Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

hu.ms
  • Beiträge: 1464
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Der agent kann keinen liefertermin nennen, da die produktionswoche der einzelnen bestellten fast-lane noch nicht festgelegt ist. Bei VW waren sie in urlaub bzw. konzentrieren sich auf die produktion und ausliefertung der 1.st. da damit eine europaweite werbeaktion mit fixen terminen zusammenhängt. z.b. vorstellung ID.4.
Weiter kann es von den zulieferungen der teile für die unterschiedlichen paktete abhängig sein. Heisst: je weniger sonderausstattung, desto wahrscheindlicher eine frühe produktion. Die 77kwh sind ja auch nach hinten - auf den anlauf des 2. produktionsbandes im nov. - verschoben.
Ich gehe davon aus, dass sobald die produktion der 1.st klar ist und nur noch ablaufen muss, man sich um die fast-lane-bestellungen kümmert und sobald eine produktonswoche für die einzelnen fahrzeuge festgelegt ist, der agent informiert wird.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw
Anzeige

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 962
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 773 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Bei VW waren sie in urlaub bzw. konzentrieren sich auf die produktion und ausliefertung der 1.st.
Aber auch für den 1st, der ja demnächst ausgeliefert werden soll, und damit ja vermutlich inzwischen produziert ist - die meisten jedenfalls -, gibt es keinerlei Information wann die Auslieferung erfolgt ... noch nicht mal eine Information wann mit einer Information zu rechnen ist :roll:
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

elmnet
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:21
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
VW und seine Oberen, haben immer wieder gebetsmühlenartig den Sommer 2020 als Auslieferungszeitraum für den ID.3 1st genannt. Bis zum 22.September wird die Firma wahrscheinlich eine Punktlandung anvisieren und hoffentlich schaffen. Wenn nicht, werden wohl einfach neue Zeiten genannt. Hoffentlich kommt für die First Mover - in ihrem First-Mover-Club - mal ein exclusiver Hinweis, ob die Sommer-Ankündigung Bestand hat.

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

USER_AVATAR
read
Mein KO-Kriterium wird der "nur" 4-Plätzer beim grossen Akku. Ist für eine 4-Köpfige Famile mit Schwiegermutteranhang im Notfall nicht mehr praktikabel.
2000 - 2003 Opel Corsa B 1.6 Gsi
2003 - 2010 Opel Meriva A 1.8
2010 - 2012 Honda Jazz 1.4
2012 - 2020 Toyota Prius+
2015 - 2019 Smart ForTwo mhd
2019 - 20xx Mitsubishi iMiev Style
2020 - 20xx Audi eTron 55 Attraction

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Sinclair
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Zunächst: Der ID.3 ist für mich ein ganz besonderes Auto: Er steht für den Beginn einer neuen Ära und soll mein erster Stromer werden, also nehme ich Anteil an der (gefühlt) schweren Geburt des ID.3.

Habe noch nicht drinsitzen können und störe mich bislang nur an der sehr schlechten Sicht nach hinten (kann und darf man die hinteren Kopfstützen entfernen?); eine Rückfahrkamera ist ein Muß.

Aber das Marketing! Hier arbeitet kein Automobilkonzern, sondern ein unbeholfenes Start-up: keine Newsletter (trotz zweimaliger Anmeldung), bis vor kurzem keine brauchbaren Produktfotos, in NRW weit und breit keine Ausstellung von Auto und Zubehör (obwohl Tausende irgendwo herumstehen), immer noch keine freie Konfiguration und, und, und. Ich soll ein Auto für über 40000 € bestellen und weiß bis heute nicht, wie Gletscherweiß in natura aussieht.

Neulich sagt meine Frau: „Wenn der ID.3 nur halb so schlecht ist wie sein Marketing, kannste das Auto knicken.“

Und wenn genau das eintritt?

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Helfried
read
Boierche hat geschrieben:Mein KO-Kriterium wird der "nur" 4-Plätzer beim grossen Akku. Ist für eine 4-Köpfige Famile mit Schwiegermutteranhang im Notfall nicht mehr praktikabel.
Dann hast du wenigstens eine Ausrede, dass sie das eine (!) Mal im Jahr nicht in den Urlaub mitfahren muss. Und sonst reicht ja wohl der mittlere Akku laaange.

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

ChristianW
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
Sinclair hat geschrieben: Habe noch nicht drinsitzen können und störe mich bislang nur an der sehr schlechten Sicht nach hinten (kann und darf man die hinteren Kopfstützen entfernen?); eine Rückfahrkamera ist ein Muß.
In der 77 kWh Version ist keine mittlere Kopfstütze verbaut. Ein Vorteil bei der Sicht nach hinten.

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Orville
read
Die Kopfstützen sind abnehmbar. Habe ich in einem Video gesehen. Ich saß auch drin und blickte nach hinten, ohne kamera töte ich kinder. Sad but true.

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

mdopp
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Sa 12. Okt 2013, 20:55
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Boierche hat geschrieben: Mein KO-Kriterium wird der "nur" 4-Plätzer beim grossen Akku. Ist für eine 4-Köpfige Famile mit Schwiegermutteranhang im Notfall nicht mehr praktikabel.
Dir ist schon klar, dass der Grund die nicht ausreichende Zuladung für 5 Personen ist, oder?
Ich fahre einen Tesla M3P. Der hat 5 Plätze, die aber ziemlich nutzlos sind, da nur 375 kg Differenz zwischen Leergewicht (ohne Fahrer) und Höchstgewicht. Das sind bei 5 Personen mickrige 75 kg pro Person incl. Kleidung und Gepäck. Das geht notfalls mit 3 Kindern, wird aber schon bei 4 Erwachsenen ganz knapp...
Wer mit 5 Personen elektrisch fahren will, braucht was Größeres, so ist das eben.
Opel Ampera in 2011, Renault Zoe in 2013, Tesla Model 3 Performance in 02/2019, VW ID.3 1st Max in 10/2020 - und nie wieder Verbrenner 😁

Re: Kritik am ID.3 - was ist schlecht an dem Auto oder an VW im Zusammenhang mit dem ID.3

Teut
read
"Die Kopfstützen sind abnehmbar."

Vorgeschrieben da die Kopfstütze das Instrument ist mit den "Pins" von Innen die Scheiben durchzustoßen (was wenige wissen das dies so genutzt werden sollte)
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag