Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
read
jennss hat geschrieben: Etwas schade finde ich, dass es keinen dritten 77 kW-ID.3 zwischen Pro S und Tour gibt.
Hallo Jennss, es gibt so ca. 64 Varianten zwischen Pro S und Tour, kommen alle mit dem offenen Konfigurator.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1
Anzeige

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
read
jennss hat geschrieben: ...Gespannt bin ich, was Audi auf MEB-Basis abliefern wird...
Von Audi kommt 2021 auf der MEB der Q4 e-tron und der Q4 Sportback e-tron.
A203533_small.jpg
https://www.audi-mediacenter.com/de/aud ... 2019-11368
https://www.audi-mediacenter.com/de/aud ... 2020-12948
Grüße Markus

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Karl-Heinz
  • Beiträge: 297
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
Viele haben im Thread schon die Vorzüge des ID.3 beschrieben. Hier noch meine Ergänzungen. Ich finde das technische Gesamtkonzept des ID.3 stimmig, was mich nach dem IAA-Besuch letztes Jahr und intensiven technischen Gesprächen mit VW-Technikern überzeugt hat.
Im Einzelnen ist das:
- Eines der wenigen E-Autos mit Heckantrieb, was perfekt zur Drehmomententfaltung eines E-Antriebes passt mit sehr guter Traktion.
- Mit dem Heckantrieb eine ausgeglichene Gewichtsverteilung mit sehr gutem Fahrverhalten
- Perfekter Raumökonomie für die kompakte Fahrzeuglänge
- Fahrzeuggröße/Außenmaße insb. Länge noch sehr gut für die Stadt geeignet
- CO2-Neutrale Fahrzeugauslieferung
- Bezahlbare Akkugröße mit den 58kWh netto
- Gute DC-Ladeleistung auch für die Langstrecke geeignet
- Thermomanagement der Batterie für Langlebigkeit und möglichst hoher Ladeleistung unter verschiedenen Temperatur-Umgebungsbedingungen
- Guten Sichtverhältnisse im Fahrzeug ausgenommen durch Heckfenster (Rückkamera ist aber für E-Auto Pflicht zum AC-/DC Parken)
- Gute App-Anbindung (im Moment noch Erwartung/ Hoffnung) für Remotesteuerung
- Möglichkeit mit WLAN-/Remote Updates
- Insgesamt mit der sehr günstigen Versicherungstypklasseneinstufung (Haftpflicht/TK/VK) sehr geringe Versicherungskosten
- Nicht zu vergessen ist der hohe Umweltbonus, der ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis beim ID.3 ergibt
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 13.04.21 auf 0792, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

stevie67
  • Beiträge: 798
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 445 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Mal diesen Thread wieder beleben als Gegengewicht für den Kritik Thread! :D

Ich habe das Auto nun seit 3 Wochen und bin einfach nur begeistert. Es fährt sich einfach toll, Strassenlage, Wendekreis, Beschleunigung sind einfach super. Die Features des Max sind genial. Travel Assist funktioniert oft perfekt, in den Situationen, wo man es erwartet hätte. HUD ist prima, ich freue mich auf das AR Feature, IQ Light ist genial. Ansonsten ist die Ausstattung wirklich sehr gut,

Ich komme sehr gut mit den Touch Tasten zurecht - kurze Gewöhnung und jetzt klappt es wirklich gut.

Es gibt auch Schatten, aber ich habe mich bewusst entschieden, als 1st Mover mit ein paar Bugs zu leben. Und wir sehen sehr wenige kleine Bugs, ganz bestimmt nichts, was das Fahren oder die Sicherheit angeht. Und über die kostenlosen Winterräder bin ich nicht unglücklich :P .

Ich gebe zu, dass ich scheinbar mehr Glück als ein paar andere gehabt habe: die Auslieferung war wirklich sehr früh, alles hat prima geklappt. Da hat sich VW insgesamt nicht mit Ruhm bekleckert. Bei mir war es aber prima. Und scheinbar auch bei den Bugs haben wir Glück gehabt...

Das was ich am meisten vermisse ist Navigation mit Ladeplanung - da nehme ich ABRP. Aber integriert wäre das so viel einfacher.

Einzige wirkliche Enttäuschung ist, dass das automatische Einparken wahrscheinlich wegen fehlender Sensoren nicht kommen wird. Ich kann nun mal nicht einparken...

Wenn VW wie versprochen, die Bugs fixed, das Infotainment schneller macht und die versprochenen Features nachrüstet, bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf. Falls automatisch Einparken auch noch kommt, bin ich rundum glücklich.

Ach so: und bitte Model 3 Beschleunigung und dreifache Reichweite per Software Update :D
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
read
Toll fand ich die Touchslider. Sehr einfach. Zwei Tasten = Sitzheizung, was wirklich sehr gut funktionierte.
Auch die Ambientebeleuchtung mit den sehr vielen Farben fand ich sehr toll. Es ändert sich auch noch die Farbe des Infotainment und man kann sogar zweifarbig einstellen. Schön gemacht.
Wo man den Arm auflegt hat VW Stoff verwendet, das ist besser als im T-Rock.

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2552
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Und das schönste an den ID.3 und ID.4:

Freundlich drein schauende Autos!

Genau deshalb, war der ID3 für mich und meine Frau quasi "Liebe auf den ersten Blick"! :-D

Und das, obwohl ich kein VW Fan bin...

Ebenfalls sehr gut finde ich, dass es gegen den allgemeinen Trend, kein SUV ist!

- seit 27.10.2020 ID3 Pro Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Nissan Leaf

Re: Positive Kritik am ID.3 - was ist gut an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

motoqtreiber
  • Beiträge: 1183
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 628 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Langstreckentaugliches Urlaubsauto und Familieauto
Viel Spielsachen, mit denen man experimentieren kann
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag