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Mo 30. Okt 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
meintesafilm hat geschrieben: Ich habe meinen ID.3 Max (Fast Lane) jetzt seit 3 Tagen. Vieles ist bereits geschrieben worden, das will ich nicht wiederholen. Nur eine Sache: Das künstliche Stand- und Fahrgeräusch ist eine Katastrophe. Da ist jeder Verbrennersound angenehmer. Und von wegen "das hört man im Innenraum kaum".
Hallo,
1st Max auch deutlich hörbar. Beim e-Golf konnte man es noch weg codieren
Peter

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 367
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
Es scheint so, als ob das Geräusch bei verschiedenen IDs verschieden laut sind. Oder die Leute empfinden es verschieden. Ich merke es von innen praktisch nicht, finde es von aussen unschön und zu laut. Abstellen ist aber halt laut Gesetz nicht mehr erlaubt. Macht ja auch Sinn wegen der Sicherheit. Gefallen tut es mir deswegen trotzdem nicht.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

EFahrer
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Mal was zur Batterie. Ich bin neulich eine längere Strecke gefahren, hatte vorher auf 100% geladen und hatte folgende Ergebnisse: 249 km mit - nach Infotainment-Angabe - 21kWh/100 km (= 52,29 kWh), Rest waren 5% (= 2,75 kWh). Ergibt nach meiner Rechnung 55,04 kWh Batteriekapazität (= 94,9% der 58 kWh netto). Kann das mit meiner Rechnung stimmen oder habe ich einen Denkfehler? Sind die ca. 95% nach 6 Wochen und ca. 3500 km ok oder sollte man das beanstanden (Stichwort: Haldenfahrzeug)? Ich weiß, dass die Garantie 70% innerhalb von 8 Jahren bzw. 160 tkm umfasst. Aber meine Frage zielt darauf ab, ob bei einem neuen Auto 95% im Rahmen sind oder nicht.
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 367
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
Ich würde mich da auf die Angaben im Infotainment nicht so richtig verlassen. Vermutlich sind die nicht sehr genau. Ansonsten wären 5 % weniger schon ein Problem...

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

EFahrer
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Wie wäre der Weg, die (aktuelle) Batteriekapazität belastbar zu bestimmen ohne auf die Infotainment-Angaben zurückzugreifen?
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Matze77
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Du kannst nicht 100% der Energie entnehmen, auch da entstehen Verluste. in der Batterie ist Gleichstrom, der Motor braucht aber Wechselstrom. Beim entnehmen aus der Batterie wird diese auch warm, die Energie steht dir auch nicht zur Verfügung. In einem Video von Bjorn Nyland machte er auch diese Erfahrung und sagte das es super sei was VW abgeliefert hat in Sachen Entnahme- / Ladeeffizienz.

Wenn Du die Kapazität rausfinden willst, dann mußt Du sehr leer fahren und ihn dann mit AC und einem geeichten Zähler aufladen. Leider sind dann auch wieder die Ladeverluste mit dabei. Es sollte aber deutlich mehr als 58kWh geladener Energie rauskommen. Ladeverluste bei 11kW-AC schätze ich mal auf ca. 10-15% wenn von SoC 0-100% geladen wird.
1st. Max in Makena Türkis bestellt. First Mover Club hab kein Facebook und melde mich dafür auch nicht an
Ausgeliefert am 14.09.2020

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

mdopp
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Sa 12. Okt 2013, 20:55
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Die entnehmbare Kapazität einer Li-Ion Batterie ist stark temperaturabhängig. Je kälter, desto weniger. Ich vermute, die offizielle Kapazitätsangabe ist bei 20 Grad ermittelt worden. Es ist vollkommen normal, dass bei den aktuellen Temperaturen um 10 Grad ein paar Prozent weniger rauskommen als im Sommer bei 20 oder 30 Grad.
Opel Ampera in 2011, Renault Zoe in 2013, Tesla Model 3 Performance in 02/2019, VW ID.3 Max in 10/2020 - und nie wieder Verbrenner 😁
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag