[bereits beantwortet ???] ID.3 Geschwindigkeitsassistent: pers. Aufschlag auf Soll-Geschwindigkeit

Re: [bereits beantwortet ???] ID.3 Geschwindigkeitsassistent: pers. Aufschlag auf Soll-Geschwindigkeit

ChristianW
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
Ich glaube ich habe das laut Handbuch anders verstanden. Er kündigt die neu erkannte oder demnächst gültige Geschwindigkeit an und in dieser Zeit kannst du den Wert bereits korrigieren. Auch ablehnen kannst du ihn hier, wenn er z.B. auf der Bahn meint da käme 80 km/h obwohl weiterhin 130 km/h erlaubt ist. So habe ich es verstanden und hoffe es zumindest.

Sprich er kündigt Ortschaft mit 50 km/h rechtzeitig vorher an und du kannst sofort korrigieren. Also nicht erst runterbremsen auf Tacho 50 und dann wieder rauf auf Tacho 60 z.B.
Anzeige

Re: [bereits beantwortet ???] ID.3 Geschwindigkeitsassistent: pers. Aufschlag auf Soll-Geschwindigkeit

West-Ost
read
...ja, das System kündigt rechtzeitig demnächst gültige Geschwindigkeiten an. Ich mache es dann so, dass ich entweder in 10 km/h Schrittten anfange zu korrigieren oder eben während des "Abbremsens" einmal neu SET drücke bei der Geschwindigkeit, die mir gerade passt bzw. überstimme das System. Ist kein Problem und geht nach einiger Zeit in Fleisch und Blut über.

Etwas anders verhält es sich bei aktiv erkannten, temporären Verkehrszeichen. Allerdings sehe ich die ja im besten Fall auch selbst vorher und kann rechtzeitig reagieren wie oben beschrieben. Möglich ist es außerdem, das System kurz zu deaktivieren und dann während des "Segelns" beim gewünschten Tempo neu SET zu drücken.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag