Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

Justus65
  • Beiträge: 1019
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Gibt ein Video auf YT. Frosen brakes ev ID.3.
Das s in Frosen kommt nicht von mir.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.
Anzeige

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1795
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1078 Mal
  • Danke erhalten: 1107 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Das Problem ist angeblich, dass die Handbremse immer angezogen wird, sogar wenn man sich nur schnell einen Imbiss kauft, das ist bei (proprietären) Trommelbremsen generell keine gute Idee.
Das wäre schlecht und wird hier auch ganz sicher nicht zutreffen, da das Anziehen der Handbremse beim Abstellen des Fahrzeugs bei VW seit der Einführung von AutoHold und speziell beim ID, ohne Parksperre, grundsätzlich zum Konzept gehört. Daher kann man wohl davon ausgehen, dass speziell der Usecase auch im Lastenheft stand und hinsichtlich der Materialen und Betätigungszyklen berücksichtigt wurde.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

USER_AVATAR
read
Justus65 hat geschrieben: Gibt ein Video auf YT. Frosen brakes ev ID.3.
Das s in Frosen kommt nicht von mir.

hi,

er hat ja wohl eine effektive, unorthodoxe Methode gefunden das Problem temporär zu lösen.

Bei einem gekauften ID.3 würde ich das nicht tun wollen.
Bei unserem Leasing ID.3 werde ich das definitiv nicht machen.


hoffnungsvolle Grüße,
Ralf
www.ad-kunst.de Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :-)
Seit 1.4.2021 sind wir nun endlich ebenfalls vollelektrisch unterwegs :-)

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

MKM3
  • Beiträge: 936
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 621 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Justus65 hat geschrieben: Gibt ein Video auf YT. Frosen brakes ev ID.3.
Das s in Frosen kommt nicht von mir.
Danke für den Hinweis! Als das Werkzeug im Kofferraum zum Vorschein kam hab ich erst mal lachen müssen.

Grundsätzlich finde ich die Trommelbremsen am MEB ziemlich vorteilhaft. Gammel und Dreck bleiben draußen / sollten draußen bleiben. Bei meinem aktuellen Hybridfahrzeug gammeln die Bremsen hinten extrem schnell, darum mache ich mehrmals wöchentlich härtere Bremsungen mit der zum Glück noch manuellen Handbremse, danach ist wieder für ein paar Tage Ruhe. Die Parkbremse ziehe ich auf der Ebene nie an.

Gehe da eher davon aus, dass es sich bei den festsitzenden Bremsen beim ID.3 um Material für einen Rückruf handeln dürfte.
Ist halt was Neues dazu noch in der ersten Serie einer neuen Plattform, da tritt das eben mal auf, so what? Dafür hat man schließlich Garantie.

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

Helfried
read
MKM3 hat geschrieben: Als das Werkzeug im Kofferraum zum Vorschein kam, hab ich erst mal lachen müssen.
Danke für das Video! Das bringt ihm Abonnenten... Schon 97! :)

Als er dann auch noch auf die Scheibenbremse eingedroschen hat, ist mir schon ein bisschen anders geworden. Es erhärtet meine These, dass man sich bei Elektroautos eine Garage leisten sollte. Könnte man in Ländern mit Minusgraden eventuell im Notfall auch mit so einem Bunsenbrenner arbeiten (Amazon, 25 Euro), wie man ihn zum Hartlöten verwendet? Interessant wäre halt, wo genau die Bremse festfriert.

Zuletzt geändert von Helfried am Di 2. Feb 2021, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1795
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1078 Mal
  • Danke erhalten: 1107 Mal
read
Wenn es denn wirklich festfriert in einer trockenen, gekapselten Bremse ...
In Falle des Videos weiß man ja nicht einmal, ob nicht die Vorderachsbeläge tatsächlich angefroren waren, denn die sind nicht gekapselt ;-) . Das hatte ich mit meinem Passat GTE durchaus auch mal, wenn auch selten, dass die Scheibenbremse fest war.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

gohz
  • Beiträge: 1602
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 367 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
Warum sollte keine Feuchtigkeit in eine gekapselte Bremse kommen? Die wird wohl kaum luftdicht sein.

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1795
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 1078 Mal
  • Danke erhalten: 1107 Mal
read
Ja, richtig. Da wird es schon einen Druckausgleich geben. Deswegen hatte ich ja auch vom Festbacken, also Korrodieren geschrieben. Auch dafür braucht es Luftfeuchtigkeit. Für ein klassisches festfrieren braucht es dann ggf. schon etwas mehr als ein wenig Luftfeuchtigkeit und das wird in einer gekapselten Bremse sicher nicht so schnell passieren. Außerdem kann man ggf. sogar einen Druckausgleich mit einer feuchtedichten Sperre versehen, was bei dem Begriff „gekapselt“ gar nicht so unwahrscheinlich ist. Aber ich weiß nicht, wie das hier genau ausgeführt wurde, aber zum Beispiel bei jedem Elektronikbauteil ist ein feuchtedichtes Luftausgleichselement Standard. Das ist also keine Raketenwissenschaft.
Conti verweist ja mehrmals auf diesen Begriff, also werden sie sich dazu wahrscheinlich Gedanken gemacht haben.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

The_Pope
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Mi 12. Aug 2020, 17:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
...na ja, vielleicht wird ja auch andersrum ein Schuh draus, wenn was extrem dicht ist, kommt auch relativ schlecht wieder raus was mal drin ist.....

.... aber der anfallenden Bremsenstaub muss ja auch raus , auch wenn es nicht viel ist. Die Aussage, das Gammel aus einer Trommel draußen bleibt kenne ich so nicht...jeder der mal mehr als eine Trommel abgezogen hat bestätigt das Gegenteil....gammelt halt unsichtbar.
Conti gibt ja an, dass die Bremse ein lebenlang hält...reduziert dies dann aber auf 150.000km - das ist trotzdem schon mal ne Menge.

Langsam wird's irgendwie gruselig......vermutlich aber doch eingedrungene Schneepampe mit Streumaterial, das sich jetzt verfestigt...mit Salz werden ja auch Schneepisten vereist - geht also schon mit dieser Mischung....

Re: Trommelbremse beim ID.3 - Vorteil oder Nachteil

brainos
  • Beiträge: 462
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
"aber der anfallenden Bremsenstaub muss ja auch raus"
dazu hatte ich irgendwo gelesen, dass das nicht passiert und somit ja gleich viel weniger Feinstaub verteilt wird.
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + Fahrrad-AHK + ZV, orderDate: 2020-10-06 fahre seit 19.12. Software 0792 ME2.1
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag