Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Gulfoss
  • Beiträge: 714
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
@MarcusMM Klima ausgeschaltet gewesen (bug?)

Zur Wärmepumpe: Auf reiner Kurzstrecke bringt sie nicht viel, da sie eine gewisse Zeit benötigt bis sie Wärme liefert (deswegen haben die Wärmepumpen zu Hause auch "Heizschwerter" mit ein paar kW Leistung um schnell Wärme liefern zu können.


Genereller Vorteil des ID.3 mit Wärmepumpe. Kein giftiges Kältemittel

Kurzstrecke: Verbrauch ähnlich bzw. unwesentlich geringer als bei ID.3 ohne Wärmepumpe

Mittel-Langstrecke: Reichweitengewinn dank Wärmepumpe... Größe dieser Ersparnis allerdings noch zu testen...
WärmepumpenID.3
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

aclass
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 18:16
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Evtl. hohe Abgaswerte, automatisches Umschalten auf Umluftbetrieb?
ID.3 Max stonewashed-blue/silber (22.12.2020)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

MarcusMM
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 08:21
  • Wohnort: Sparrieshoop (SH)
  • Hat sich bedankt: 250 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben: @MarcusMM Klima ausgeschaltet gewesen (bug?)
kann ich nicht 100% sagen aber ich glaube Klima war dauernd an, wohl eher was @aclass gesagt hat (Umluftbetrieb).

Zu hohe Abgaswerte halte ich aber für ein Gerücht, ich fahre die Strecke täglich und es ist eine Tempo 30 Strasse mit 2 stöckiger Wohnbebauung. Na ja ich werds beobachten und zzt als Software bug abtun.
Zuletzt geändert von MarcusMM am Di 1. Dez 2020, 18:56, insgesamt 2-mal geändert.
ID.3 1st Max seit 22.10.2020, Laden mit 3 KW (DIP wg. 230V-Leitung) über Elli ID.Charger Connect,
We Connect ID (Android 10): Ladestand und Standklima funktioniert,
11.11.2020 12V Batterie platt (Werkstatt bis 17.11.2020, neue SW 0570)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • raschgu
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:44
  • Wohnort: Am tiefsten Punkt von Württemberg
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben: @MarcusMM Klima ausgeschaltet gewesen (bug?)

Zur Wärmepumpe: Auf reiner Kurzstrecke bringt sie nicht viel, da sie eine gewisse Zeit benötigt bis sie Wärme liefert (deswegen haben die Wärmepumpen zu Hause auch "Heizschwerter" mit ein paar kW Leistung um schnell Wärme liefern zu können.


Genereller Vorteil des ID.3 mit Wärmepumpe. Kein giftiges Kältemittel

Kurzstrecke: Verbrauch ähnlich bzw. unwesentlich geringer als bei ID.3 ohne Wärmepumpe

Mittel-Langstrecke: Reichweitengewinn dank Wärmepumpe... Größe dieser Ersparnis allerdings noch zu testen...
Frage : Was sind Heizschwerter :?:

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 192
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Ichimoku hat geschrieben: Aber ich verstehe nicht, wie ich bei einem normalen Gebrauch eines Autos ein Tiefentladen verhindern kann.
Klar, wir haben alle gelernt, daß man nicht auf die Bremse tritt, wenn das Auto abgestellt wurde / und daß man Geräte während des Parkens nicht auflädt ist auch logisch. Aber darüber hinaus kann VW doch nicht erwarten, daß man in gewissen Abständen seine Batterie von aussen selber auflädt.
Du musst Dir einfach mal ausrechnen, wie wenig Kapazität die Bleibatterie eigentlich hat.
Dann wunderst Du Dich nicht mehr, wieso sie über Nacht leer wird, wenn ein Verbraucher dran hängt.
Die andere Frage wäre natürlich, warum der USB-Port nicht zur Sicherheit 0 Volt bekommt, wenn Zündung aus ist...oder zweite Frage, warum die Bleibatterie nicht aus HV nachgeladen wird, wenn zB 12 Volt erreicht werden.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 192
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben: @MarcusMM Klima ausgeschaltet gewesen (bug?)

Zur Wärmepumpe: Auf reiner Kurzstrecke bringt sie nicht viel, da sie eine gewisse Zeit benötigt bis sie Wärme liefert (deswegen haben die Wärmepumpen zu Hause auch "Heizschwerter" mit ein paar kW Leistung um schnell Wärme liefern zu können.
Ca 2 Minuten benötigt die Wärmepumpe im Audi e-tron, bis es warm wird.
Ich habe nur 10 km bis zur Arbeit, daher starte ich per App die Heizung 5-8 Minuten vor Abfahrt, so klappt das auch prima mit der Effizienz.
Probleme gibt es aber auch mit der Wärmepumpe: Shit-Wetter, wirklich kalt, kalter Regen oder Schnee aufm Klimakondensator, da hilft einem eine WP nicht mehr. Sie ist oft im Defrost-Modus, heizt also ihren eigenen Kondensator statt den Innenraum. Ok, haben wir hier in der Rheinebene selten, aber ist auch zu bedenken. Dann muss auch der e-tron den Heizstab nutzen.
Genereller Vergleich e-tron zum Mii electric: der Audi nimmt mit Heizung 3-4 kW mehr, der Mii gerne 7-8 kW. Wobei ich glaube, dass der e-tron einen *etwas* größeren Innenraum hat :)
Leider kann ich den e-tron selten fahren, den nimmt fast immer meine Frau, aus Bequemlichkeit da die Apps des Mii oft nicht funktionieren und sie sich weigert in ein kaltes Auto einzusteigen.
Ja, es ist ein Drama wenn man nur eine Garage und dann nur Carport hat, wo man Autos abstellen kann :)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gekfsns
  • Beiträge: 3330
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 999 Mal
  • Danke erhalten: 535 Mal
read
Lesson learned - ein Schneebesen im Kofferraum bringt bei richtig viel und gefrorenem Schnee nichts, weil man dort dann nicht mehr rein kommt ohne Schneebesen. Der Heckspoiler ist schon ziemlich lang und wenn man die Heckklappe öffnet stößt der Schnee vom Spoiler mit Schnee auf dem Dach zusammen. Bei den nur 2cm von heute aber noch kein Thema......
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

campomato
  • Beiträge: 824
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 348 Mal
read
@MarcusMM

Wie voll war dein Akku?
Hatte ich kürzlich auch mal, als ich unter 50km Restreichweite kam. Plötzlich wurde die Scheiben (vor allem die Seitenscheiben) nicht mehr ordentlich freigehalten.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis >7500km

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

mtbsteve
  • Beiträge: 363
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
SvenKarlsruhe hat geschrieben: ...oder zweite Frage, warum die Bleibatterie nicht aus HV nachgeladen wird, wenn zB 12 Volt erreicht werden.
Das wird sie im Normalfall auch. Nur scheint das bei manchen nicht immer zu funktionieren.
1st Max am 28.10. AHK am 24.11. Software 0564. Elli Pro wallbox, 4000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

MarcusMM
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 08:21
  • Wohnort: Sparrieshoop (SH)
  • Hat sich bedankt: 250 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
campomato hat geschrieben: @MarcusMM

Wie voll war dein Akku?
Akku war 70% voll, das war es nicht. Kann aber durchaus sein das die Umluft automatisch eingeschaltet wurde, das könnte die Beschlag-Geschwindigkeit erklären. Nächstes mal gucke ich dann erstmal ob das der Fall ist.
ID.3 1st Max seit 22.10.2020, Laden mit 3 KW (DIP wg. 230V-Leitung) über Elli ID.Charger Connect,
We Connect ID (Android 10): Ladestand und Standklima funktioniert,
11.11.2020 12V Batterie platt (Werkstatt bis 17.11.2020, neue SW 0570)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag