ID3 oder Skoda Enyaq?

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

ArtemN
  • Beiträge: 477
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
Naja in meinem Fall wären es 4000 Euro + fast 1000 Euro durch 16 mwst. finde schon ein ziemlich großer Aufpreis.
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse
Anzeige

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2552
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Sinclair hat geschrieben: "Der eniaq hat einfach zu viel design was einem stinker ausmacht, ich möchte aber daß man sieht, das ich elektro fahre. und da liegt der id 3 klar vorn. eben weil er sich designmäßig vom golf abhebt"
Sehe ich genau so. Ich mag keine EVs die wie Verbrenner aussehen (z.B. Kühlergrill). Ist aber Geschmackssache und wer für die Familie ein großes Auto und Anhängerkupplung braucht, ist beim Enyaq besser bedient.

Ich finde es Klasse, wenn die Vielfalt wächst. Meiner ist aber schöner als deiner Vergleiche, ist Kindergarten ...

- seit 27.10.2020 ID3 Pro Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Nissan Leaf

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

Teut
read
Das Problem des VW Konzerns wird es langfristig sein überhaupt eine Preispolitik aufrecht zu erhalten wie sie es vom Verbrenner gewohnt sind. Die MEB Platform ist eine Kosten Konstante, die Karosserie kostet nicht viel wenn man sie größer macht. Also hängt alles vom Zubehör ab.

Beim Verbrenner waren das zum großen Teil die Motoren. Da passte halt der große nicht in den Golf. Nun sind die Motoren identisch, und die Leistung kann per Software eingestellt werden.

Was bleibt sind die Elekronischen Spielereien und Qualität der Innenaustattung. Da wird sich aber nicht erklären lassen warum man irgendwann 10.000 Euro für ein größeres Auto ausgeben sollte.

Was VW noch nicht verstanden hat ist, das ein großer Teil ihres Gewinnes nach dem Autoverkauf gemacht wird, da wo vorher der Verbrenner null Umsatz machte: Software Verkauf und Aktvierung der Extras.

Software wird sich zeigen wie gut sie das handhaben (Netflix, Spotify, Messengers, uvm).
Extras zu aktivieren bedingt das alle wichtige Hardware verbaut ist (Sensoren und Kameras vor allem, auch im Innenraum), selbst wenn sie nicht bestellt worden sind. Hier klares FAIL an VW, da haben sie verschlafen.

Ich nenne das CAAS, Car as a Service. Da können sie locker paar hundert Euro Umsatz schaffen durch verkauf von Extras und Apps, pro aktivem Auto (!), und das über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeuges (10 Jahre+). Das haben sie noch nicht richtig verinnerlicht.

Was ich sagen möchte ist das es noch mehr Diskussionen geben wird wenn Seat, Skoda, VW alle Modell Varianten auf dem Markt haben und ein Vergleich schwer wird. Sind ja alle MEB, und Skoda hat gezeigt das der größte Kritikpunkt (Innen Ausstattung) schon Neider auf den Plan ruft. Was passiert erst wenn Skodaden mittleren MEB rausbringt der besser ist, alle Sensoren hat, Top Innen Austattung für nur 2000 Euro mehr als der ID3?
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

ArtemN
  • Beiträge: 477
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
So wie West ost es hier irgendwo erklärt hat, wird es beim id3 möglich sein über die Software sich Sachen freizuschalten wie acc, Performance Upgrade, navi usw. möglicherweise sogar Rückfahrkamera. Also ich bin gespannt.
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

Bene1207
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 23:40
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... n-id4-6361

Der Innenraum vom ID.4

Wirkt Skoda für mich durchaus hochwertiger...
Ist fast identisch zum ID.3.

Grüße

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

Teut
read
Wenn VW schlau ist hat das Basis Modell des ID4 die Qualität des Innenraums des ID3 Max, und die großen Austattungen dann ähnlich wie Skoda.
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

obigen
  • Beiträge: 92
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:30
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Ich denke die Diskussion kommt u.a. deshalb auf, da der Innenraum des Enyaq höherwertiger aussieht.
Das Thema Innenraum und Materialanmutung beim ID.3 war ein heiß diskutiertes Thema hier im Forum. Und jetzt kommt Skoda mit dem Enyaq und einem Innenraum, der zumindest auf den Bildern höherwertig erscheint. Das Grau und Schwarz im ID.3 (weiß und orange sind doch vielen zu gewagt) fallen gegenüber dem Braun und Schwarz des Enyaq schon ab. Ob der Innenraum dann wirklich höherwertig von den verwendeten Materialien ist, kann ich auf den Bildern nicht erkennen.

So wie ich mich bewusst für den ID.3 entschieden habe, bei mir spielte u.a. die Kürze des Autos eine entscheidende Rolle, so macht man doch immer auch Vergleiche mit Autos anderer Klassen. Reicht mir ein Kompaktwagen oder nicht? Muss es eine vollwertige AHK sein? Jeder wird seine Kriterien haben und sucht sich dann das passende Auto. Da Geld bei den meisten noch eine Rolle spielt und sich nicht jeder für seine unterschiedlichen Zwecke ein jeweiliges Auto kaufen kann, ist die Entscheidung bei fast jedem ein Kompromiss. Und jeder gewichtet auch identische Kriterien anders. Also ist eine Vielzahl von Alternativen isr doch nur wünschenswert.
ID.3 Pro Performance Business + WP, SW0564

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 934
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 365 Mal
read
Wenn ich das lese habe Ich lauter Fragezeichen vorm Kopf.
"Der Eniaq schaut innen aus wie ein verbrenner."

Er schaut halt innen aus wie ein Auto. Ich weiß nicht wie ein E Auto innen auszusehen hat. Gibt es da einen geheimen Kodex dafür?
Wenn ich E Autos im Kopf Revue passieren lasse, schauen Innen verdammt viele eben wie normale Autos aus, was immer da an schlecht sein soll.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

Whitesnake
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 05:29
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Er muss Stromblitze auf der Decke haben. Ich denke dann erkennt man das Auto eindeutig als Elektroauto und es verkauft sich wie eine Eins.

Teuts Ausführungen finde ich interessant, aus Verbrauchersicht bin ich dafür, solange ich dadurch einen spürbaren Kostenvorteil bekomme. Für mich macht es Sinn eine Funktion nachzubestellen, wenn ich draufkomme: hmm, eigentlich wäre es ganz praktisch. Oder wenn man eine Funktion für 30 Tage als Test bekommt. Oder wenn ich nicht alles auf einmal kaufen kann. Aber immer unter der Voraussetzung, dass der Kostenvorteil weitergegeben wird. Und das macht GARANTIERT kein deutscher Hersteller. Schon gar nicht VW. Denn wie du schon gesagt hast "wenn VW schlau ist...". Schlauheit ist kein Begriff bei VW, dort sind Dividende/Gewinn/Marktanteil die herrschenden Begriffe. Anders kann man es nicht erklären, dass sie so knapp nach dem ID.3 einen höherwertigen Enyaq vom Band lassen. Wahrscheinlich denken sie sich: bevor wir die Marktanteile an das Model Y herschenken, weil der ID.4 nicht rechtzeitig fertig wird, kannibalisieren wir uns selbst.

Re: ID3 oder Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
read
Der Enyaq wuerde mir aeusserlich ganz gut gefallen, wenn er 10cm flacher waere. Beim ID.3 stoert halt der haessliche Buckel auf der Fronthaube.

Innen sehen die Top-Ausstattungen des Enyaq ganz klar wohnlicher aus als alles, was ich vom ID.3/ID.4 bisher gesehen habe. Leider habe ich noch keine Basis des Enyaq gesehen. Ansonsten ziehe ich grundsaetzlich das kleinere Auto vor, weil im Alltag praktischer (Kofferraum ist extrem selten mal voll).
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag